Die Vereinigungskirche in Australien

Am 22. Juni 1977 wurde die Vereinigungskirche in Australien durch die Kombination von drei Kirchen geschaffen: der methodistischen Kirche von Australien, der Kongregationalen Union von Australien und der presbyterianischen Kirche von Australien. Die Mitglieder der Kirche der neu verschmolzenen Kirche bezeugten "die Einheit, die sowohl die Gabe Christi als auch der Wille für die Kirche ist".

Die Vereinigung der drei Kirchen war ein Tag, an den man sich erinnern sollte. Die Gemeinden sangen, und die Nachbarschaften feierten. Diese Fusion gab der neuen Vereinigungskirche in Australien die Kraft und die Zahlen, die benötigt wurden, um ihre Botschaften auf der ganzen Welt zu tragen. Sie hatten nationale Verpflichtungen, um mit anderen verschiedenen Kirchen und Konfessionen in Asien und dem Pazifik zu arbeiten.

Das Wort der Bibel Gottes, die Apostel und die nackten Glaubensbekenntnisse sind der Rückgrat des Glaubens der Einheitskirche. Die Kirchen Stärke und Hingabe an besser die Gemeinschaften religiösen Geist leitet sich aus dem Reformation Zeuge in den Schotten Glaubensbekenntnis im Jahre 1560, die Westminster Bekenntnis des Glaubens im Jahre 1647, der Heidelberger Katechismus im Jahre 1563, die Predigt von John Wesley in seinen vierundvierzig Predigten Im Jahre 1793 und die Savoyer Erklärung im Jahre 1658. Diese fünf Reformationen oder religiösen Situationen initiierten eine positive religiöse Dynamik, die zur Vereinten Kirche in Australien führte.

Die Vereinigungskirche in Australien folgt Gottes Worten und liebt alle Menschen gleichermaßen und vervollständigt sein Werk durch seine Gläubigen. Der Beitrag der Vereinigungskirche zur Weltmission war ursprünglich davon auszugehen, was die Individuen benötigten und die Produkte an die bedürftigen Menschen weitergeben Der Ansatz wurde durch die Beobachtung geändert, bevor irgendwelche Entscheidungen getroffen wurden. Die Kirche hörte die Stimme des Volkes, sie antworteten wiederum, indem sie Unterstützung und Ermutigung anboten. Der Bereich, der die meiste Aufmerksamkeit benötigte, war die Menschenrechtssituation. Die Vereinigungskirche erzwang ihre und Gottes Politik von, unabhängig von Rasse, Klasse oder Einkommen, wir sind alle gleich in den Augen des Herrn. Die Vereinigungskirche machte es einen Punkt, dass weder Klassen, Grenzen irgendwelcher Art noch Farbe jemals ein Thema innerhalb der Kirche werden werden. Christus befiehlt der Vereinigungskirche, das Evangelium durch die Apostelgeschichte des Herrn und den Taufen der Taufen zu erklären. Die Kirche nimmt es auf sich, die richtige religiöse Erziehung für die Gemeinde und die Gemeinschaft zu kontrollieren und zu pflegen. Diejenigen, die glauben, dass sie etwas Extra oder Unikat haben, um die Kirche anzubieten, können bestimmte Titel und Verantwortlichkeiten einschließlich Minister, Ältester und Diakon erhalten.

Die Vereinigungskirche hat alle Formen der Diskriminierung öffentlich verurteilt, indem sie ihre ethischen und moralischen Codes unter ihren Kirchen und Gemeinschaften teilen, um zu lesen: "Alle Formen der Diskriminierung werden hart behandelt". Nicht alle kirchlichen positiven Bemühungen werden in einem öffentlichen Forum angekündigt; Daher schlägt die Kirche vor, daß die Gemeinde das Wort des guten Herrn in ihren gesellschaftlichen Kreisen verbreitete.

Die Kirche hat eine besondere einzigartige Kirche und Service in einer abgelegenen Lage von Australien. Die Grenzdienste sind ein besonderer Dienst für die Menschen im Outback. Die Minister der Grenzdienste sind bekannt als "Flying Padres" und "Patrol Padres". Die Vereinigungskirche ist eine christliche Konfession, die die drittgrößte Konfession in Australien darstellt. Die Gemeinde hat etwa 300.000 Mitglieder mit ein und einem Drittel der Eingeborenen, die mit der Kirche verbunden sind. Eine ungefähr 5% – 7% der Gemeindegemeinde sprechen, schreiben und verehren in 25 verschiedenen Sprachen ohne verschiedene Stammessprachen.

Die Kirche ist vielfältig und nimmt Positionen auf bestimmte spirituelle, soziale und verschiedene Missionen im religiösen Bereich ein. Es hat verschiedene strukturierte Beziehungen, um jeden Schüler pädagogischen und finanziellen Budget passen. Die kirchlichen ca. 20 Tausend Angestellten, die ihre riesige Menge an Einrichtungen bedienen, die den älteren und obdachlosen Kindern eine Gesundheitsversorgung bieten. Die Vereinigungskirche hat Interesse an mehreren Aspekten der australischen Gesellschaft. Die Kirche ist Mitglied folgender Organisationen:

  • (NCCA) Der Nationalrat der Kirchen in Australien
  • Der Ökumenische Rat der Kirchen
  • Die christliche Konferenz von Asien
  • Das Weltbündnis der reformierten Kirchen
  • Der Welt Methodistische Rat

Der Nationalrat der Kirchen in Australien (NCCA) hat 19 Kirchen innerhalb seiner Organisation, um gemeinsam ihre Besorgnis über wichtige Fragen innerhalb der Nation zu äußern und Änderungen vorzunehmen, wo Änderungen erforderlich sind, oder sicher sein, wichtige Fragen oder Gegenstände zu beachten . Der Rat fungiert für seine Gemeinde, um Frieden, Glaube und Einheit und soziale Gerechtigkeit zu gewährleisten.

Der Ökumenische Rat der Kirchen ist eine Website, die alle Informationen über Kirchen und religiöse Angelegenheiten berichtet. Es ist als chronologische religiöse neue Link-Bibliothek formatiert.

Die christliche Konferenz von Asien organisiert 17 Landesräte in 21 Ländern mit 100 Konfessionen. Es ist eine Einheit von einer großen Anzahl von Kirchen, Mitgliedern und Gemeinden, die Gottes Wort im Konzert liefern (es gibt Stärke in Zahlen).

Das Weltbund der reformierten Kirchen (WARC) ist ein Stipendium von 75 Millionen reformierten Christen in 214 Kirchen in 107 Ländern. Die Vision-Botschaft des Stipendiums lautet: "Wir sind das Weltbund der reformierten Kirchen, bestehend aus reformierten, Kongregationen, Presbyterianern, Walden Sian und vereinigenden Kirchen. Wir sind berufen, eine Kommunikation von Kirchen zu sein, die in Christus zusammengeschlossen sind, um die Erneuerung zu fördern Und die Einheit der Kirche und die Teilnahme an Gottes Umwandlung der Welt. "

Der Welt-Methodist-Rat ist eine Vereinigung von der gleichen Konfession in der ganzen Welt, die ihre Stärke in Zahlen nutzt, um viele Ziele zu erreichen, wie z. B. die Förderung der moralischen Standards, die Förderung der Evangelisation, die Förderung des Christentums, die Koordinierung der Unterstützung der weltweiten Methodist Publishing Interessen und viele andere Aktivitäten Und Unterstützungsgruppen im Rat.

Die Vereinigungskirche hat verschiedene zahlreiche christliche Überzeugungen. Um dein Leben in vollen Zügen zu leben, sollen die Überzeugungen auf einer täglichen Basis verfolgt werden. Im Folgenden sind einige der Glaubensvorstellungen der Vereinten Kirche:

  • Die Beziehungen im eigenen Leben sollen dynamisch sein, lieben, und der Glaube an Gott soll in der Beziehung geteilt werden.
  • Jeder soll Gottes Gaben der Liebe, der Freude und des Zweckes empfangen. Du sollst diese Geschenke benutzen, wie du lebst.
  • Das Wort der Gaben Gottes verbreiten Verbreiten Sie Liebe, Freude und Zweck, indem Sie die um Sie herum mit Liebe und Mitgefühl behandeln.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by William Bailey