Erfolgreiches Management eines Einkaufszentrums

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Verwaltung eines Einkaufszentrums ist ein spezialisierter Prozess, der einen guten Immobilienverwalter benötigt, der den Immobilientyp versteht und was für die Optimierung der Immobilienleistung für die Mieter und den Vermieter erforderlich ist.

Einzelhandelsimmobilien sind in Bezug auf Funktion und Leistung besonders. Um eine Einzelhandelsimmobilie zum Erfolg zu führen, bedarf es ständiger Arbeit. Sie können keine Mieter in die Immobilie bringen und dann einfach Dinge passieren lassen. Bei einer erfolgreichen Einzelhandelsimmobilie dreht sich alles um Strategie und Umsetzung.

Mieten und Pachten sind nur ein kleiner Teil des Managementprozesses von Einkaufszentren. Betrachten Sie diese Liste.

  1. Mietoptimierung für den Vermieter angesichts des Geschäftsplans für die Immobilie
  2. Realistische Belegungskosten, die den Mieter nicht aus dem Verkehr ziehen
  3. Platzierung der Immobilie in der örtlichen Gemeinde und wie sie der Gemeinde dienen wird
  4. Leasinganreize zur Beibehaltung der derzeitigen Mieter
  5. Mietermix, um die Immobilie erfolgreich zu machen
  6. Leasinganreize zur Gewinnung neuer Mieter
  7. Mitteilung der Mieter, um die Belegung aufrechtzuerhalten und Konflikte auf ein Minimum zu reduzieren
  8. Meldeverfahren für Vermieter, die die Eigentumsinformationen fließen lassen und den Entscheidungsprozess unterstützen
  9. Rent-Review-Prozesse, die das Mietwachstum stabilisieren, ohne einen Leerstand zu schaffen
  10. Verwaltung der Ausgaben zur Minimierung der Ausgaben, während die Liegenschaft auf eine akzeptable Betriebsleistung gebracht wird
  11. Instandhaltungsmanagement, um das Vermögen finanziell und physisch zu erhalten
  12. Budgetierung der Einnahmen und Ausgaben des Einkaufszentrums, damit die Ziele für die Immobilie erreicht werden
  13. Vermarktung der Immobilie an die Gemeinde und den potenziellen Kunden zur Optimierung von Handel und Umsatz für Mieter
  14. Pachtverhandlungen für leerstehende Flächen

Die Liste ist nicht vollständig, zeigt jedoch die wichtigsten Elemente der Kontrolle in der Verwaltung von Einkaufszentren. Ein Immobilienverwalter sollte sich bemühen, diese Gegenstände jederzeit unter Kontrolle zu halten.

Der Mietermix in einer Einzelhandelsimmobilie ist die Hauptstrategie, die dazu beitragen wird, erfolgreich zu sein. Wenn Sie die richtigen Mieter für die Immobilie auswählen und ihnen durch gezielte Vermarktung der Immobilie zum Handel verhelfen, gehen Sie den richtigen Weg zum Fortschritt.

Die Mietermischung ist ein Produkt der Wahl; eine Wahl, was das Eigentum für die Gemeinschaft ist und wie Sie es schaffen werden. Das Einzelhandelsobjekt kann eines der folgenden sein:

  • Lokale Einkaufsmöglichkeiten für eine kleine Gruppe von Einzelgeschäften
  • Convenience Shopping mit einem Ankermieter
  • Nachbarschaftszentrum mit einem oder mehreren Ankermietern
  • Bezirkszentrum mit zwei oder mehr Ankermietern und vielen kleinen Fachgeschäften
  • Regionales Zentrum mit drei oder mehr Ankermietern und einer großen Anzahl von kleinen und mittelständischen Fachgeschäften

Wenn Sie wissen, welchen Kundenstamm Sie bedienen, und Sie wissen, warum diese Kunden zu Besuch kommen der Immobilie, dann kennen Sie die Mieter, die im Mietermix erforderlich sind, um die Immobilie erfolgreich zu machen. Ihr Mieter-Mix und Ihre Strategie können um diese Elemente herum aufgebaut werden. Ab diesem Zeitpunkt gilt es, den Kunden dazu zu bringen, die Immobilie zu besuchen und Geld auszugeben. Hier übernimmt das Shopping Center-Marketing.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis