Umgang mit zwei Immobilienmaklern

In der Vergangenheit haben Immobilienmakler den Verkäufer einer Immobilie vertreten. Schließlich ist der Verkäufer in der Regel derjenige, der seine Provision zahlt, und die Vertreter haben daher eine treuhänderische Beziehung zum Verkäufer. Dies bedeutet in keiner Weise, dass Agenten außerhalb der Grenzen des Gesetzes und des ethischen Verhaltens agieren dürfen. Es bedeutet nur, dass der Immobilienmakler genau das ist, ein autorisierter Vertreter des Verkäufers für eine bestimmte Transaktion.

Neuere Trends haben Käuferagenten, die normalerweise ausschließlich für den Käufer auf Honorarbasis arbeiten, und Doppelagenten eingeführt. Doppelagenten vertreten sowohl Verkäufer als auch Käufer, insbesondere in Fällen, in denen das Unternehmen des Maklers das börsennotierte Unternehmen ist. Die doppelte Vertretung ist in den meisten US-Bundesstaaten legal. Die meisten Verbraucherschutzorganisationen empfehlen jedoch die Verwendung eines Doppelagenten.

Dies liegt daran, dass ein Erbinteressenkonflikt für den Makler besteht – er erhält eine Provision basierend auf dem Verkaufspreis der Immobilie. Je höher der Preis, desto höher die Provision. Daher argumentieren sie, dass Doppelagenten niemals wirklich die Interessen des Käufers im Mittelpunkt haben.

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit einem Doppelagenten entschieden haben, muss dies sowohl dem Käufer als auch dem Verkäufer mitgeteilt werden, und beide müssen schriftlich zustimmen. Doppelagenten sind gesetzlich und ethisch verpflichtet, Käufer und Verkäufer ehrlich, gleich und fair zu behandeln. Es kann verhindert werden, dass Doppelagenten vertrauliche Informationen über jede Partei an die andere weitergeben. Dies könnte die Verhandlungspositionen ernsthaft schädigen.

Das Endergebnis im Umgang mit einem Doppelagenten ist, sich daran zu erinnern, dass Käufer und Verkäufer widersprüchliche Interessen am Preis und an anderen Verkaufsbedingungen haben. Für einen Agenten ist es sehr schwierig, beide Parteien wirklich und gleichermaßen zu vertreten, da die widersprüchlichen Interessen dies von Natur aus unmöglich machen.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Doppelagenten entscheiden, stellen Sie sicher, dass die genaue Art Ihrer Beziehung zum Doppelagenten klar ist, wissen Sie, welche Dienstleistungen der Agent während der Transaktion für Sie erbringt, wie der Agent bezahlt wird und wie Konflikte auftreten die entstehen werden behandelt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Reich Fahrzeugwaage Caravan Weight Control CWC bis 1000 kg

Reich Fahrzeugwaage Caravan Weight Control CWC bis 1000 kg

Jetzt kaufen

Mit den Caravan- und Reisemobilwaagen kann das Gesamtgewicht des Fahrzeugs vor Ort überprüft werden. Ermitteln der Stützlast des linken sowie rechten Seitengewichts. Sicherheit und Fahrverhalten sind dadurch optimal gewährleistet. Handliches Format. Batteriebetrieben, 3×1,5V Micro Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Version für 1500kg ist auch für Tandemachser geeignet. Temperaturbereich 0-50°C.

Art Sicherheit: Waage
Maße (LxB): 36 x 7 cm
Farbe: gelb
Gesamtgewicht max.: 1000 kgMit der Caravan- und Reisemobilwaage kann das Gesamtgewicht des Fahrzeugs vor Ort überprüft werden. Ermitteln der Stützlast des linken sowie rechten Seitengewichtes.
Sicherheit und Fahrverhalten sind dadurch optimal gewährleistet.
Handliches Format. Batteriebetrieben, 3×1,5V Micro Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Version für 1500kg ist auch für Tandemachser geeignet. Temperaturbereich 0-50°C.
sehr einfache Bedienung – von unseren Kunden empfohlen
Maße (LxB): 36x7cm, Farbe: gelb, Gesamtgewicht max.: 1000kg



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Immobilienmakler von Eigentümern (FSBOs) zum Verkauf angeboten werden können

Die Auflistung einer Immobilie, die derzeit vom Eigentümer zum Verkauf steht, kann eine schwierige Aufgabe sein. Die meisten Eigentümer werden eine Weile durchhalten, bevor sie erwägen, ihr Haus bei einem Immobilienmakler aufzulisten. Das Plus dabei ist, dass Sie wissen, dass sie zum Verkauf motiviert sind. Wenn sie sich also dafür entscheiden, ihr Haus bei einem Immobilienmakler aufzulisten, wie können Sie dann sicherstellen, dass Sie der von ihnen ausgewählte Immobilienmakler sind?

Sie benötigen zunächst einige Adressen von FSBOs, an die Sie eine E-Mail senden können. Es ist möglich, Listen zu kaufen, aber die besten Hinweise scheinen von den Häusern zu kommen, an denen Sie vorbeifahren und die Adresse notieren. Lassen Sie einfach alle Mitglieder Ihres Teams nach FSBO-Zeichen Ausschau halten und notieren Sie die Adresse für Sie.

Ich war schon immer ein Fan von Marketingkampagnen, die nach ihrer Einrichtung nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Diese Kampagne wurde auf diese Weise eingerichtet. Zunächst müssen Sie eine Reihe von sechs Postkarten erstellen. Der erste, der Tipps für den Verkauf Ihres Hauses hat. Die zweiten beiden sprechen über eine Art Vorab-Marketing, das Sie betreiben. Es sollte beeindruckend klingen, wie etwas, das sie alleine nicht tun können. Die dritten beiden sollten über Ihre Listungsgarantien sprechen. Abgesehen von der Zahlung einer Provision ist der zweithäufigste Einwand, an einen langen Vertrag gebunden zu sein. Warum also nicht eine einfache Stornierungsgarantie anbieten? Möglicherweise möchten Sie auch eine Kommunikationsgarantie anbieten, um sicherzustellen, dass sie nicht im Dunkeln gelassen werden.

Senden Sie die ersten drei Postkarten jeden dritten Tag. Senden Sie die letzten drei Postkarten im Abstand von einer Woche.

Wenn Sie auf diese Weise genügend Leads erhalten und das Geschäft boomt, lassen Sie die Kampagne dort, wo sie sich befindet. Wenn Sie noch mehr Leads verwenden könnten, machen Sie nach dem Erlöschen der vierten Postkarte einen persönlichen Besuch im Haus, um zu sehen, ob sie Hilfe benötigen oder Fragen haben. Vielleicht möchten Sie fragen, ob Sie in ein oder zwei Wochen wieder vorbeischauen können, um zu sehen, wie die Dinge laufen.

Die meisten Makler vermarkten dies nicht konsequent an FSBOs. Wenn Ihre Postkarten professionell und einprägsam aussehen, sollten Sie der erste Immobilienmakler sein, der ihnen in den Sinn kommt, wenn es Zeit für eine Auflistung ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Sie Ihr Haus zum Verkauf von der Masse abheben

Menschen, die sich den Luxus leisten können, möchten, dass ihr Zuhause in der Nähe von Annehmlichkeiten liegt, die ihren Lebensstil unterstützen. Die Nähe zu den besten Waren und Dienstleistungen ist Teil der Kaufentscheidung. Ihre besten potenziellen Käufer haben ein aktives soziales Leben und suchen nach Annehmlichkeiten wie High-End-Boutiquen, Museen, Kunstgalerien, Konzertsälen, Fünf-Sterne-Restaurants, Catering und Spas.

Wenn Sie wie die meisten Verkäufer sind, möchten Sie so viel wie möglich für Ihr Zuhause bekommen und dies so schnell wie möglich. Aber wie machen Sie von allen Häusern in Short Hills, New Jersey, Ihr Zuhause zu dem, das jeder möchte?

Machen Sie eine Vorverkaufsinvestition

Je mehr Reparaturen und Upgrades Sie vornehmen, desto attraktiver wird Ihr Zuhause für diejenigen, die Immobilien in Short Hills, New Jersey, suchen.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme der Funktionen, die Sie bereits haben, und entscheiden Sie, welche Investitionen Sie tätigen möchten, um Käufer anzusprechen.

Einige Hausbesitzer fügen ihrem Haus einen frischen Anstrich hinzu, der das Leben wieder in eine verblassende Farbe bringt. Andere reparieren oder aktualisieren ihr Beleuchtungsschema.

Die Beleuchtung ist ein Werkzeug, das jedes gute, gehobene Wohndesign maximal nutzt. Natürliches Licht ist natürlich äußerst wichtig und kann mit großen Fenstern, Glaswänden und Oberlichtern erreicht werden. Schalten Sie das Licht ein und öffnen Sie die Jalousien und Vorhänge, um eine helle und einladende Umgebung in Ihrem Zuhause zu schaffen. Sie möchten ein sanftes romantisches Leuchten im Schlafzimmer und so viel Licht wie möglich im Fitnessraum. Für jeden Raum des gehobenen Hauses gibt es viele aufregende Beleuchtungsideen.

Die Küche und das Bad sind zwei der Hauptverkaufsargumente für jedes Haus. Potenzielle Käufer von Luxusimmobilien in New Jersey suchen nach gehobenen Küchen.

Diese können traditionell, europäisch oder zeitgenössisch sein.

Der Käufer von Eigenheimen begrüßt heutzutage die neueren Stile und die Freude an innovativen Materialien für Arbeitsplatten, eine bessere Beleuchtung mit eleganteren Leuchten und Farben. Dunkle Holzplatten können mit einem Hauch von Rot oder Zitrusfarben versehen werden.

Käufer von Luxushäusern zum Verkauf in Short Hills, New Jersey, suchen ein geräumiges Bad mit großen Duschen und separaten Wannen. Marmor- oder Granitböden, Wände sowie Dusch- und Wannenabdeckungen werden erwartet.

Verbesserungen im Freien

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause außen genauso gut aussieht wie innen. Die Landschaftsgestaltung ist sehr wichtig und sollte die Attraktivität, den Stil und die Raffinesse des Grundstücks verbessern. Ihr Rasen sollte gepflegt werden, Blumenbeete müssen gepflegt werden und Unordnung im Freien muss beseitigt werden.

Viele gehobene Häuser haben Springbrunnen, Wasserfälle und Stromschnellen in ihren Pools, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Stellen Sie sicher, dass das Wasser in Ihrem Pool kristallklar ist und alle Außenmöbel frei von Schimmel oder Schmutz sind.

Schließlich

Eingangswege aus Naturstein wie Granit, Marmor oder Schiefer sind sehr beliebt und verleihen dem Haus eine elegante Note. Stellen Sie sicher, dass dieser Bereich makellos sauber ist und einen Schwerpunkt wie eine Topfpflanze im Eingangsbereich hat.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Trend 2021: Sinken die Provisionen für Immobilienmakler in Hannover?

Quelle: https://unsplash.com/photos/wR11KBaB86U

 

Wer in Hannover eine Wohnung oder ein Haus kaufen möchte, der sollte vorzugsweise noch bis 2021 warten. Es gibt eine neue Gesetzesänderung, die zum Jahreswechsel in Kraft tritt. Für Käufer einer Immobilie wird es eine Erleichterung geben. Es ist nämlich so, dass private Käufer ab 2021 nicht mehr die komplette Maklergebühr zahlen müssen.

Laut der Änderung ist in Zukunft geregelt, dass maximal die Hälfte der Maklergebühr dem Käufer auferlegt werden kann. Verkäufer können also die Maklerprovision nicht mehr komplett auf den Käufer der Immobilie abwälzen. Beschlossen wurde die Gesetzesänderung schon im Mai 2020.

Es wird aber so werden, dass die Maklercourtage Verhandlungssache ist. Deswegen sollten Verkäufer oder Käufer immer genau hinschauen, wenn sie einen Makler in Hannover mit der Vermarktung beauftragen wollen.

Provision ist weiterhin Verhandlungssache

Es wird in Zukunft so sein, dass die Courtage weiterhin Verhandlungssache bleibt. Wer gut vergleicht, der kann sich doch einige Euro einsparen. Dank der Änderung ist es nun aber so, dass die Provision für den Makler hälftig geteilt wird. Demzufolge wäre es egal, wer den Makler beauftragt. Zudem ist beschlossen, dass derjenige Part, der den Makler bestellt hat, die Zahlung zunächst nachweisen muss, bevor der andere Beteiligte die Maklergebühren zahlen muss.

Manchmal ist es auch so, dass sowohl der Käufer als auch der Verkäufer den Makler in Auftrag gegeben haben. In dem Fall bezahlt auf jeden Fall jeder die Hälfte. Hinzu kommt, dass der Maklervertrag ab 2021 schriftlich vorliegen muss. Parteien können also nicht einfach so per Handschlag oder mündlich Vereinbarungen treffen.

Das soll für alle Beteiligten für mehr Klarheit sorgen. Da der Preis verhandelbar ist, sollten das die Beteiligten auch wirklich machen. Schließlich ist der Hauskauf schon mit hohen Kosten verbunden. Da wäre es doch schön, zumindest im Bereich der Maklerprovision zu sparen.

Einheitliche Regeln rund um die Maklerprovision

In der Vergangenheit war es noch so, dass es in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich hinsichtlich der Kostenübernahme der Maklerprovision gehandhabt wurde. In manchen Bundesländern wurde es schon so praktiziert, dass Käufer und Verkäufer jeweils die Hälfte der Maklergebühren übernommen haben.

Es gibt aber auch einen großen Teil an Bundesländern, in denen die Kosten komplett auf den Käufer umgelegt wurden. Hierzu gehören unter anderem die Bundesländer Hessen, Hamburg und Bremen. Wer sich also in den entsprechenden Bundesländern ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, der wird sich über die Gesetzesänderung freuen.

Diese Regelungen gelten übrigens nur für private Verkäufer. Handelt es sich um eine gewerbliche Tätigkeit, ist es weiterhin möglich, die Maklerkosten individuell aufzuteilen.

Kein Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf

Das Gesetz sieht also in diesem Bereich kein Bestellerprinzip vor, wie es bei der Vermietung von Objekten der Fall ist. Seit 2015 gibt es das Bestellerprinzip bei der Vermietung von Immobilien. Bei dem Bestellerprinzip ist es so, dass derjenige, der den Makler beauftragt, für die vollständige Begleichung der Maklercourtage zuständig ist. Damals ging es um die Entlastung von Mietern.

Das neue Gesetz sieht eine Entlastung der Immobilienkäufer vor, indem eine Provisionsteilung kommt. Letztendlich wird es sich aber bestimmt nicht auf die Höhe der Provision auswirken. Der Makler erhält eben von beiden Parteien hälftig die Provision.

Die Höhe der Maklerprovision schwankt

Die Höhe der Maklerprovision variiert ganz stark von Bundesland zu Bundesland. Man kann also nicht allgemein sagen, das X Prozent berechnet werden. Sie liegt meistens zwischen 5,95 und 7,14 Prozent. In Niedersachsen kann mit einer Provision in Höhe von 7,14 Prozent gerechnet werden.

Das wären demzufolge sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer ab 2021 jeweils 3,57 Prozent. Aktuell wird es teilweise schon so gehandhabt. Es kommt aber auch manchmal vor, dass zwischen 4,76 und 5,95 Prozent verlangt wird, wenn nur der Käufer bezahlt. Wie sich genau die Maklerprovisionen entwickeln, muss man erstmal abwarten.

Ist die Maklerprovision immer verhandelbar?

Auch wenn die Maklerprovision beim Verkauf bzw. Kauf eines Hauses verhandelbar ist, ist es nicht immer möglich. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, ob der Makler mit sich reden lässt. Immobilienmakler lassen sich auf solche Dinge ein, wenn es sich um ein Objekt handelt, welches leicht zu vermarkten ist. Das gilt zumindest dann, wenn der Verkäufer eine niedrigere Provision, als marktüblich ist, vereinbaren möchte.

Kann der Verkäufer einer Immobilie gut verhandeln und ordentliche Argumente vorbringen, wird es sicherlich einfacher sein, eine niedrigere Provision auszuhandeln. Käufer hingegen können dann hinsichtlich der Preisverhandlung Erfolg haben, wenn sich die gewünschte Immobilie allgemein schwer verkaufen lässt.

Vielleicht gibt es keinen anderen Verkaufsinteressenten. Möglicherweise ist es ein durchaus ungünstiger Standort, der für viele andere Leute überhaupt nicht relevant ist. In dem Fall wäre es auf jeden Fall eine gute Option, in die Preisverhandlung zu treten.

Gleichberechtigung für alle Beteiligten

In der Vergangenheit war es schon so, dass Verkäufer keinerlei Provision bezahlen mussten. Laut dem neuen Gesetz ist das aber nicht mehr möglich. Einigen sich Immobilienverkäufer und Makler auf eine provisionsfreie Tätigkeit, kann der Makler auch vom Käufer keine Provision verlangen. Für Verkäufer wird es also kaum noch möglich sein, um die Provision für den Makler ab 2021 herumzukommen.

4 Tipps zum Verkauf eines Spukhauses

Stigmatisierte Immobilien sind Immobilien mit ungünstigen Bedingungen, die sie für den Verkauf weniger attraktiv machen. Zu dieser Gruppe gehören Häuser, in denen Morde oder Selbstmorde begangen werden, in denen es Vorbesitzer mit schwerwiegenden Erkrankungen gibt oder Häuser, von denen angenommen wird, dass sie heimgesucht werden. Was ist, wenn Ihr Haus heimgesucht wird und Sie es verkaufen möchten? Halten Sie das für möglich? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, Ihr von Geistern bewohntes Haus zu verkaufen.

Finden Sie spezielle Käufer für Ihr spezielles Haus

So stigmatisiert es auch sein mag, es ist aber auch eine besondere Eigenschaft. Warum? Weil es einen besonderen Markt haben kann. Es stimmt, es gibt Käufer, die daran interessiert sein werden, Spukhäuser zu kaufen. Es gibt Menschen, die von geschäftlichen Erlebnissen profitieren. Es gibt auch Organisationen, die stigmatisierte Immobilien für ihre paranormalen oder parapsychologischen Erkenntnisse kaufen.

Geben Sie die Wahrheit im Voraus allen möglichen Käufern bekannt

Spukhäuser haben in Nachbarschaften und Gemeinden einen so erschreckenden Ruf. Sie sind übliche Themen von Gruselgeschichten. Wenn Ihr Haus heimgesucht wird und Sie es verkaufen, ist es klüger, wenn Sie den Käufern mitteilen, dass es heimgesucht wird. Selbst wenn Sie diese Tatsache nicht offenlegen, werden Käufer sie leicht von Nachbarn und anderen Personen erfahren, da dies allgemein bekannt ist. Machen Sie potenzielle Käufer mit Ihrer Ehrlichkeit glücklich.

Reinige das Haus von negativen Geistern

Es gibt Menschen, die den Ruf haben, schlechte Geister zu vertreiben. Sie können Priester, spirituelle Personen, Glaubensheiler oder paranormale Experten sein. Lassen Sie eine dieser Personen die Aufgabe übernehmen, Ihr Haus zu reinigen. Lassen Sie diese Aktivität potenziellen Käufern bekannt werden. Erhöhen Sie das Bewusstsein der Käufer, indem Sie andere Personen einladen, wenn diese Aktivitäten abgeschlossen sind.

Den Preis senken

Da die Immobilie stigmatisiert ist, müssen Sie berücksichtigen, dass Käufer normalerweise für niedrigere Preise verhandeln. Sie müssen also Ihren Verkaufspreis wirklich in günstige Bereiche anpassen. Damit machen Sie das Haus in mindestens einem Faktor irgendwie günstig.

Wenn Sie trotz Befolgung der oben genannten Tipps immer noch Schwierigkeiten haben, das Spukhaus in Ihrem Besitz zu verkaufen, können Sie jederzeit die Hilfe Ihres örtlichen Immobilienmaklers in Anspruch nehmen.

Immobilienmakler haben Kenntnisse über stigmatisierte Immobiliengesetze in Ihrem Bundesstaat. Sie können Ihnen helfen, Fakten über das Haus, das Sie verkaufen, offenzulegen. Sie können Ihnen auch bei der Preisverhandlung mit Interessenten sowie bei den für den Abschluss des Geschäfts erforderlichen Unterlagen helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die neue Geldmarie: Geld anlegen für Frauen – Warum heute besonders Frauen auf ihre Finanzen achten müssen und worauf Sie bei den Themen Geldanlage, … Immobilien und Aktien für Einsteiger, Band 3)

Die neue Geldmarie: Geld anlegen für Frauen - Warum heute besonders Frauen auf ihre Finanzen achten müssen und worauf Sie bei den Themen Geldanlage, ... Immobilien und Aktien für Einsteiger, Band 3)

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Benötigen Sie IDX für Ihre Immobilien-Website?

Sie sind wahrscheinlich auf viele Artikel, Blogger und einige Internet-Vermarkter gestoßen, die sagten, dass Sie IDX auf Ihrer Immobilien-Website nicht benötigen. Ihr Grund ist, dass die Top-10-Immobilienwebsites von Zillow, Trulia und Realtor.com etwa die Hälfte des gesamten Website-Verkehrs ausmachen und es daher "nutzlos" und "Geldverschwendung" ist, mit ihnen zu konkurrieren Sie.

Der Begriff IDX wird viel herumgeworfen. Wenn Leute IDX hören, denken sie automatisch, dass es nur eine Haussuche für Ihre Immobilienwebsite ist. Während die Immobiliensuche die Hauptkomponente von IDX ist, wissen viele nicht, wie sie in vollem Umfang und mit den wertvollen Tools zur Lead-Generierung genutzt werden kann.

Neben der Suche nach Eigenheimen auf Ihrer Website werde ich einige Gründe erläutern, warum IDX ein Muss für jede Immobilienwebsite ist.

"Produkt" Ihres Unternehmens

Wenn ich mit Immobilienfachleuten spreche, mache ich immer diese Analogie. Als Immobilienprofi sind Sie ein Unternehmen. Sie können sich Ihre Immobilien-Website als Ihr "Geschäft" vorstellen. Die MLS-Einträge auf Ihrer Website sind Ihr "Inventar". Bei den Auflistungen handelt es sich um alle Produkte, die in Ihrem "Geschäft" vorhanden sind und in denen Besucher stöbern und einkaufen können. Was passiert, wenn jemand Ihren "Laden" besucht, aber kein Produkt zu bieten hat? Diese Person würde genau das tun, was Sie und ich tun würden … gehen und woanders hingehen, wo es ein Produkt gibt, das man sich ansehen und möglicherweise kaufen kann.

Dies sind wertvolle Hinweise, die Sie verlieren werden, wenn Sie IDX nicht auf Ihrer Immobilienwebsite haben. Sofern Sie nicht ausschließlich mit Empfehlungen Geschäfte tätigen, muss Ihre Website (Geschäft) über IDX (Produkt) verfügen.

Sie können Listingseiten erstellen

Mit IDX haben Sie Zugriff auf alle Hunderte bis Tausende von Einträgen in Ihrem MLS. Wie ich oben erwähnt habe, ist dies Ihr Inventar und es ist, als hätten Sie Tausende von Produkten auf Ihrer Website.

Mit Zugriff auf alle Einträge können Sie Auflistungsseiten erstellen, die sich auf bestimmte Suchkriterien konzentrieren. Sie können beispielsweise eine Listingseite erstellen, auf der alle Listings unter einem bestimmten Preis angezeigt werden. Sie können auch eine Listingseite erstellen, auf der Listings in einer bestimmten Unterteilung, einem bestimmten Gebiet, einer bestimmten Gemeinde oder einem bestimmten Schulbezirk angezeigt werden. Diese Auflistungsseiten bieten Benutzern eine bessere Erfahrung, da sie dazu beitragen, die Besucher Ihrer Immobilienwebsite zu den von ihnen gesuchten Auflistungen zu leiten. Noch wertvoller ist, dass diese Listingseiten suchmaschinenfreundlich sind, worüber ich als nächstes sprechen werde.

Generieren Sie Leads aus der Google-Suche

Alle Ihre IDX-Seiten, die eine Plattform bereitstellt, sind SEO-freundlich und werden von Google, Bing und allen anderen wichtigen Suchmaschinen indiziert. Dies bedeutet, dass alle Listingseiten im IDX-System von Google indiziert werden und eine hervorragende Quelle für organische Leads darstellen. Für einen unserer Kunden haben wir beispielsweise eine IDX-Seite erstellt, auf der Häuser zum Verkauf im Schulbezirk von Squires Elementary angezeigt werden.

Schauen Sie sich an, was bei Google passiert

"Häuser zum Verkauf Squires Elementary School District"

Ja, unser Kunde, der unsere Website mit IDX nutzt, belegt Platz 1 von 1.640.000 Google-Suchergebnissen über Zillow und Realtor.com!

Mit IDX können Sie Hunderte dieser Seiten mit Immobilienangeboten erstellen, die alle in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden! Glaubst du immer noch, du kannst nicht mit Zillow konkurrieren?

Plattform und Tools für Ihre Kunden

IDX ist viel mehr als nur die Immobiliensuche für Ihre Immobilienwebsite. Viele überwachen oder kennen die wertvollen Tools, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen, nicht. IDX bringt Ihre Immobilienwebsite auf die nächste Ebene, indem es Ihren Kunden eine Plattform bietet. Ihre Website-Besucher können direkt auf Ihrer Immobilien-Website ein Konto erstellen, um die IDX-Tools wie das Speichern von Favoritenlisten und Lieblingssuchen zu nutzen. Es ist eine Erfahrung, die Ihre Kunden erwarten und auf die sie immer wieder zurückkommen werden.

Senden Sie die neuesten Einträge automatisch per E-Mail an Ihre Leads

Ein IDX-System kann Ihren Leads anhand ihrer Suchkriterien automatisch die neuesten Einträge per E-Mail senden. Sie können sich dies als Lead-Pflege mit Listings vorstellen. Der Benutzer kann Suchanfragen direkt auf Ihrer Website definieren, für die er die neuesten Einträge erhalten möchte. Dies ist ein vollständig automatisierter Prozess, der mit all Ihren Leads in Kontakt bleibt. Wenn sie eine Liste sehen, an der sie interessiert sind, kontaktieren sie Sie einfach.

Ein Ort, an den Ihre bestehenden Kunden zurückkehren können

Wenn Sie eine Beziehung zu Ihren bestehenden Kunden aufgebaut haben, verwenden diese Ihre Immobilien-Website, wenn sie wieder ein Haus kaufen möchten. Sie vertrauen Ihnen bereits und Ihre Website ist ihnen vertraut. Sie haben bereits ein Konto in Ihrem IDX-System, in dem sie sich einfach anmelden können, um ihre Suche durchzuführen und die von Ihnen bereitgestellten Tools zu verwenden. Wenn Sie auf Ihrer Immobilienwebsite keine Haussuche anbieten, wohin gehen dann alle Ihre Kunden? Ja … woanders.

Landing Pages + IDX = Leistungsstarke Lead-Generierung

Die Verwendung von Zielseiten ist eine sehr beliebte Methode zur Generierung von Leads, insbesondere auf Facebook. Wenn Sie Zielseiten mit IDX kombinieren, erstellen Sie ein sehr effektives und leistungsstarkes Lead-Generierungssystem.

Sie können Listingseiten in IDX erstellen und diese Seiten für Ihre Zielseiten verwenden. Sie können beispielsweise eine Zielseite bewerben, über die Benutzer auf alle Häuser in der Stadt Clairemont unter 600.000 US-Dollar zugreifen können. Wenn ein Lead das Formular Ihrer Zielseite ausfüllt, können Sie ihn auf eine Listenseite in Ihrem IDX-System weiterleiten, auf der diese Listings angezeigt werden. Ohne IDX auf Ihrer Immobilienwebsite wäre ein solches System nicht möglich.

Bietet eine viel persönlichere Erfahrung

Große Immobilien-Websites wie Zillow und realtor.com sind sehr kommerzialisiert und können einen Benutzer einschüchtern. Ihre Website ist viel persönlicher und bietet Vertrauen und Komfort. Da sich Ihre Website auf einen Bereich konzentriert, ist dies auch den Besuchern Ihrer Website viel vertrauter, da sie wissen, dass Sie ein Immobilienexperte in dem Bereich sind, den sie kaufen möchten.

Benötigen Sie IDX auf Ihrer Immobilienwebsite? JA. IDX ist aus allen oben genannten Gründen ein Muss für Ihre Website. Die Kosten für IDX auf Ihrer Website sind im Vergleich zu allen Vorteilen, die Sie daraus ziehen, sehr gering. Wenn Sie mit IDX nur einen von Ihrer Website generierten Deal abschließen, können Sie Ihren IDX- und Website-Service für 5-10 Jahre bezahlen!

Sie müssen sich lediglich die Websites der erfolgreichsten Immobilienmakler ansehen. Haben sie IDX auf ihrer Immobilienwebsite?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close