Sie können mit der Bank für ein "Better Cash for Keys Deal" nach Verfallserklärung verhandeln

Kostenlose Immobilienbewertung

Als letzten Ausweg vor Beginn des Räumungsverfahrens bieten Banken Hausbesitzern oder Mieter, die noch übrig sind, häufig ein Bargeld für Schlüssel an. In der Regel werden diese Angebote jedoch im besten Interesse der Bank sein, werden den in der Immobilie lebenden Menschen jedoch nicht sehr helfen.

Viele Banken werden eine Immobilien- oder Property-Management-Agentur beauftragen, um das Bargeld gegen Schlüssel anzubieten. Zum Beispiel kann es nur 500 Dollar sein und zwei Wochen, um das Haus zu verlassen und umzuziehen. Ehrlich gesagt, ist dies für eine Familie, die gerade in finanzielle Not geraten ist, sehr wenig.

Die Banken unterbreiten den Gläubigern oder den Mietern diese Angebote, um ein Haus zu verlassen, ohne einen Schaden zu verursachen. Sie argumentieren, dass es weniger kostet, Menschen für die Umsiedlung zu bezahlen, als Räumungsverfahren vor Gericht zu durchlaufen und am Ende ein möglicherweise schwer beschädigtes Eigentum zu haben.

Was tun also ein Hausbesitzer oder ein Mieter, wenn das Angebot an Schlüsselgeldern lächerlich niedrig ist? Sie sollten die Agentur zurückrufen und um mehr Geld und mehr Zeit bitten. Bargeld für Schlüsselgeschäfte sind zu 100% verhandelbar, bis zu einem bestimmten angemessenen Zeitpunkt. Diejenigen, denen ein solches Angebot angeboten wurde, sollten einige Dinge in der Situation berücksichtigen.

Erstens, wenn sie die Immobilie auf dem Weg nach draußen zerstören, weil sie über die Vertreibung frustriert sind, wird es die Bank viel mehr kosten, um den Schaden zu beheben. Das Halten der früheren Eigentümer und Mieter und die Immobilie in gutem Zustand sind für eine Hypothekenbank, die das Haus später auf dem freien Markt verkaufen muss, etwas Geld wert.

Zweitens: Wenn $ 500 für eine Familie nicht ausreichen, müssen sie feststellen, wie viel ihnen wirklich helfen wird. 750 $? $ 1.000? In jedem Fall sollten sie wahrscheinlich nicht viel mehr als 2.000 US-Dollar erwarten, wenn dies der Fall ist. 1.000 US-Dollar können jedoch die meisten Umzugskosten übernehmen und bei einer Kaution für eine neue Wohnung helfen. Wenn sie mehr Geld benötigen, sollten die nach der Zwangsversteigerung in der Immobilie lebenden Personen dies verlangen und der Agentur die Situation erklären.

Drittens haben Hausbesitzer wahrscheinlich 21-30 Tage Zeit, um auszuziehen, wenn sie danach fragen. Zwei Wochen sind eine kleine Zeitspanne und wahrscheinlich nicht genug, um alles herauszuholen und das Anwesen in einem guten Zustand zu halten (Hinweis, Hinweis). Wenn die Kreditnehmer oder Mieter jedoch mehr Zeit benötigen, als ursprünglich angeboten wurde, können sie dies sicherlich verlangen und werden es wahrscheinlich leicht bekommen.

Jeder, der ein Angebot verlängert hat, sollte bedenken, dass mit der Agentur, die das Geld angeboten hat, und dem Darlehensgeber, der die Immobilie im Moment der Zwangsversteigerung besitzt, ein Bargeld für Schlüssel verhandelbar ist. All dies ist erlaubt (einschließlich extrem niedriger Angebote), aber auch Verhandlungen über eine bessere Transaktion sind zulässig.

Die Mieter sollten sich überlegen, was sie wollen und müssen, um das Haus in gutem Zustand zu erhalten. Dann können sie versuchen, es bei der Schlüssel-Schlüssel-Agentur zu bekommen. Aber es ist wichtig, auch vernünftig zu sein. Jeder Versuch, die finanziellen Ressourcen der Bank in Anspruch zu nehmen, wird wahrscheinlich nur dazu führen, dass das Angebot aufgehoben wird und der Ausweisungsprozess vor Gericht eingeleitet wird.

Die Kreditgeber, die nach der Zwangsversteigerung Immobilien besitzen, würden den ehemaligen Eigentümern oder Mietern lieber 1.000 US-Dollar zahlen und ihnen drei Wochen Zeit geben, um das Haus zu verlassen. Aber die Banken würden auch ein beschädigtes Haus lieber vertreiben und verkaufen, als den Opfern der Zwangsvollstreckung $ 5.000 und 6 Monate zum Abzug zu geben. Die Menschen, die in solchen Häusern leben, müssen herausfinden, wie viel ihnen dabei helfen wird, einen angemessenen Betrag zu verlangen. Sie werden wahrscheinlich angenehm überrascht sein, was sie bekommen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent