Heizen und Kühlen Ihres Blockhauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Unnötig zu sagen, dass unsere Vorväter sich nicht allzu viele Sorgen um das Heizen ihrer Blockhäuser machten. Große Kamine hatten kein Problem damit, die ein oder zwei Räume aufzuwärmen, in denen sie gewohnt haben. Natürlich haben die Blockhäuser nun Familiengröße. Die Leute haben oft den Eindruck, dass ihre Heizung etwas anderes ist, und die gute Nachricht ist, dass sie ein Das Standardsystem funktioniert in einem Blockhaus genauso gut wie eine traditionelle Struktur.

Fast alle Blockhäuser sind mit mindestens einem Kamin ausgestattet. Anfangs dachten wir, dass unser wunderschöner Speckstein-Holzofen das ganze Haus heizen würde, und wir würden unsere Propanwärme mit Druckluft als Backup verwenden. Leider haben wir uns alle geirrt. Da wir eine Kathedralendecke mit einem großen Dachboden haben, wird die Wärme des Ofens direkt nach oben geleitet und es sind zwei Deckenventilatoren erforderlich, um die warme Luft umzuwälzen. Wir erwarteten das, aber wir dachten auch, dass sich die Hitze seitlich in den restlichen offenen Raum (Esszimmer und Küche) ausbreiten würde. Nicht in deinem Leben! Sogar auf der Couch etwa 15 Meter vom Herd entfernt, brauche ich eine Bettdecke. Ich bin in der Küche unangenehm kalt. Ich denke, wenn wir eine reguläre Decke hätten, wäre die Hitze vielleicht dahin gekommen, wo wir sie erwartet hatten, aber das Volumen der Domdecke warf unsere Berechnungen ab. Außerdem ist der Specksteinofen so konzipiert, dass er rund um die Uhr betrieben werden kann. Da wir beide berufstätig sind, wird der Ofen erst abends in Betrieb gesetzt. Dieser Holzofen muss langsam erhitzt werden, um den Stein zu zerbrechen, und wenn er wirklich gekocht hat, sind wir bereit fürs Bett.

Altmodische Kamine saugen traditionell die gesamte warme Luft aus dem Raum, aber moderne Designs sind effizienter beim Umwälzen der Wärme. Der energieeffizienteste Kaminofen wird in der Mitte des Hauses gebaut, damit die Stapelwärme nicht nach außen geht. Außenstapel können Rückzüge erzeugen, wenn das Feuer gelöscht wird. Dadurch wird es schwieriger, ein neues Feuer zu entzünden. Wenn Sie mehrere Kamine planen, können Sie zwei davon hintereinander stellen (mit Blick auf angrenzende Räume), um einen Kamin mit zwei Kaminen zu bauen. Oder Sie könnten einen Kamin über Ihren Ofen stellen und zwei Schornsteine ​​in demselben Schornstein zulassen. Ein Kamin mit direktem Abzug beseitigt den Kamin, aber Sie müssen herausfinden, wie Sie den Abzug an der Außenwand verstecken. Wenn Sie einen Holzofen verwenden, können Sie das Rohr durch die Wand und gerade nach außen führen und eine Box um das Rohr bauen, um einen Kamin zu simulieren. Je nach Wunsch möchten Sie die Rohrleitung im Raum lassen und durch das Dach schicken. Dies gibt mehr Wärme.

Es ist eine gute Idee, Ihre Heizungs- und Klimatisierungsanforderungen zu einem frühen Zeitpunkt in der Planungsphase zu berücksichtigen. Obwohl Blockhäuser von Natur aus energieeffizient sind, ist es nicht ratsam, auf Ihrem System zu sparen. Sie können zwar Ihr ganzes Haus mit einem riesigen Kamin oder Holzofen beheizen, aber die Gemeinde hat wahrscheinlich Mindestanforderungen, bevor Sie eine Baugenehmigung erteilen. Außerdem müssen Sie den Wiederverkaufswert berücksichtigen. Ich kenne eine Person, die versucht hat, ein handgefertigtes Millionenholzhaus ohne Ofen zu verkaufen, und wie Sie vielleicht vermuten, kam der Käufer nie mit. Das Haus wurde als unvollendet aufgeführt, und die Installation des Heizungssystems war eine zu entmutigende Aufgabe. Ein ähnliches Problem besteht, wenn Sie versuchen, ohne zentrale Klimaanlage wegzukommen. Ja, Blockhäuser bleiben im Sommer kühler, aber diese "Hundetage" im August können Ihnen eine völlig unglückliche Nachtruhe bereiten, und ein potenzieller Käufer wird wahrscheinlich nicht so tolerant sein wie der ursprüngliche Besitzer. In der Tat würde unsere Hypothekenbank keinen Baukredit in Betracht ziehen, wenn wir keine zentrale Klimaanlage hätten.

Wenn Sie den Leitungsraum sparen möchten, können Sie erzwungene Luftwärme verwenden, wobei die Luftleitungen derselben Leitung dienen. Propan oder Öl sind in der Regel die Brennstoffe der Wahl in ländlichen Gebieten. Wenn Ihre Innenwandfläche begrenzt ist, gibt es Unternehmen, die sich auf sehr kleine Hochdruckkanalsysteme spezialisiert haben, die in enge Winkel passen. Diese Systeme erfordern normalerweise viel höhere anfängliche Installationskosten. Wenn Sie herkömmliche Rohrleitungen verwenden, möchten Sie die Winkel so gering wie möglich halten. Daher ist es hilfreich, Wände im ersten Stock zu entwerfen, die die Luft bequem in den zweiten Stock führen. Ein offener Grundriss ist eine Herausforderung, da Sie bedenken müssen, dass die oberen Räume irgendwie beheizt werden müssen. Sie benötigen Zufuhr- und Rückluftöffnungen, um einen effizienten Luftstrom zu erzeugen. Wenn Sie vollständige Innenwände des Rundholzes verwenden möchten, müssen Sie einen anderen Weg finden, um die Rohrleitungen, die Elektrik und die Wasserleitungen zu führen. Wir haben diesen Fehler gemacht, und in unserem Schlafzimmer gibt es nicht genug Abzugsöffnungen. Die Luft ist im Sommer stickig, auch wenn die Fenster geöffnet sind.

Wohin gehen die Lüftungsöffnungen? Da alle unsere Außenwände aus Vollholz bestehen, wurden viele unserer Öffnungen im Boden platziert. Wenn Ihre Innenwände aus Schindeln oder Nut und Feder bestehen, können Sie die Lüftungsöffnungen dort platzieren, wo sie normalerweise angebracht sind. Ich wünschte, wir hätten den Plan mit dem HLK-Bauunternehmer besprochen, weil er die Lüftungsöffnungen an Orten platziert hat, die ich am unbequemsten fand. Manchmal kann es geholfen werden, manchmal nicht.

Wenn Sie energiebewusst sind und es vorziehen, Ihren Thermostat möglichst wenig zu verlassen, werden Sie feststellen, dass die Südseite des Blockhauses tendenziell wärmer ist als die nördliche Ausrichtung. Da die Sonne an einem Winternachmittag tendenziell näher zum Horizont sinkt, ist es vorteilhaft, Ihre großen Fenster nach Süden zu richten. Im Sommer wird die Sonne das Dach überqueren, so dass es Ihr Haus nicht überhitzt. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass die Nordseite Ihres Hauses – die überhaupt keine direkte Sonne bekommt – merklich kühler sein kann. Die beste Lösung ist die Installation einer Fußbodenheizung (wenn Sie es sich leisten können). Obwohl bei diesem System ein Heizkessel anstelle eines Ofens erforderlich ist, verteilt die Fußbodenheizung die Wärme gleichmäßig im ganzen Haus, wodurch die nach Norden gerichteten Blautöne beseitigt werden. Bei einer Fußbodenheizung müssen Sie den Thermostat ständig stabil halten. Das System ist nicht so ausgelegt, dass es bei der Arbeit deaktiviert wird. Darüber hinaus können Sie den Boiler auch zum Erwärmen Ihres Warmwassers verwenden, so dass kein Warmwasserbereiter erforderlich ist. Auf der anderen Seite müssen Sie noch Luftleitungen für die Klimaanlage installieren.

Insgesamt gelten die gleichen Überlegungen wie beim regulären Bau. Wir dachten, wir könnten mit nur einer Zone Heizen und Kühlen auskommen, aber im nachhinein hätten zwei Zonen viele Probleme gelöst. Langfristig ist es billiger, es richtig zu machen. Das Nachrüsten eines Blockhauses wird kein Kinderspiel sein!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent