Wie man Hypothekendarlehen-Betrug vermeidet – Behalten Sie Ihr Haus, gehen Sie nicht ins Gefängnis!

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Federal Mortgage Fraud Task Force sucht krumme Hypothekenmakler, unehrliche Immobilienmakler und Betrüger für Eigenheimkäufer und Immobilieninvestoren. Während die meisten Leute es auf der Straße spielen, können gute Taten für schlecht gehalten werden. Bleiben Sie mit ein paar einfachen Techniken aus dem Scheinwerferlicht heraus!

Im aktuellen Hauskaufklima sind die Deals heiß, die Finanzierung ist heiß und die Käufer sind in Schwierigkeiten. Die käufer

Ja. Wenn sie den Kredit bekommen können, können sie einige fantastische Angebote nutzen. Die Frage ist, können sie den Kredit bekommen? Einige Käufer wollen die Finanzierung so sehr, dass sie bereit sind, Zahlen zu fälschen oder Ecken zu schneiden, um dorthin zu gelangen. Manchmal braucht man das gar nicht. Im Allgemeinen haben Sie Hypothekenbetrug begangen, wenn

  • Sie haben Bargeld von der Bank genommen und Schulden bezahlt, ohne den Kreditgeber darüber zu informieren.
  • Sie haben ein Auto gekauft, bevor Sie Ihr Darlehen geschlossen haben, und Sie haben es dem Kreditgeber nicht mitgeteilt.
  • Sie erhalten einen Kredit für irgendetwas beim Schließen und haben den Kreditgeber nicht informiert;
  • Sie treffen eine Vereinbarung, die der Kreditgeber bei Abschluss nicht kennt, üblicherweise als "Nebenabrede" bezeichnet.
  • Eine Anpassung, die Sie beim Abschluss vornehmen, wird in der Abrechnungsabrechnung von HUD-1 nicht berücksichtigt.
  • Ein Teil Ihrer Anzahlungs- oder Abschlusskosten stammt von der Arbeit, die Sie auf dem Grundstück erledigen.
  • Für Anleihekredite, wenn Sie einen erheblichen RAISE bekommen!
  • Ein Teil der Anzahlung wird geliehen;
  • Sie haben einen bedeutenden Jobwechsel vorgenommen, Ihren Job gekündigt oder einen neuen Job begonnen, ohne den Kreditgeber darüber zu informieren.
  • Sie ziehen nicht in die Immobilie ein, wenn Sie dem Kreditgeber bestätigen, dass Sie ein Eigentümer sind.

Das Real Estate Settlement Procedures Act (RESPA) regelt sehr genau, wie ein Abschluss erfolgen soll.

vor allem eines, das finanziert werden muss.

Hypothekenbetrug ist leicht zu fällen und schwer zu überwinden. Sogar Richter sind in die Falle geraten. In Tampa, Florida, bekennt sich beispielsweise Richter Thomas E. Stringer am 6. August 2009 zu Bankbetrug. Er half einer jungen Tänzerin, ihre Vermögenswerte zu "schützen". Dabei kaufte er ihr ein Haus in Hawaii. Mit dem Tänzer von fragwürdiger Reputation ging es schlecht, und der Deal wurde berichtet. Richter Stringer war in seinem Darlehensantrag nicht völlig offen gewesen. Er gab nicht bekannt, dass er die Anzahlung ganz oder teilweise geliehen hatte. Das ist ein großes "nein, nein!"

Die Rechtssache Judge Stringer steht für den Vorschlag, dass Sie nicht zur Abschottung gehen müssen, um Betrug zu begehen. Er war aktuell mit seinen Darlehenszahlungen. Das war nicht das Problem. Sein einziger Fehler bestand darin, seinem Kreditgeber nicht mitzuteilen, dass er die Anzahlung geliehen hatte. Es wurden keine Verluste vom Kreditgeber gemeldet!

Im einfachsten Fall kann jede Aussage, die an den Kreditgeber abgegeben wird und nicht 100% ig ist, als betrügerisch angesehen werden. Jede Änderung des finanziellen Zustands des Kreditnehmers, zum Beispiel der Kauf eines Autos oder die Erstellung zusätzlicher Arztrechnungen, ohne den Kreditgeber zu beraten, kann betrügerisch sein. Jede Einkommensverringerung und in manchen Fällen auch eine Einkommenssteigerung, ohne den Kreditgeber zu informieren, kann betrügerisch sein. Einige Kredite richten sich beispielsweise an Käufer mit niedrigem Einkommen. Wenn der Kreditnehmer zu viel Geld verdient, wird er keine Qualität haben. Was machen Sie, wenn Sie vor dem Schließen einen großen Raise bekommen? Sie sollten die Tatsache besser offen legen.!

In der Abrechnungsabrechnung von HUD-1 sind alle Gebühren und Gutschriften Ihres Verkaufs aufgeführt. Wenn Geld den Besitzer wechselt und es nicht in der Abrechnungsrechnung aufgeführt ist, wurde wahrscheinlich Betrug begangen. Was passiert zum Beispiel, wenn der Käufer herausfindet, dass das Fenster im vorderen Raum in der Nacht vor dem Schließen ausgebrochen ist? Es wird 600 $ kosten, um das Problem zu beheben. Der Verkäufer verpflichtet sich zu zahlen. Wenn er dem Käufer beim Schließen einen Scheck schreibt, um "die Dinge einfach zu halten", wird wahrscheinlich Betrug begangen. Die Reparatur des Bilderfensters muss auf dem Abrechnungsblatt stehen, ebenso wie jeder Cent ausgegeben wird.

Eine weitere einfache Betrugsfalle, in die man fallen kann, sind Darstellungen des Käufers in anderen Kreditunterlagen. Planen Sie, die Immobilie zu besetzen? Wenn Sie mit "Ja" antworten, haben Sie besser eine gute Entschuldigung, warum Sie es nicht getan haben, wenn Sie ein Jahr später nicht fett und frech im Haus sind.

Aber was passiert, wenn Sie in letzter Minute einen Jobtransfer erhalten oder sich die Lebensumstände ändern? Müssen Sie im Haus wohnen, um die möglichen Betrugsvorwürfe zu lösen? Natürlich nicht! Die Frage ist, was waren Ihre Absichten, als Sie die Darlehensunterlagen unterzeichnet haben. Wenn Sie sagten, Sie würden in die Immobilie einziehen, aber 2 Tage nach Schließung des Jobs einen Jobtransfer erhalten haben, dann haben Sie den beabsichtigten Teil des Gesetzes erfüllt. Sie hatten vor, in dem Haus zu wohnen, als Sie es gekauft haben. Wie das Schicksal sagt, schließt ein Jobwechsel in eine andere Stadt 2 Tage später aus, im Haus zu leben. Kein Betrug

Es ist nicht immer so einfach, Ihre Absicht zu beweisen. Nehmen wir an, Sie haben ein Haus gekauft, darauf geschlossen, und dann kommt das Haus Ihrer Träume zwei Häuserblöcke entfernt auf den Markt. Der Preis ist zu gut um nicht zu übersehen. Kannst du im neuen Haus wohnen oder musst du im alten wohnen?

Dies ist ein schwierigeres Argument für einen Ermittler, da es schwierig ist, Ihre Absichten zu beweisen. Solltest du das zweite Haus kaufen und es riskieren? Angenommen, Sie haben Ihren Weg dokumentiert, warum Sie nicht das zweite Haus kaufen. Wenn Sie dies jedoch 13-mal über einen Zeitraum von einigen Jahren tun, wie dies kürzlich in Colorado der Fall war, befinden Sie sich wahrscheinlich in heißem Wasser. Wenn Sie nach dem ersten Jahr nicht im Haus wohnen, obwohl Sie die Bescheinigung erhalten haben, dass Sie im Haus wohnen würden, sollten Sie in der Regel sicher sein, dass Sie Ihre Unterlagen bereit haben! Sie könnten leicht auf dem Teppich angerufen werden, da die Belegung für viele Kredite geprüft wird.

Unglücklicherweise sind alle Personen in der Kette eines Immobiliengeschäfts, vom Darlehensgeber bis zum Abschlussagenten und den Maklern und Anwälten dazwischen, potenzielle betrügerische Akteure. Wenn sich zum Beispiel die Zahlen zum Abschluss erheblich von den Gebühren unterscheiden, die Sie zum Zeitpunkt der Abrechnung in Rechnung stellen, können Sie Opfer von Kreditbetrug werden. Seien Sie wachsam für Fixes und Flips, bei denen Verkäufer einen enormen Gewinn für das Haus erzielen. In diesen Fällen sollten Sie die Vergleichselemente noch einmal überprüfen und möglicherweise sogar ein anderes Bewertungsunternehmen beauftragen, um den tatsächlichen Marktwert zu prüfen. Man muss sich fragen, wie ein Haus im Wert von 400.000 $ vor einem Monat jetzt die 550.000 $ wert ist, die Sie zugestimmt haben, dafür zu zahlen. In der Unterkunft können auch Bewertungsspiele stattfinden.

Der einfachste Weg, von der Task Force erwischt zu werden http://www.mortgagefraudtaskforce.com/ ist durch Abschottung. Eigenschaften, die im Auktionsblock enthalten sind, werden häufig daraufhin geprüft, ob das zugrunde liegende Darlehen legitim war. Wie in der Rechtssache von Richter Stinger müssen Sie jedoch nicht auf dem Flop Platz nehmen, um in der Krimi-Schule Platz zu bekommen. Hoffen wir, dass diejenigen, die wegen ihrer illegalen Aktivitäten im Gefängnis landen, kein neues Betrugsverfahren erhalten!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent