Radontests bei Ihnen zu Hause können Ihr Leben retten

Haben Sie Radon in Ihrem Haus? Das ist die Frage, auf die alle Hausbesitzer die Antwort wissen sollten. Der obere Mittlere Westen hat einige der höchsten Radonkonzentrationen des Landes und deshalb sollten sich Hausbesitzer oder Hauskäufer in dieser Hinsicht bewusst sein. Die meisten Menschen glauben nicht, dass sie Radon haben, weil sie es nicht riechen, schmecken, sehen oder anfassen können. Es ist still und es ist tödlich.

Was ist Radon? Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Gas, das in Ihr Zuhause eindringen und ernsthafte Gesundheitsrisiken für die ganze Familie verursachen kann. Die meisten Böden enthalten Uran, das im Laufe der Zeit zu Radium und Polonium zerfällt. Schließlich wird Polonium mit dem Radon freigesetzt, was eine hohe Toxizität in der Luft und im Wasser verursacht, die es infundiert.

Es gibt kein Modell dafür, wie Radon in das Haus eindringt. Es ist sehr hartnäckig und gelangt am häufigsten durch Risse in der Decke, Boden-Wand-Verbindungen mit freiliegendem Boden und manchmal sogar durch Wasser aus einem Brunnen.

Die Exposition gegenüber Radongas erhöht das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Nach Angaben der EPA sind in den Vereinigten Staaten jedes Jahr schätzungsweise 21.000 Todesfälle durch Lungenkrebs auf Radon zurückzuführen, was es nach dem Rauchen zur zweithäufigsten Ursache für Lungenkrebs macht. Radongas und seine Zerfallsprodukte in der Luft werden in die Lunge eingeatmet, wo sie weiter zersetzt werden und Alphateilchen emittieren. Alpha-Partikel setzen einen kleinen Energiestoß frei, der von nahegelegenem Lungengewebe absorbiert wird. Dies führt zu einer Schädigung der Lungenzellen. Während die Auswirkungen des Rauchens von Zigaretten im Vergleich zu den Auswirkungen einer Radon-Exposition deutlicher erkennbar sind, gibt es nur sehr wenige Unterschiede zwischen der Schwere dieser beiden potenziellen Gefahren. Wie ist das Rauchen von Zigaretten mit einer Radonbelastung zu vergleichen? Überprüfen Sie dies!

1 pCi/L Radon entspricht 2,5 Zigaretten pro Tag! Multiplizieren Sie die Radonwerte eines Hauses mit 2,5 und verstehen Sie, dass jeder Hausbesitzer leicht die Auswirkungen des Rauchens einer "Packung pro Tag" erleben kann, wenn der Radongehalt bei 4,0 pCi/L liegt – dem von der Umweltschutzbehörde festgelegten Mindestwert.

Jetzt wissen Sie also, dass Radon kein Witz ist, aber wie finden Sie heraus, ob Sie Radon in Ihrem Haus haben? Das ist der einfache Teil. Die American Lung Association, die EPA und der Surgeon General empfehlen, alle Häuser auf Radon zu testen. Radontests sind einfach und relativ kostengünstig.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Testen, aber diese drei sind wahrscheinlich die gebräuchlichsten:

-Ein Kurzzeit-Kit ermöglicht es Ihnen, in 48 Stunden eine grundlegende Messung zu erhalten, es ist wie eine schnelle Momentaufnahme Ihrer Situation. Radon-Testkits können bei Ihrem lokalen Lowes- oder Hardware-Shop gekauft werden. Sobald der Test abgeschlossen ist, senden Sie das Kit einfach an das Labor und sie senden Ihnen die Ergebnisse zu.

-Ein CRM-Test steht für kontinuierliche Radonüberwachung und dies wird durchgeführt, indem Sie sich an Ihren lokalen staatlich zertifizierten Radontest- und Radonminderungsspezialisten wenden. Diese finden Sie auf der Website des Gesundheitsamtes Ihres Landkreises. In diesem Test stellen sie einen kleinen elektronischen Monitor ein, etwas kleiner als ein Schuhkarton und garnieren die Ergebnisse in 48 Stunden für Sie. Dieser Test ist eher ein Live-Film als eine Momentaufnahme, da er jede Stunde eine Lesung erfordert und eine ziemlich solide Reichweite liefert.

-A Langzeittests bleiben mehr als 90 Tage bei Ihnen zu Hause. Für diese Art der Prüfung werden üblicherweise Alpha-Track- und elektrische Detektoren verwendet. Ein Langzeittest liefert einen genaueren Jahresdurchschnitt der Radonkonzentration als ein Kurzzeittest für Ihr Zuhause. Die Kurzzeit- und CRM-Testmethode werden wahrscheinlich häufiger beim Kauf oder Verkauf eines Eigenheims verwendet.

Nachdem alle Tests abgeschlossen sind und Ihre Radonwerte bei 4,0 pCi/L liegen – dem von der Umweltschutzbehörde festgelegten Mindest-Maßnahmenwert oder höher, ist die Radonminderung der nächste Schritt. Die Radonminderung ist in der Regel ein einfacher Prozess, sollte jedoch von einem staatlich zertifizierten Radonfachmann durchgeführt werden. Das Design jedes Radon-Minderungssystems variiert je nach der Struktur Ihres Hauses. Häuser werden in der Regel nach ihrem Fundamentdesign kategorisiert. Das Vorhandensein eines Kellers, eines Kriechkellers oder einer Platte bestimmt das erforderliche geeignete Minderungssystem. Diese Systeme kosten in der Regel je nach Bedarf zwischen 900,00 und 1.500 US-Dollar.

Die Radonwerte im Upper Mid-West sind sehr hoch, aber die Auswirkungen von Radon können erkannt und gemildert werden, um das Lungenkrebsrisiko für Sie und Ihre Familie zu verringern. Denken Sie daran, Ihr Haus zu testen und es so schnell wie möglich in Ordnung zu bringen. Radontodesfälle können reduziert werden, aber nur, wenn Sie helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Seien Sie vorsichtig – ein Immobilienmakler könnte Sie in die Irre führen

Der Immobilienmakler ist für Sie als Investor eine wertvolle Quelle für potenzielle Geschäfte. Sie haben Zugang zu den vielfältigen Angebotsressourcen und haben natürlich ein Monopol auf diese Informationen, sodass sie als Investor Teil Ihres Spielplans sein müssen. Die Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern kann je nach Makler schwierig sein.

Einige der Faktoren, die Sie beachten sollten, sind die folgenden:

  1. Wenn Sie eine Immobilie kaufen möchten, bieten Sie ihnen einen kurzen Abschlusstermin an.

    Eine Möglichkeit, einen Agenten dazu zu bringen, Sie ernst zu nehmen, besteht darin, einen schnellen Abschlusstermin anzubieten. Es gibt ein paar Dinge, die einen Makler aufgeregter machen, als der Gedanke, seine Provision innerhalb der nächsten 14 Tage zu erhalten. Wenn dem Makler ein anderes Angebot unterbreitet wird, wird er dem Kunden in der Regel raten, das Angebot anzunehmen und ein Angebot mit einem höheren Preis zu schließen, als es anzunehmen. Einer der Gründe ist, dass es besser ist, "einen Vogel in der Hand zu haben, als zwei im Busch".

  2. Prüfen Sie, ob Sie dem Eigentümer ein kreatives Angebot persönlich und nicht über den Agenten unterbreiten können.

    Wenn Sie ein Angebot haben, das dem Eigentümer auf eine Weise erklärt werden muss, die alle seine großen Vorteile hervorbringt, müssen Sie möglicherweise bei der Präsentation des Angebots persönlich oder beim Makler behilflich sein. Wenn Sie einem Agenten ein solches Angebot unterbreiten, erreicht es möglicherweise nicht einmal den Eigentümer und wird sicherlich weniger priorisiert als andere Angebote. Makler mögen generell keine kreativen Angebote, weil sie eher an konventionellen Angeboten von soliden Käufern interessiert sind.

  3. Seien Sie misstrauisch gegenüber Agenten.

    Seien Sie misstrauisch gegenüber jedem Makler, der Ihnen sagt, wie viel Sie mit einer Immobilie verdienen. Tatsache ist, wenn es so ein gutes Geschäft ist, warum hat er es nicht gekauft. Nehmen Sie nicht ihr Wort, was den Wert angeht. Fordern Sie einen vergleichbaren Verkaufsausdruck an, um zu zeigen, wofür andere Immobilien in der Umgebung verkauft werden. Wenn vergleichbare Verkaufsinformationen die gleichen Quadratmeter anzeigen wie das von Ihnen betrachtete Haus, dann fahren Sie vorbei und prüfen Sie, ob es richtig ist. Überlassen Sie die Hausaufgaben nicht Ihrem Agenten; Stellen Sie sicher, dass Sie ein wenig Ihre eigene Bewertung vornehmen.

  4. Lassen Sie sich nicht von Agenten schikanieren.

    Scheuen Sie sich nicht, offen mit Ihrem Agenten zu sprechen, wenn etwas getan wird, das nicht zu Ihrem Vorteil ist. Leider gibt es einige Agenten, die unethisch sind und nur arbeiten, um sicherzustellen, dass sie ihre Provision erhalten. Manchmal weigern sie sich, dem Eigentümer Ihr Angebot zu unterbreiten, wenn dies ihre Verpflichtung und Pflicht ist.

    Viele Male wird ein Agent lügen und Ihnen ins Gesicht sagen, dass Ihr Angebot abgelehnt wurde, obwohl es tatsächlich nie präsentiert wurde. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall sein könnte, haben Sie keine Angst, über den Kopf des Agenten hinweg zu gehen und den Eigentümer der Agentur aufzusuchen. Wenn Sie feststellen, dass ein Makler nicht kooperativ ist oder nicht in Ihrem Interesse handelt, wenden Sie sich am besten an einen anderen Makler. Der neue Agent wird sich in Ihrem Namen an denselben Eigentümer wenden.

  5. Sehen Sie sich einige Eigenschaften mit dem Agenten an.

    Vereinbaren Sie ein Treffen mit dem Agenten und besprechen Sie ausführlich, wonach Sie suchen. Tun Sie dies, bevor er/sie Sie herumführt, um einige Eigenschaften zu sehen. Bitten Sie sie, eine Reihe von Immobilien zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen, und stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was Sie wollen, damit keine Zeit verschwendet wird. Der gute Makler wird Ihnen sehr schnell einen Termin zur Besichtigung der Immobilien geben, damit er ein Gefühl dafür bekommt, wonach Sie suchen.

    Sie werden Sie zu allen Unterkünften bringen und ihre Zeiten an Ihren Zeitplan anpassen. Es ist eine gute Idee, jemanden Ihres Vertrauens mitzunehmen, wenn Sie sich Immobilien ansehen, damit Sie sich eine andere Meinung einholen können. Zeigen Sie dem Makler, dass Sie Ihre Suche ernst meinen und dass Sie, wenn die richtige Immobilie gefunden wird, definitiv daran interessiert sind, fortzufahren. Es ist eine gute Idee, Ihr Scheckbuch mitzunehmen, damit der Makler sehen kann, dass Sie es ernst meinen mit der Suche nach der richtigen Immobilie.

    Manchmal kann es schwierig sein, eine Immobilie von einem typischen Makler zu kaufen. Viele von ihnen werden Ihnen sagen, dass Sie sie nicht anrufen sollten, um die Eigenschaften der von ihnen platzierten Anzeigen zu überprüfen. Dies sind die Agenten, die lieber eine Anzeige aufgeben, als den richtigen Käufer anzurufen, daher ist es möglicherweise ratsam, andere Agenten zu verwenden.

Notiz: Die vorstehenden Punkte gelten nicht für alle Agenten. Wir sprechen über die verrufene Minderheit da draußen. Die meisten Agenten kümmern sich um ihre Arbeit und arbeiten daran, ihren Kunden effizient und professionell zu vertreten. Das sind die, nach denen gesucht werden muss.

Copyright 2005 StartRunGrow

http://www.startrungrow.com

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Was ist ein Zahlungsaufforderungsschreiben?

Sie fragen sich vielleicht "was ist ein Mahnschreiben" oder ein "Zahlungsforderungsschreiben" oder vielleicht einfach nur, was es für einen Hauseigentümer wirklich bedeutet, wenn er oder sie einen bekommt, die folgende Erklärung wird es für Sie klären.

Sie sind nicht der einzige, der diese Mitteilungen von der Bank erhält. Tatsächlich werden angesichts der Wirtschaftslage, der hohen Arbeitslosenquote Unternehmen, die nicht mehr Hausbesitzer einstellen, dieselben Briefe erhalten, die wirklich Zwangsvollstreckungsmitteilungen sind.

Es gibt eine neue Welle von Zwangsvollstreckungen, die von realtytrac.com, einem Unternehmen für Zwangsversteigerungen, vorhergesagt wird. Wir beobachten also immer noch, dass die Immobilienwerte in diesen Gebieten des Landes sinken, in denen weitere Zwangsvollstreckungen stattfinden werden.

Was ist ein Nachfrageschreiben?

Sie können sich als Hausbesitzer in dieser Position befinden oder auch nicht, aber nur für den Fall, dass Sie klarstellen, was es für Sie bedeutet, wenn Sie eine "Zahlungsaufforderung" erhalten.

Wenn Sie Ihre Hypothek nicht an Ihren Kreditgeber gezahlt haben, erhalten Sie ein Schreiben, in dem … "Sie aufgefordert werden, den gesamten Restbetrag Ihres Kredits sofort vollständig zu begleichen!".

Es kann auch als "Befristungsabsichtserklärung" oder "Beschleunigungsmitteilung" bezeichnet werden, alles bedeutet dasselbe und bezieht sich auf die "Beschleunigungsklausel" Ihres Hypothekenvertrags, die rechtlich die Bedingungen beschreibt, unter denen Sie als "verspätet" gelten auf Ihre Zahlungen" oder im "Standardstatus". Wenn diese Klausel in Ihrem Hypothekendokument enthalten ist, gibt sie dem Kreditgeber das Recht, das Datum vorzuziehen, an dem Ihre Hypothek von Ihnen vollständig bezahlt werden muss!

Was passiert, wenn Sie den fälligen Betrag nicht bis zum angegebenen Datum bezahlen?

Im Grunde bedeutet dies, dass Sie jetzt in Gefahr sind, dass Ihr Haus von Ihnen abgeschottet wird, Sie und Ihre Familie obdachlos sind, Ihr Kredit für 7 – 10 Jahre vernichtet wird, Sie können kein weiteres Haus kaufen.

Was sollten Sie tun, wenn Sie eine Zahlungsaufforderung erhalten?

Einer der größten Fehler, den viele Hausbesitzer machen, wenn sie diesen Brief erhalten, besteht darin, ihn zu ignorieren und nichts zu tun. Dies ist der schlimmste Schritt, den Sie unternehmen können, wenn Sie einen dieser Drohbriefe zu Hause erhalten.

Was Sie tun sollten, ist, sofort Ihren Kreditgeber anzurufen und sich dem zu stellen und ihm mitzuteilen, dass Sie einige Probleme haben und welche Optionen es gibt, um dieses Problem zu lösen. Sie sehen, das Problem, keine Maßnahmen zu ergreifen und Ihren Kreditgeber nicht sofort anzurufen, besteht darin, dass Sie sich möglicherweise von allen Optionen ausschließen, die nur Ihnen und anderen offenstehen, wenn Sie frühzeitig auf Ihre Mitteilungen von der Bank reagieren. Sie werden sich sehr ärgern, wenn Ihnen der Bankvertreter später mitteilt, dass Ihnen die Bank eine Option anbietet, aber da Sie nicht rechtzeitig reagiert haben, steht Ihnen diese Option nicht mehr zur Verfügung!!!

Wenn Sie dieses Mahnschreiben erhalten, gibt es zwar Optionen, die Zwangsvollstreckung zu stoppen, aber abhängig von Ihrer spezifischen Situation können Sie sich für diese Optionen qualifizieren oder nicht. Es ist jetzt an der Zeit, alle Ihre Optionen gut zu recherchieren und diese geheimen Optionen, die Banken nicht mit Ihnen teilen werden. Vorsicht – Leerverkäufe sollten Ihre letzten Optionen sein, die Sie nur dann in Betracht ziehen sollten, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Tipps zur Vermarktung Ihres Hauses

Der Online-Verkauf eines Eigenheims ist die einfachste Möglichkeit für einen Eigentümer, sein Eigenheim selbst zu verkaufen. Wie bei jedem Verkauf erfordert auch der Online-Verkauf ein umfangreiches Marketing. Marketingtechniken, die verwendet werden, um den Zielmarkt zu erreichen, helfen beim schnellen Verkauf der Immobilie.

Effektive Marketingtechniken sind diejenigen, die das Geschäft für den Käufer lukrativ erscheinen lassen. Online-Angebote bieten dem Verkäufer viel Flexibilität bei der Vermarktung der Immobilie. Allerdings sollte man diese Einrichtungen nutzen, um die Eigenschaften der Immobilie attraktiv zur Geltung zu bringen.

Hier sind einige nützliche Tipps für die Vermarktung eines Eigenheims:

1. Immobilienportale ermöglichen es dem Verkäufer, Beschreibungen der Immobilie zu veröffentlichen. Im Allgemeinen gibt es keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl der Wörter, die verwendet werden können. Es ist jedoch von Vorteil, nicht über Bord zu gehen und lange Beschreibungen zu schreiben. Sie sollten eine kurze, genaue Beschreibung der Immobilie schreiben. Dies liegt daran, dass die Interessenten das Interesse an langen Beschreibungen verlieren und sich möglicherweise dafür entscheiden, über eine andere Immobilie zu lesen.

Was sollte in der Beschreibung des Hauses enthalten sein?

• Lage des Hauses

• Anzahl der Schlafzimmer

• Anzahl Badezimmer

• Quadratfußbereich

• Highlights wie die Art des Bodenbelags, ob Küchenspülen aus Stahl oder sonstige Besonderheiten etc.

• Sie sollten auch hervorheben, ob öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe sind.

• Es ist auch von Vorteil, Einkaufszentren, Schulen usw. in der Nähe zu erwähnen.

Die Beschreibung sollte so formuliert sein, dass die Suchenden relevante Informationen leicht finden können.

2. Sie können eine Reihe von Bildern auf der Website veröffentlichen. Sie sollten darauf achten, attraktive Bilder mit einer angemessenen Beleuchtung des Hauses aufzunehmen. Sie könnten auch ein Homestaging in Betracht ziehen, bevor Sie die Fotos machen. Fotos sollten von Aussichtspunkten gemacht werden, damit das Haus geräumig wirkt.

3. Das Online-Inserat bietet Ihnen die Möglichkeit, einen virtuellen Rundgang durch die Immobilie zu veröffentlichen. Dies ermöglicht es dem Suchenden, sich ein gutes Bild vom Haus zu machen. Bevor Sie das Video aufnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass das Haus attraktiv aussieht. Dafür ist es wichtig, das Haus zu entrümpeln und zu organisieren. Homestaging trägt auch dazu bei, die Attraktivität des Hauses zu steigern.

4. Obwohl der Trend dahin geht, dass Käufer Immobilien online suchen, hilft es auch, in der Zeitung zu inserieren.

5. Sie können auch E-Flyer verteilen.

6. Sie können 'Home for Sale'-Boards in Ihrem Garten aufstellen.

7. Sie können Direktmails an Nachbarn, Käufervertreter und Käufer an anderen Orten senden.

Obwohl nicht erschöpfend, sind dies einige nützliche Hinweise, die bei der effektiven Vermarktung einer Immobilie helfen. Darüber hinaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um Ihr Zuhause zu vermarkten. Effektives Marketing ermöglicht es Ihnen, Ihre Immobilie ohne Makler zu verkaufen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Gewinne zu steigern.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die 5 besten Suchtools für Immobilien-Keywords im Jahr 2017

Die richtigen Keywords für Ihr Immobiliengeschäft zu finden, ist die eigentliche Herausforderung. Tatsächlich ist es sehr wichtig, damit anzufangen. Sie müssen die richtigen Keywords suchen, die die richtige Zielgruppe für Ihr Unternehmen anziehen. Gleichzeitig müssen Sie an die Konkurrenz denken. Die Schlüsselwörter, die Sie verwenden sollten, sollten Ihre Konkurrenten durchdringen oder Sie müssen nach Wörtern suchen, die weniger Konkurrenz haben, die Ihnen wahrscheinlich helfen, auf Suchmaschinen-Websites zu ranken. Dies bedeutet nicht, dass Sie nach Begriffen suchen müssen, die niemand sucht und jagt, Sie verlieren Ihr Hauptziel. Stattdessen müssen Sie etwas finden, das genug Leute für Ihre Immobilien-Website anzieht, aber weniger Konkurrenz macht. Hart, nicht wahr? Aus diesem Grund müssen Sie Keyword-Suchtools verwenden, damit Sie Ihre Keywords sorgfältig untersuchen und entscheiden können, welche Sie verwenden möchten.

Wenn jedoch jeder Makler die gleichen berühmten Keyword-Recherchetools für Immobilien verwendet, werden alle zu den gleichen Ergebnissen kommen. Der Schlüssel besteht darin, ein oder zwei Keyword-Suchtools zu verwenden und die Ergebnisse abzugleichen.

Hier sind einige der besten Keyword-Suchtools, die Sie 2017 für Ihre Immobilien-Website verwenden können.

Google Keyword-Planer

Dies ist eines der bekanntesten Keyword-Suchtools, aber Sie sollten es dennoch als Referenz in Betracht ziehen und mit den anderen Ergebnissen vergleichen, die Sie in anderen Suchtools finden. Dieses Tool ist kostenlos und direkt in Google AdWords integriert. Sie benötigen ein Google AdWords-Konto, um dieses Tool zu verwenden. Sie können sich kostenlos anmelden. Der Vorteil ist, dass es Ihnen tiefe Informationen liefert. Es gibt Ihnen auch eine monatliche Schätzung der Impressionen basierend auf der Keyword-Phrase und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Keyword-Suchen zu filtern. Dieses Tool zeigt Ihnen jedoch nicht, wie Ihre Immobilien-Website in Suchmaschinen mit dem angegebenen Keyword abschneidet.

Keyword Suggestion Tool von SEOBook

Dies ist eine großartige Website von Aaron Wall, die Suchdaten aus verschiedenen zuverlässigen Quellen bezieht. Sie können dies als Querverweiswerkzeug verwenden.

adCenter-Add-In (für Excel)

Sie können Ihre Keywords auch mit dem Microsoft Keyword-Tool testen. Es kann auf MSN-Daten beschränkt sein, aber es wird Ihnen interessante Einblicke geben, die Sie bei Ihrer Keyword-Strategie unterstützen. Es ist nicht nur Google, dem Sie gefallen möchten, sondern Sie möchten vielleicht auch bei anderen Suchmaschinen-Sites wie MSN ranken.

WordTracker

Kleine Immobilienunternehmen verwenden WordTracker nicht nur, um nach Schlüsselwörtern zu suchen, sondern auch um neue Links zu erstellen, die Sie in anderen Suchwerkzeugen nicht finden können. Es hilft Ihnen auch, eine strategische SEO-Plattform zu entwickeln. Die einzige Einschränkung dieses Tools besteht darin, dass die Ergebnisse, die es liefert, manchmal geringer sind als bei seinen Konkurrenten.

SEMRush

Dies ist ein großartiges Werkzeug, um Ihre Konkurrenten im Auge zu behalten. Dieses Tool bietet viel mehr als die anderen. Sie können Ihre URL hinzufügen, um zu sehen, welche Keywords mit Ihrer Website ranken, oder Sie können die URL Ihrer Konkurrenten hinzufügen, um zu sehen, welche Wörter damit ranken.

Jedes Werkzeug hat seine eigenen Vor- und Nachteile, wählen Sie dasjenige, das gerade Ihren Bedürfnissen entspricht.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die 4 Top-Dinge, die sich die neue Generation von Eigenheimkäufern wünscht

Die neue Generation von Eigenheimkäufern ist mit Smartphones, Apps und Internet aufgewachsen. Sie sind es gewohnt, Technologien zu haben, die ihr Leben einfacher und bequemer machen, so dass es für sie nicht verwunderlich ist, sich ein Zuhause mit diesen Technologien zu wünschen.

1. Medienraum

Viele Käufer bevorzugen Häuser, die über einen privaten Raum mit hochwertiger Surround-Sound-Systemausstattung, großem Flachbildfernseher und dem neuesten A/V-Gerät verfügen.

Manche Käufer geben sich nicht damit zufrieden, nur einen Hightech-Raum zu haben. Sie ziehen es vor, dass ihre gesamte Wohnung mit dem neuesten automatisierten System ausgestattet ist. Angesichts der Bedeutung der Technologie wird weiter wachsen; Die Investition in ein Smart Home ist eine kluge Entscheidung.

2. Heimbüros

Ein Homeoffice ist für die meisten Käufer der neuen Generation eine der wichtigsten Anforderungen. Um das Risiko zu verringern, einige Hauskäufer abzuschrecken, erstellen Sie kein Heimbüro mit eingebauten Geräten. Sind zahlreiche Räume vorhanden, können diese Käufer die Anpassung des Homeoffice selbst vornehmen. Sie möchten ein Büro, in dem genügend Platz für ihre Drucker, Laptops und andere arbeitsbezogene Aktivitäten vorhanden ist.

3. Holzböden

Käufer bevorzugen glänzende Holzböden, da sie die Räume neu, sauber und weniger beengt aussehen lassen. Manche Käufer mögen einfach nicht das Gefühl, in den Teppich eines anderen zu treten, egal wie sauber und attraktiv er ist.

Wenn Sie der Käufer sind und ein Haus sehen, das Sie lieben, aber der Teppichboden Sie abschreckt, ziehen Sie nicht gleich zum nächsten Haus. Versuchen Sie zu sehen, was sich darunter befindet, denn es besteht die Möglichkeit, dass es einen Hartholzboden hat, den Sie lieben werden.

4. Städtische Gebiete

Die meisten Hauskäufer der neuen Generation ziehen es vor, in Großstädten mit kleinen Ballungsräumen zu leben. Dies sind die Käufer, die in Gegenden leben möchten, in denen das Potenzial besteht, neue Leute kennenzulernen und aktiv zu bleiben. Abgesehen von Gebäuden, die sich in der Nähe der Verkehrsknotenpunkte befinden, möchten sie diejenigen mit dem wesentlichen Komfort eines örtlichen Fitnessstudios, Spas, Geschäftszentrums usw.

Wenn sich die Vorlieben der Hauskäufer ändern, sollte sich auch das Haus ändern. Eine kluge Investition in die möglichen Änderungen an dem Haus, das Sie verkaufen möchten, kann am Verkaufstag große Früchte tragen. Obwohl Immobilien ihre Höhen und Tiefen haben, ist sie immer noch ein sehr attraktives Unterfangen. Befriedigen Sie die Ansprüche der neuen Käufergeneration und Sie werden Ihr Haus nicht nur in kürzester Zeit verkaufen, sondern auch noch viel davon bekommen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So verkaufen Sie Ihr Haus ohne Immobilienmakler

Angesichts des rasanten Anstiegs der Immobilienpreise in den letzten Jahren prüfen Hausverkäufer die Provisionen, die sie für die Vermarktung und den Verkauf ihres Hauses an einen Immobilienmakler zahlen müssen, genau. Die Immobilienprovisionen variieren im ganzen Land; sie durchschnittlich im Bereich von vier bis sieben Prozent.

Laut dem National Association of Realtors® (NAR) Profil der Hauskäufer und -verkäufer aus dem Jahr 2004 wurden 14 Prozent der Häuser von Eigentümern verkauft. Die NAR-Studie listete die beiden schwierigsten Aufgaben für den Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) auf: die Vorbereitung und Einrichtung des Hauses für den Verkauf und die richtige Preisgestaltung.

Laden Sie drei hauptberufliche Agenten mit mittlerer bis hoher Produktion zu sich nach Hause ein, um Ihnen eine Meinung über den Preis zu geben. Verstehen Sie, dass Sie die Gefahr einer überteuerten Immobilie verstehen sollten, wenn die drei Preismeinungen nicht das sind, was Sie für den Wert der Immobilie halten. Überteuerte Häuser wurden von großen nationalen Immobilienmaklern untersucht, und überteuerte Häuser brauchen länger, um zu verkaufen und zu einem niedrigeren Preis als Prozentsatz des ursprünglichen Listenpreises zu verkaufen.

Bitten Sie die Makler, Ihnen konstruktives Feedback zu geben, was Sie tun sollten, um Ihr Zuhause für die Mehrheit der Käufer optisch ansprechend zu gestalten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Inszenierung, um Ihr Zuhause für den Markt vorzubereiten.

1) Recherchieren Sie, wie Sie Ihr Zuhause "inszenieren" können, um seine Attraktivität für Hauskäufer zu maximieren, indem Sie eine geräumige und angenehme Wohnumgebung für Käufer schaffen.

·Beginnen Sie, indem Sie das Erste entfernen, was Ihnen im Weg steht.

·Nehmen Sie ein oder mehrere große Möbelstücke aus jedem Raum, um ihn geräumiger zu machen.

·Halten Sie passende Möbelstücke zusammen, um Einheitlichkeit in einem Raum zu schaffen.

·Schaffen Sie Sitzbereiche, in denen sich zwei oder mehr Personen unterhalten können.

2) Halten Sie das Auge in Bewegung, wenn Sie einen Raum inszenieren.

·Verwenden Sie die Platzierung von Möbeln, um den Blick des Käufers auf die Merkmale eines Raums zu lenken.

· Bewegen Sie große Möbelstücke von den Fenstern weg.

·Stellen Sie große Möbel am Eingangsende des Raums auf, um die visuelle Belastung am gegenüberliegenden Ende des Raums zu verringern.

·Verwenden Sie Teppiche, um Sitzgelegenheiten zu verankern.

·Lassen Sie Ihren Esstisch auf die kleinste Größe schließen.

3) Verwenden Sie Möbel, die auf Winkeln in einem Raum platziert sind, um ihm ein schnelles Update zu geben.

·Stellen Sie ein Bett in eine Ecke eines Schlafzimmers, um die Aufmerksamkeit zu lenken.

·Winkelmöbel in V-Form in Wohn- und Familienzimmern.

·Winkelmöbel können dazu beitragen, einen Raum mit knappen Möbeln zu füllen und einen Designer-Look zu verleihen.

4) Erstellen Sie Vignetten in Räumen, um Stimmung zu schaffen.

·Frühstückstablett mit Kaffeetassen, Zeitung, Blumenvase auf dem Bett.

·Den Esstisch mit Leinentischdecke, Porzellan, Besteck und Stielgläsern decken.

·Set up Spieltisch für Schach, Bridge oder Backgammon.

5) Effektive Musterhäuser konzentrieren sich auf die Schaffung der richtigen Umgebung.

·Aufräumen, damit Käufer ihre Einrichtung und ihren Lebensstil überlagern können.

·Sauberer, frischer und neuer Geruch.

·Aufmerksamkeit fürs Detail. Reinräume und Landschaftsbau getrimmt.

·Dezente Hintergrundmusik, Klassik, leichter Jazz oder Rock.

·Innenausstattung und Wandfarben betonen die architektonischen Merkmale des Hauses.

· Lebende Pflanzen oder frische Blumen geben den letzten Schliff.

6) Verstehen Sie die Grundlagen der Dekoration, die Sie bei der Neupositionierung eines Raums unterstützen können.

·Farbe. Kleine Dinge haben große Auswirkungen.

·Skala. Ergänzen oder überfordern Möbelgrößen einen Raum?

·Muster. Einfach macht es, um nicht vom Raum selbst abzulenken.

·Beleuchtung. Verwenden Sie es, um dunkle Ecken zu definieren. Hilft, einen Raum auszufüllen.

·Mittelpunkt. Kamine, Aussichten, Kunst, finden Sie in jedem Zimmer.

·Textur. Fügt visuelles Interesse hinzu, wärmt kalte Räume und endet.

Das Verstehen und Erledigen des Papierkrams bei einer Immobilientransaktion war laut NAR-Studie Nummer drei der schwierigsten Aufgaben. Sobald Ihr Haus den richtigen Preis hat und marktreif ist, sollten Sie einen Immobilienanwalt beauftragen, der Sie bei der Prüfung von Verträgen und Offenlegungsformularen unterstützt und Ihnen hilft, potenzielle Käufer Ihres Hauses zu qualifizieren. Ein erfahrener Immobilienanwalt kann Ihnen helfen, die üblichen Fallstricke bei Immobilienverhandlungen zu vermeiden und eine reibungslose Abwicklung zu ermöglichen.

Hier sind einige Klippennotizen zu Immobilienverträgen.

·Verwenden Sie einen genehmigten Immobilienvertrag von Ihrem staatlichen Immobilienanwaltsverband oder dem örtlichen Board of Realtors®.

·Immobilienvertrag. Eine verbindliche Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer. Es besteht aus einem Angebot und einer Annahme sowie einer Gegenleistung (d. h. Geld).

·Annahme. Vereinbarung der Vertragsparteien über die Vertragsbedingungen.

·Vertragslaufzeit. Recherchieren Sie die üblichen Vertragslaufzeiten, der Standard beträgt 45 Tage vom Vertrag bis zum Abschluss.

·Vergleichbare Immobilien für potenzielle Käufer verkauft haben.

·Vergleichbar. Geschlossene Preise für ähnliche Häuser in Alter, Zustand, Lage und Größe.

·Preis. Studieren Sie die durchschnittlichen Verkaufspreise als Prozentsatz der Listen in den letzten sechs Monaten.

·Low-Ball-Angebote. Käufer sollten über 87% der Liste anbieten, wenn sie es ernst meinen, sonst sollten Sie überhaupt nicht auf Billigangebote reagieren.

·Gegenangebote). Die Reaktion auf ein Angebot oder ein Gebot des Verkäufers oder Käufers nach dem ursprünglichen Angebot oder Gebot. Fordern Sie alle Gegenangebote schriftlich an.

· Fordern Sie alle Käufer auf, mit ihrem Vertrag die höchste Hypothekenzusage vorzulegen.

· Hypothekenverpflichtung. Ein Dokument eines Hypothekendarlehensgebers, das den Darlehensgeber verpflichtet, ein Darlehen zu vereinbarten Bedingungen bereitzustellen.

· Hypothekenlaufzeit, Rate und Betrag. Achten Sie auf starke Anzahlungen von zwanzig Prozent oder mehr. Nur-Zins-Darlehen signalisieren, dass sich die Käufer möglicherweise für einen Kredit qualifizieren.

·Barangebote anstelle einer Hypothekenfinanzierung sollten mit einem Schreiben Ihres Finanzinstituts bestätigt werden, in dem angegeben wird, dass die Mittel hinterlegt sind, um den Vertrag abzuschließen.

·Das Bundesrecht verlangt Angaben zu Gefahren durch bleihaltige Lacke.

·Bleibasierte Gefahr. Eine Offenlegung von Berichten oder Kenntnissen über bleibasierte Gefahren. Gebäude, die nach 1978 gebaut wurden, weisen keine bleibasierten Gefahren auf.

·Lesen Sie Schützen Sie Ihre Familie vor Blei in Ihrem Haus durch die US EPA.

· Offenlegung von Immobilien, die vom Bund oder von Ihrem Staat verlangt werden Schriftliche Erklärungen des/der Verkäufer(s) einer Immobilie, in denen alle bekannten Mängel offengelegt werden.

·Lokale Angaben. Örtliche Offenlegungspflichten, die der Verkäufer bereitstellt und der Käufer anerkennt, wie z. B. Belegungsbescheinigungen.

·W-9-Formular. Ein IRS-Formular, in dem die Steueridentifikations- und Zertifizierungsnummern von Käufern angefordert werden, um von der Lieferung bis zum Abschluss Zinsen auf echtes Geld zu erhalten.

·Vorbehaltlich der Bewertung. Die meisten Verträge im Rahmen der Hypothekenkontingenz erfordern, dass die betreffende Immobilie mindestens zum Vertragspreis bewertet wird.

·Würdigung. Eine objektive Wertgutachten Dritter durch einen lizenzierten oder zertifizierten Gutachter.

·Ernsthafter Einzahlung. Geld, das dem Verkäufer zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe als Zeichen des guten Glaubens des Käufers ausgezahlt wird.

·Untersuchen Sie die üblichen Einlagen von Festgeldern, da diese variieren. Je höher die Anzahlung, desto mehr Motivation zeigen Ihre Käufer, den Vertrag zu erfüllen.

·Rückerstattung von Bareinlagen. Verträge sollten die Rückerstattung der gesamten Kaution innerhalb vereinbarter Notfallfristen vorsehen. Der Anwalt des Verkäufers sollte ernsthafte Geldeinlagen halten.

· Genehmigungsfrist des Anwalts. Ihr Anwalt überprüft und ändert den Vertrag, normalerweise 5-7 Werktage.

·Eigentumsinspektionszeitraum. Das Recht aus einem Vertrag für den Käufer auf seine Kosten, den tatsächlichen Zustand der Immobilie zu erfahren. Dieser Zeitraum dauert in der Regel 5-7 Werktage.

·Brunnen und septische Inspektionen. Diese sind unabhängig von baulichen und mechanischen Prüfungen.

·Timelines für Eventualitäten laufen gleichzeitig.

·Kontingenz. Eine Bestimmung in einem Vertrag, die vorsieht, dass bestimmte Handlungen abgeschlossen werden müssen, bevor der Vertrag bindend ist.

·Schließung/Treuhanddatum. Das Datum des Endes des Transaktionsprozesses, an dem die Urkunde zugestellt, Dokumente unterzeichnet und Gelder verteilt werden.

· Besitzdatum. Der vertraglich vereinbarte Zeitpunkt, an dem der Käufer die Immobilie beziehen kann.

·Endgültiger Rundgang. Eine Eigentumsbesichtigung vor Schließung oder Hinterlegung, die dem Käufer eine letzte Überprüfung des Zustands, der vereinbarten Reparaturen und des persönlichen Eigentums ermöglicht.

·Steueranteile. Der Kreditbetrag, der Käufern bei Abschluss für unbezahlte Grundsteuern gewährt wird, wenn Steuern im Nachhinein gezahlt werden. Die Anteile sollten immer mehr als 100 % betragen.

·Persönliches Eigentum. Listen Sie alle persönlichen Gegenstände auf, die im Verkauf enthalten sind, wie Klimaanlagen, Haushaltsgeräte und Spielgeräte.

· Hausverkaufskontingenz. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Veräußerung des Eigentums des Käufers.

·Käufer zeigen Motivation, wenn sie einen Hausverkauf einschließen, indem sie ihre aktuelle Immobilie bereits auf dem Markt haben.

· Hausschließungs-Notfall. Der Vertrag steht nur unter dem Vorbehalt des erfolgreichen Abschlusses eines bestehenden Immobilienvertrages.

Die Vermarktung Ihres Hauses an potenzielle Käufer sollte diese Methoden beinhalten.

·Ein professionell gemaltes Hofschild.

· Zeitungsanzeigen klassifiziert und Foto.

·Öffentliche und offene Häuser von Maklern.

·Internet: virtueller Rundgang und mindestens acht Fotos.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Küchenschränke aus Holz: Malen oder nicht malen?

Die Wahl zwischen dunklerem Holz oder lackierten Schränken ist heutzutage für viele Hausbesitzer üblich. Wenn Ihre Küchenschränke noch in gutem Zustand sind, aber veraltet aussehen, könnte ein neuer Anstrich Ihrem Holzküchenschrank möglicherweise ein dringend benötigtes Facelifting verleihen, ohne Ihr Bankkonto zu belasten. Aber je nach Ambiente Ihrer Küche und der gesamten Wohnkultur variiert die Vorliebe für das Bemalen von Holzschränken von Person zu Person. Hier sind einige Punkte, die Sie bei der Entscheidung beachten sollten.

Stil des Schranks -Holz kann schön sein, aber Sie müssen sich den Stil Ihrer Schränke genau ansehen und ob sie das gesamte Küchendesign ergänzen oder in das gesamte Küchendesign sowie das Erscheinungsbild Ihres Zuhauses passen. Anstrichschränke können ein einheitlicheres und einheitlicheres Thema im ganzen Haus schaffen, und dies wäre für Sie besonders vorteilhaft und auf lange Sicht von Vorteil, insbesondere wenn Sie planen, Ihre Immobilie in Zukunft zu verkaufen.

Budget – Wenn Sie sich entscheiden, die Schränke zu streichen, führen Sie das Projekt selbst durch oder beauftragen Sie einen professionellen Maler? Wenn Sie die Schränke wirklich selbst lackieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die Schränke am Ende genauso gut oder besser aussehen, als sie jetzt aussehen. Eine Do-it-yoursef-Schranklackierung ist eine Menge Arbeit, also stellen Sie sicher, dass Sie dafür bereit sind. Wenn nicht, prüfen Sie verschiedene Möglichkeiten, einen Fachmann einzustellen, damit die Arbeit fachmännisch erledigt wird.

Sprechen Sie mit einem Makler – In vielen Orten und Gemeinden sind Holzschränke ein wichtiges Verkaufsargument in Wohnungen. Sehen Sie sich die Auflistungen ähnlicher Häuser in Ihrer Nähe an und sehen Sie sich an, wie die Küchenbeschreibung formuliert ist. Sie können sich auch an einen lokalen Makler oder Home-Staging-Profi wenden, um dessen fachkundigen Rat einzuholen.

Farben richtig auswählen – Da es wichtig ist, Holzschränke richtig bemalen zu lassen, möchten Sie auch sicherstellen, dass Sie die richtige Farbe auswählen. Es gibt praktisch Hunderte von "weißen" Farben. Denken Sie auch daran, dass die Beleuchtung eine wichtige Rolle dabei spielt, wie die Farbe im endgültigen Raum aussieht. Vielleicht sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Farbmuster auf die Vorderseite jedes Schranks zu kleben und es über einen längeren Zeitraum zu betrachten, um zu sehen, wie es schließlich aussehen wird.

Während all diese Punkte berücksichtigt werden sollten, ist die wichtigste Frage wirklich: "Welche Rolle spielt die Küche im Leben Ihrer Familie?" Ist es wirklich das Herz Ihres Hauses? Nutzen Sie diesen Raum, um zu unterhalten? Kochst du viel? Wenn Sie derjenige sind, der viel Zeit in diesem Raum verbringen wird, sollten Sie ihn lieben und effizient nutzen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie man ein Short-Sale-Superheld wird

Ja, du kannst ein Held sein und dein bestes Jahr aller Zeiten haben

"Einer von zehn Hausbesitzern zahlt seine Hypothek nicht."

"Jeder sechste Hausbesitzer hat eine verkehrte Hypothek."

"Sieben von 10 Hausbesitzern, die ihr Haus durch die Zwangsversteigerung verloren haben, haben sich vor der Zwangsversteigerung nicht an einen Immobilienmakler oder Kreditgeber gewandt."

Dies sind nur einige der Statistiken, die ich auf einem Short Sale Summit im Februar in Carlsbad, Kalifornien, gehört habe.

Gastredner war Alex Charfen, Mitbegründer des Distressed Property Institute, der in Bezug auf den heutigen Markt hinzufügte: "Was los ist, hat gerade erst begonnen. Wenn dies ein Baseballspiel wäre, ist es Inning Nummer zwei oder drei."

Und obwohl der heutige Markt kein Spiel ist, ist es laut Charfen ein "einmaliger Goldrausch", wenn Sie der Leerverkaufsexperte in Ihrer Nähe werden. Das bedeutet kein widerstrebendes „Ja, OK, ich mache diesen Leerverkauf“ oder ein verzweifeltes „Ich nehme diesen Leerverkauf – ich nehme alles!“ Das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Visitenkarten und Ihrer Werbung einfach „Short Sale Expert“ hinzufügen.

Es bedeutet, dass Sie viel Zeit damit verbracht haben, sich das Wissen anzueignen, um ein Experte zu werden, der Menschen hilft, die mit der schlimmsten (oder kurz davor) Finanzkrise ihres Lebens konfrontiert sind. Es bedeutet, dass Sie in einer Leerverkaufssituation nach Interessenten suchen. Es bedeutet, dass Sie für diese potenziellen Kunden werben, diese potenziellen Kunden begrüßen und sich verpflichten, ihnen dabei zu helfen, das bestmögliche Ergebnis auszuhandeln.

Es bedeutet, dass Sie verstehen, dass Sie dies nicht nur für die Provisionsprüfung tun. Sie wollen dieses Haus verkaufen. Sie möchten dieser Familie helfen, eine Zwangsvollstreckung und den finanziellen Ruin zu vermeiden. Sie möchten nicht nur Ihrem Kunden, sondern seiner gesamten Gemeinde helfen, damit sie nicht zu einer Geisterstadt leerer, vernachlässigter Häuser wird.

Warum sollte ich das tun wollen, fragen Sie? Warum lassen Sie sich nicht von einem anderen Agenten mit diesen Leuten und ihren Problemen befassen? Geben Sie mir einfach eine nette Familie mit zwei Einkommen, 720+ FICO, feste Jobs, eine große Anzahlung, und ich werde das perfekte Zuhause für sie finden.

Natürlich wirst du. Das heißt, wenn Sie diesen Traumkunden finden können.

Es gibt einfach nicht viele davon. Wenn sie so verträumt sind, sind sie im Allgemeinen bereits in einem Haus und ziehen nicht nach oben oder unten oder woanders hin, bis die Wirtschaft in besserer Verfassung ist. Es ist dieser Mangel an Traumkunden, der jeden Monat Rekordzahlen von Immobilienmaklern aus dem Geschäft treibt.

Also, wer ist da draußen, um Leerverkaufsimmobilien zu kaufen? Viele Erstkäufer, insbesondere Mieter. Umzug von Familien, die umziehen müssen. Anleger, die ihr Portfolio aufbauen oder erweitern möchten. Leerverkäufe sind eine Möglichkeit, eine Immobilie unter dem Marktwert zu erwerben. Lesen Sie: Ein tolles Angebot für Käufer. Es gibt viele Immobilien zur Auswahl, und Banken würden die Immobilie lieber verkaufen, als die Zeit und die Kosten der Zwangsvollstreckung auf sich zu nehmen (d ).

Was wirklich schade ist – es ist schlimmer als schade – ist die Anzahl der Menschen, deren Häuser zwangsversteigert werden, wenn sie möglicherweise einen erfolgreichen Leerverkauf hatten. Es gibt eine Fülle von Fehlinformationen da draußen, und es gibt viele Leute, die tatsächlich denken: "Leerverkauf oder Zwangsvollstreckung – dasselbe." So verpassen sie eine Hypothekenzahlung und dann noch eine und noch eine, und ihr Leben gerät in eine rasante Abwärtsspirale.

Das muss nicht sein, sagt Charfen. Sobald ein Agent mit Schulungen und einem Support-Netzwerk ausgestattet ist, „lässt der Agent die Leute in seiner Datenbank und andere wissen, dass er der Leerverkaufsexperte ist, er verfügbar ist und dem Verkäufer beim Verkauf und dem Käufer helfen kann. Er beginnt, den Leuten zu helfen, und seine begeisterten Kunden verweisen ihn begeistert an ihre Familienmitglieder, Freunde und Kollegen in ähnlichen Situationen. Er wird als der Leerverkaufs-'Superheld' bekannt, der nicht nur Leerverkäufe professionell und effektiv abwickelt, sondern auch Menschen vor der Zwangsvollstreckung bewahrt."

Das soll nicht heißen, dass Leerverkäufe einfach sind – das sind sie nicht. Sie erfordern wesentlich mehr und andere Papierkram als ein herkömmlicher Immobilienverkauf, und ein fehlendes Stück kann die Transaktionen um Wochen oder Monate verzögern – oder sie ganz zerstören. Ein Superheld mit Leerverkauf zu sein, erfordert außergewöhnliche Verhandlungsgeschick, da Sie den Verkäufer vertreten und mit dem Agenten des Käufers oder Angeboten von mehreren Käuferagenten interagieren. Zu verschiedenen Zeiten können Sie mit Rechtsanwälten, Rechtsanwälten, Vermögenssteuerern, Auftragnehmern, Steuerberatern, Buchhaltern und anderen in Kontakt stehen. Und dann ist da noch der Kreditgeber in Form des Verlustmitigators, ein überarbeiteter, unterschätzter Mensch, der bereits 300 Akten auf seinem Schreibtisch hat und warum sollte er Ihren Vorrang geben? Nein, Leerverkäufe sind nicht einfach. Wenn sie es wären, würden sie alle tun – oder?

Für Immobilienmakler gibt es derzeit erstaunliche Möglichkeiten, die

o Sind bereit, die Zeit zu investieren, um sich über Leerverkäufe zu informieren.

o sind verpflichtet, die Systeme einzurichten, um diese komplexen Transaktionen zu verwalten.

o Sie wollen mehr als nur einen Provisionsscheck – Sie möchten Menschen helfen, die bestmöglichen finanziellen Ergebnisse zu erzielen und ihr Leben weiterzuleben.

Diese Agenten werden auf diesem Markt erfolgreich sein und 2009 zu ihrem besten Jahr aller Zeiten machen.

Wirst du?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die 7 wichtigsten Tipps, um den Wert Ihrer Immobilienbewertung zu maximieren

Hausverkäufer und Eigentümer, die ihre Hypotheken refinanzieren, müssen oft eine einzigartige Tortur über sich ergehen lassen: die Hausbewertung. Wenn Sie verkaufen, möchten Sie den höchstmöglichen Wert, um sicherzustellen, dass der Verkauf erfolgreich ist. Wenn Sie sich refinanzieren, zahlen Sie wahrscheinlich Eigenkapital aus. In jedem Fall ist jeder geschätzte Dollar potenziell ein Dollar in Ihrer Tasche.

Es ist nie eine gute Idee, den Gutachter zu täuschen – die meisten kennen jeden Trick im Buch – aber es gibt einfache Dinge, die Sie tun können, um einen Mehrwert oder Eigenkapital aus Ihrem Haus zu ziehen.

1. Machen Sie den Ort präsentabel.

Sie müssen nicht vom Boden essen können – das Haus muss nicht einmal so makellos sein, wie es für ein offenes Haus der Fall wäre. Aber Eindrücke sind wichtig. Verstreute Wäsche, schmutziges Geschirr, volle Papierkörbe, alles kann zu einem falschen Eindruck beitragen.

2. Reparieren oder ersetzen Sie zerbrochene Fenster, Geländer, Stufen und andere Gefahren.

Ihre Chancen, dies zu vermeiden, auch wenn es dem Käufer egal ist, sind jetzt, da der Hypothekengeber ein Gutachten wünscht, gering. (Und null, wenn Ihr Käufer die FHA durchläuft.) Kümmern Sie sich also vorher darum. Und irgendwelche Geräte, die im Haus bleiben, wenn Sie verkaufen? Auch die müssen funktionieren.

3. Lassen Sie Ihren Immobilienmakler bei der Besichtigung anwesend sein.

Sie können einen Gutachter normalerweise nicht täuschen – und Ihr Agent kann es auch nicht. Aber Ihr Agent ist in Zeiten wie diesen besser darauf trainiert, auf den Beinen zu denken, und geht eher auf die nagenden Bedenken des Gutachters ein als Sie. Verkäufer, Ihr Agent arbeitet für Sie – lassen Sie ihn während der Bewertung arbeiten.

4. Lieben Sie, was Sie mit dem Ort gemacht haben?

Parkett vor vier Jahren? Badezimmer vor zweieinhalb Jahren renoviert? Rasen im letzten Sommer neu gesättigt? Machen Sie den Gutachter darauf aufmerksam. Erwarten Sie nicht, dass Ihr geschätzter Wert um den Betrag steigt, den Sie investiert haben, aber scheuen Sie sich nicht, darauf hinzuweisen, was Sie getan haben.

5. Kontrollieren Sie Ihre Haustiere und Kinder.

Je stressfreier die Prüfung durch den Gutachter ist, desto besser geht es Ihnen beiden. Ein Gutachter, der sich Sorgen macht, angegriffen zu werden oder ständig abgelenkt ist, wird wahrscheinlich nicht den höchsten Wert erzielen.

6. Kontrollieren Sie den Drang, die Arbeit des Gutachters für ihn zu erledigen.

Sie werden oft hören, dass Sie Häuser vorschlagen sollten, die kürzlich in der Gegend verkauft wurden, mit denen der Gutachter Ihre vergleichen kann. In Wahrheit hält der Gutachter dies für seinen Job und wird ihn eher übelnehmen als dankbar zu sein. Und er hat vielleicht Recht. Sie – und Ihr Agent – sind daran interessiert, den höchstmöglichen Wert zu erzielen. Der Gutachter weiß das und kann einen vergleichbaren Verkauf, den Sie erzielen, sogar rabattieren.

Die angebotenen Informationen und Vorschläge werden jedoch oft freundlich aufgenommen. Nur nicht übertreiben. Verstehen Sie, woher der Gutachter kommt – er versteht, woher Sie kommen.

7. Kooperieren.

Viele Leute mögen es nicht, wenn Fremde in ihrem Haus herumlaufen und es abschätzen. Aber es ist zu Ihrem eigenen Besten. Und ein freundlicher, kooperativer Eigentümer macht einen viel günstigeren Eindruck als ein streitsüchtiger.

Wenn es an der Zeit ist, Ihr Gutachten in Auftrag zu geben, ist es normal, dass Sie ein wenig besorgt oder eingeschüchtert sind. Wenn Sie jedoch Ihre Hausaufgaben in Bezug auf den Wert Ihres Hauses gemacht haben, sollten Sie sich beruhigt zurücklehnen. Befolgen Sie diese einfachen Vorschläge, und wenn die Bewertung vorliegt, werden Sie sicherlich glücklich sein!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close