Reduzierte Serum Zink Ebenen Vorhersagen Tod In Patienten an Risiko von kardiovaskulären Ereignissen

Forschung online veröffentlicht am 24. Oktober 2008 in British Journal of Nutrition ergab eine Korrelation zwischen nicht genügend Zink-Spiegel und ein höheres Risiko des Todes bei Patienten zur Koronarangiographie überwiesen. Die Autoren wissen ist die Studie der erste, der die Beziehung zwischen Zink und Sterblichkeit bei Männern und Frauen auf ein Zwischenprodukt zu hohes Risiko für zukünftige kardiovaskuläre Ereignisse zu untersuchen.

Stefan Pilz, der Universität Heidelberg in Deutschland und der medizinischen Universität Graz in Österreich, und seine Mitarbeiter wertete Daten von 3316 Studienteilnehmer Ludwigshafen Risiko- und Herz-Kreislauf-Patienten bezeichnet Koronarangiographie im Südwesten Deutschlands. Vor Angiographie gesammelte Blutproben wurden für Zink, Glukose und andere Faktoren analysiert.

die Patienten für einen Median von 7,75 Jahren, in denen 484 Teilnehmer starb an Herz-Kreislauf-Krankheit und 261 noncardiovascular Ursachen gefolgt waren. Für diejenigen, deren Zinkspiegel zu den niedrigsten 25 % der Teilnehmer weniger als 780 Mikrogramm pro Liter, gab es ein 44 Prozent mehr angepassten Risiko waren des Sterbens von alle Ursachen, die im Vergleich zu denen deren Niveau unter den Top 25 Prozent waren, wurden bei mehr als 960 Mcg/L. Herz-Kreislauf-Todesfälle 24 Prozent unter denen deren Zinkspiegel niedrigsten waren größer , und das Risiko des Sterbens von noncardiovascular Ursachen war mehr als doppelt so hoch, dass der Teilnehmer deren Zinkspiegel höchsten waren.

oxidativen Stress, Immun-Dysfunktion und entzündliche Prozesse gehören zu den Mechanismen vorgeschlagen von den Autoren, die in der aktuellen Studie beobachteten Effekte zu erklären. Während diese Mechanismen mit Zinkmangel sowie altersbedingte degenerative Erkrankungen wie Infektionen und Arteriosklerose in Verbindung gebracht wurden, Supplementierung mit Zink nachweislich inflammatorischen Zytokinen und Marker für oxidativen Stress zu reduzieren, während die Senkung der Inzidenz von Infektionen. Zink positive Rolle bei Herz-Kreislauf-Krankheit kann aufgrund seiner antioxidativen Wirkung auf Endothelzellen, die helfen könnten frühe arteriosklerotische Läsion Bildung zu verhindern, obwohl das Mineral wichtiger in früh statt späten Phasen der Krankheit sein kann.

„die vorliegenden Ergebnisse zeigen, dass niedrige Serumkonzentrationen Zink Mortalität bei Patienten geplant für Koronarangiographie und damit Unterstützung Überlegungen zur Supplementierung von Zink plus andere Mikronährstoffe bei alternden Menschen mit einem Mangel für das essentielle Spurenelement vorherzusagen,“ die Autoren folgern.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Dayna Dye