Verkaufen Sie Ihr Haus privat

Wenn Sie daran denken, Ihr Haus privat zu verkaufen, sollten Sie entscheiden, wo Sie all Ihre Möbel und alles andere in Ihrem Haus platzieren möchten. Nun, das ist ganz richtig, aber ein Haus zu verkaufen bedeutet auch, alle Trümmer loszuwerden, alle Schäden im Haus zu beheben, den Preis Ihres Hauses zu bestimmen und auch eine Anzeige in der Zeitung zu schalten.

Der Verkauf eines Hauses erfordert eine lange Planung und Sie müssen dies tun, bevor Sie sich für den Verkauf entscheiden. Sie müssen Ihre Gefühle mit Ihrem Haus entsorgen und es als wertvolle Investition betrachten. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, sollten die Leute, die es kaufen möchten, es als ihr potenzielles neues Haus betrachten, nicht als Ihr altes Haus.

Als nächstes müssen Sie beim Verkauf Ihres Hauses alle Unordnung in Ihrem Haus beseitigen. Vielleicht sind Sie emotional mit einigen dieser Unordnung verbunden, und ich erinnere Sie noch einmal daran, dass Sie Ihre Gefühle loswerden müssen. Schauen Sie sich alle Unordnung in den Schränken, in der Garage, auf dem Dachboden und im Keller an. Sie möchten nicht, dass der Käufer kommt, um die Unordnung an diesen Orten zu sehen.

Und dann müssen Sie wirklich den gesamten Schaden beheben, bevor Sie versuchen zu verkaufen. Aber lassen Sie sich von mir informieren. Die Behebung der Schäden beim Verkauf eines Hauses bedeutet nicht, dass Sie etwas Teueres tun müssen, beispielsweise die Renovierung Ihrer Immobilie. Sie müssen Ihr Geld sparen, um Ihr neues Haus zu kaufen oder einen neuen Kredit zu erhalten. Überprüfen Sie das Licht, das Wasser, den Schrank und das Badezimmer, bevor Sie Ihr Haus privat verkaufen. Überprüfen Sie vor dem Verkauf die Böden, Wände, Decken, Türen und Fenster.

Vielleicht ist es das Schwierigste, wenn Sie Ihr Haus privat verkaufen, den Preis Ihres Hauses zu bestimmen. Stellen Sie Ihren Verkaufspreis nicht zu hoch ein, wenn Sie Ihr Haus privat verkaufen, da es schwierig sein kann, einen Käufer zu finden. Und wenn Sie Ihren Preis später senken, kann es zu spät sein. Der Verkauf eines Hauses in etwa sechs Monaten ist eine lange Zeit, und wenn in diesem Zeitraum niemand Ihr Haus kauft, denken die anderen Käufer möglicherweise, dass Sie eifrig sind und sie ein günstigeres Angebot machen. Der Verkauf Ihres Hauses erfordert also kluges Denken und gründliche Überlegungen, um den Preis Ihres Hauses festzulegen.

Als nächstes würden Sie eine Anzeige über Ihr Haus in den Kleinanzeigen erstellen. Sie müssen eine interessante, aber nicht übertreibende machen, weil die Leute vielleicht denken, dass es keinen Sinn macht, wenn Sie eine solche Werbung machen. Und nachdem Sie für Ihr Haus geworben haben und es jemanden gibt, der daran interessiert ist, Ihr Haus zu kaufen, müssen Sie ihm Ihr Haus zeigen. Versuche nicht zu Hause zu sein, wenn sie ankommen, um dein Haus zu sehen. Halten Sie Ihr Zuhause sauber und entsorgen Sie Ihren Küchenmüll. Und am Ende könnte Ihr Haus zu dem von Ihnen gewünschten Preis verkauft werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Käufer von Eigenheimen, arbeitet Ihr Agent für Sie?

Als Käufer sehen Sie sich möglicherweise viele Immobilien an – sowohl solche, die bei einem Makler gelistet sind, als auch solche, die privat "vom Eigentümer" verkauft werden. Angenommen, Sie rufen eine Immobilienagentur an, wenn Sie eine börsennotierte Immobilie in MLS (Multiple Listing Service), in der Zeitung oder beim Vorbeifahren gefunden haben. Traditionelle Agenturen bieten Ihnen "Käuferunterstützung" an, dh sie zeigen Ihnen Immobilien, leiten Sie an Hypothekengeber usw. weiter, alles ohne Vertrag.

Der Agent, den Sie treffen und der Ihnen diese Immobilie zeigt, ist natürlich bestrebt, Ihnen andere Immobilien zu zeigen. Sie beginnen zu spüren, dass dieser Agent "Ihr Agent" ist. NICHT WAHR. Dieser Agent arbeitet für die Agentur, die die Immobilie aufgelistet hat, und höchstwahrscheinlich für den Verkäufer der Immobilie, nicht für Sie. Alles, was Sie sagen, kann jederzeit zum Verkäufer zurückgebracht werden.

Agenten können sich gemäß den staatlichen Vorschriften viele Dinge nennen. In Massachusetts ist beispielsweise der "Listing Agent" der Agent, der die Listung vom Verkäufer erhalten hat. Der "Verkaufsagent" ist der Agent, der den Verkauf tatsächlich tätigt. Um dieses Konzept besser zu verstehen, denken Sie daran, dass eine Immobilienagentur das meiste Geld verdient, wenn eine ihrer gelisteten Immobilien von einem Makler "im Haus" verkauft wird.

Die meisten Immobilien werden vom Listing Agent nicht angezeigt oder verkauft. Obwohl die Hausverkäufer möglicherweise viel Zeit mit dem Immobilienmakler verbracht haben, um die Feinheiten ihres Hauses zu besprechen, damit sie sich bei der Präsentation auskennen, wird die Immobilie höchstwahrscheinlich von Maklern gezeigt, die mit ihrem Haus völlig unbekannt sind. Denken Sie daran, ob Sie über einen Listing Agent oder einen Verkaufsagenten sprechen, es sei denn, Sie haben einen Vertrag mit einem Käuferagenten unterzeichnet, die Treue gilt immer dem Verkäufer.

Als ob das nicht kompliziert genug wäre. Am Beispiel der Vorschriften von Massachusetts kann ein Makler sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer auf demselben Grundstück arbeiten, sofern der Makler die Zustimmung beider Parteien einholt und jedem eine schriftliche Mitteilung über die Beziehung übermittelt. In diesem Fall wird der Broker als "offengelegter Doppelagent" betrachtet. Dieser Makler schuldet sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer die Pflicht, fair und ehrlich mit ihnen umzugehen.

In dieser Art von Agenturbeziehung vertritt der Makler weder den Verkäufer noch den Käufer ausschließlich, und keine Partei kann die ungeteilte Loyalität des Maklers erwarten. Realistisch gesehen ist es schwer vorstellbar, dass Immobilien nicht während des Mittagessens oder zwischen Agenten am nächsten Schreibtisch besprochen werden. Eine nicht bekannt gegebene doppelte Vertretung durch einen Makler ist illegal. Der Makler muss dem Käufer beim ersten Treffen ein Formular zur Offenlegung der Agentur vorlegen, um eine bestimmte Immobilie zu besprechen.

Die Verwendung eines Agenten wird noch komplizierter, wenn das Thema "Anzeigen von Immobilien, die" vom Eigentümer "angeboten werden" angesprochen wird. Sofern der Makler, der Ihnen Immobilien zeigt, kein Makler des Käufers ist, kann er nur bezahlt werden, indem der private Verkäufer die Immobilie auflistet, was wahrscheinlich nicht der Fall ist. Sie benötigen keinen Makler, um eine Immobilie zum Verkauf durch den Eigentümer zu sehen, und einige Verkäufer ziehen es vor, nicht mit jemand anderem als dem Käufer direkt zu verhandeln. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Vertretung benötigen, ist der einzige Agent, der Ihnen, dem Käufer, die Treue hält, ein Agent des Käufers.

Der Vertreter eines Käufers (dh der Makler des Käufers) vertritt Sie, den Käufer und niemals den Verkäufer. Einige Käufermakler werden als "exklusive Käufermakler / -agenten" bezeichnet. Exklusive Käufermakler listen weder den Immobilienzeitraum auf, noch sind sie in einer Agentur untergebracht, die dies tut. Die Maklerprovision des Käufers, in der Regel 3%, ist in der Regel im Verkaufspreis der Immobilie enthalten, der bei Abschluss gezahlt wird. Die National Association of Exclusive Buyers Agents (NAEBA – http://www.naeba.org) ist eine gute Ressource, um Käuferagenten in Ihrer Nähe zu finden. Käufer, denken Sie daran, dass ein Käufer-Makler Ihnen aufgelistete Immobilien, Zwangsvollstreckungen, Neubauten und zum Verkauf durch Eigentümer Immobilien anzeigen kann.

Ein Wort der Vorsicht … stellen Sie sicher, dass Sie dem Makler mitteilen, dass Sie ALLE verfügbaren Immobilien anzeigen möchten, unabhängig davon, wer die Provision zahlt. Wir haben oft von übermäßig aggressiven Käuferagenten gehört, die ihre Käufer nicht über eine Immobilie informieren, es sei denn, der Verkäufer erklärt sich im Voraus bereit, ihre Provision zu zahlen. Dieses Verhalten ist nicht gerechtfertigt, da der Käufer bereits zugestimmt hat, eine fällige Provision zu zahlen.

HINWEIS: Wenn Sie derzeit mit einem Käufer-Makler zusammenarbeiten und eine Immobilie zum Verkauf durch den Eigentümer suchen, teilen Sie dies dem Verkäufer bitte im Voraus mit. Warten Sie nicht, bis die Verhandlungen im Gange sind, um eine Vertretung zu erreichen. Es könnte leicht den Deal töten. Die meisten Verkäufer sind sehr offen dafür, Ihnen und Ihrem Käufer-Makler ihr Eigentum zu zeigen – gehen Sie nur nicht davon aus, dass sie die Gebühren Ihres Maklers bezahlen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkaufen Sie Ihr Haus online, ohne einen Immobilienmakler zu benötigen

Rufen Sie ein Word-Dokument auf und schreiben Sie Ihre Listing-Beschreibung

Das Schreiben einer Kopie für eine Immobilienauflistung ist einfach, insbesondere wenn Sie der Hausbesitzer sind, da Sie Ihre Immobilie am besten kennen. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die Funktionen und Vorteile hinzuweisen und diese dann zu erläutern. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas aufzuschreiben, besuchen Sie die wichtigsten Websites mit Immobilienlisten in Ihrem Land und sehen Sie sich an, was einige der Agenten für einige ihrer Immobilien geschrieben haben. Nachdem Sie einige andere Einträge gelesen haben, fließen die kreativen Säfte und Sie haben keine Probleme, Ihre eigene Anzeige zu schreiben.

Holen Sie sich Ihre Digitalkamera und machen Sie Fotos von Ihrem Eigentum

Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Digitalkamera Bilder mit hoher Auflösung oder hoher Qualität aufnimmt, damit Ihre Bilder nicht pixelig werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Haus sauber und gut präsentiert ist, und machen Sie ein paar glückliche Schnappschüsse. Hier sind einige der Hauptbereiche Ihres Hauses, von denen Sie Fotos machen müssen:

  1. Vorgarten
  2. Hinterhof
  3. Wohnzimmer
  4. Schlafzimmer
  5. Badezimmer
  6. Toiletten

Holen Sie sich Immobilienberichte und Marktdaten, um Ihren Verkaufspreis zu bestimmen

Wenn Sie Ihr Haus privat verkaufen, müssen Sie Ihre eigenen Daten sammeln und den Preis bestimmen, zu dem Sie verkaufen werden, da Sie keinen Agenten haben, der Ihnen vorschreibt oder Ihnen sagt, wofür die Immobilie verkauft wird. Sie können dies ziemlich einfach tun, indem Sie in Google nach Free Property Report suchen. Daraufhin wird eine Reihe von Websites angezeigt, auf denen Sie Verkaufsdaten für Immobilien in Ihrer Nachbarschaft erhalten, die Ihren ähnlich sind. Sobald Sie eine allgemeine Vorstellung davon haben, was Sie für Ihre Immobilie möchten, und alle Inhalte Ihres Eintrags haben, können Sie mit dem lustigen Teil, dem Verkauf, fortfahren.

Listen Sie Ihre Immobilie auf Websites mit kostenlosen Kleinanzeigen und kostenpflichtigen Immobilien auf

Sie können beginnen, indem Sie Ihr Haus online auf kostenlosen klassifizierten Websites wie Craigslist oder GumTree auflisten, wenn Sie in Australien ansässig sind und möglicherweise nur genügend Anfragen auf diesen Websites erhalten, um Ihr Haus ziemlich schnell zu verkaufen, aber wenn Sie nach der größten Exposition suchen und Sie möchten auf den beliebtesten Immobilien-Websites in Ihrem Land der Region eine Liste erstellen, in Google nach "Mein Haus online verkaufen" oder "Mein Haus privat verkaufen" suchen. Sie erhalten eine große Liste von Websites, die Ihnen helfen, diese gegen eine einmalige oder monatliche Auflistungsgebühr auf diesen wichtigen Immobilienportalen aufzulisten. Sie können weiterhin Ihre eigenen Anfragen bearbeiten und sich direkt mit potenziellen Käufern befassen. Diese listen Ihre Immobilie nur unter ihrem Konto auf, aber direkte Anfragen zu Ihrer Immobilie werden direkt an Sie zurückgesandt.

Nehmen Sie Ihre Anfragen entgegen, führen Sie Inspektionen durch und verhandeln Sie einen Preis

Das ist der wirklich lustige Teil. Sobald Ihre Immobilie beworben ist und die Anfragen eingehen, müssen Sie nur noch Anrufe entgegennehmen und um den höchsten Preis kämpfen. Sie müssen zwischendurch Menschen durch Ihr Zuhause führen, aber im Wesentlichen kommen Sie hier zur Sache. Führen Sie die Leute durch und notieren Sie die Namen und Nummern der Interessenten. Organisieren Sie eine Zeit, um sie zum Kaffee mitzunehmen und einen angemessenen Verkaufspreis auszuhandeln.

Sprechen Sie mit Ihrem Anwalt oder Förderer, um Ihre Verträge zu erstellen

Sobald Sie einen Käufer haben, haben Sie die mündliche Vereinbarung getroffen und müssen sie in Stein gemeißelt haben. Sie können dies tun, indem Sie zu Ihrem Anwalt oder Transportunternehmen gehen und ihn bitten, Ihre Verkaufsverträge gegen eine geringe Gebühr aufzuschreiben. Sobald diese erledigt sind, müssen Sie sie nur noch unterschreiben lassen und sich auf die endgültige Abrechnung vorbereiten.

Beruhige dich und lächle

Sobald Ihre Immobilie verkauft ist und Sie sich niedergelassen haben, können Sie sich zurücklehnen, entspannen und lächeln, weil Sie Ihre Immobilie gerade selbst verkauft haben. Was noch besser ist, ist, dass Sie es ohne einen Immobilienmakler gemacht haben und nicht bezahlen mussten ein Cent Provision.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Funktioniert der Verkauf durch den Eigentümer?

Verkäufer haben den Immobilienmarkt aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Turbulenzen überflutet. Obwohl viele ihre Immobilien verkaufen, um eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden und andere Schulden zu refinanzieren, gibt es auch andere, die die Immobilie verkaufen müssen, weil sie umziehen oder planen, ein neues Haus zu kaufen. Es gibt verschiedene Gründe, warum man sein Haus verkaufen will. Wenn Sie dasselbe planen, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie.

Immer mehr Immobilienbesitzer verkaufen heute ihre eigenen Häuser. Aber die Frage ist, funktioniert der Verkauf durch Eigentümer wirklich? Wie jedes andere Verfahren hat auch dieses Verfahren seine eigenen Vor- und Nachteile. Dies funktioniert für den Eigentümer, wenn er seine Hausaufgaben macht und die richtige Art des Verkaufs seiner Immobilie studiert.

Durch den Verkauf Ihrer eigenen Immobilie sparen Sie auf jeden Fall viel Geld. In der Tat ist dies der Hauptgrund, warum es für die meisten attraktiv ist. Es kostet Sie jedoch mehr, wenn Sie es nicht richtig machen. Deshalb müssen Sie kluge Entscheidungen treffen und bereit sein, Verantwortung zu übernehmen. Sie könnten sogar mehr ausgeben, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Außerdem zahlen Sie, um Informationen zu erhalten. Sie müssen auch für Anzeigen und andere Marketingstrategien bezahlen.

Es ist viel einfacher, jemanden zu haben, der das für Sie erledigt. Sie müssen sich lediglich an einige Agenten wenden und deren Marketingstrategie erfragen. Sie können wählen, wer unter ihnen den besten Ansatz hat. Wenn Sie es trotzdem selbst tun möchten, finden Sie nachfolgend nur einige Beispiele.

Zunächst müssen Sie wichtige Informationen einholen, um Ihr Eigentumsrecht zu bewerten. Die Bestimmung des richtigen Werts der Immobilie ist wichtig, da die meisten Käufer durch überteuerte Immobilien leicht ausgeschaltet werden können. Sie können dies über Online-Tools tun. Es gibt mehrere Online-Dienste, die dies kostenlos anbieten. Der Online-Rechner fordert Informationen zu der Immobilie an, die Sie verkaufen. Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, drücken Sie einfach die Eingabetaste und Sie erhalten mindestens drei Schätzungen für den Wert Ihres Hauses.

Sie können auch Werte vergleichen. Dies kann jedoch schwierig sein, insbesondere wenn Sie keinen Zugriff auf Informationen haben. Sie werden weiterhin die Informationen von einem Immobilienmakler anfordern. Obwohl einige diese Informationen offenlegen, ist dies selten. Einige werden hierfür eine Zahlung verlangen, und Sie können sich der Informationen immer noch nicht sicher sein.

Nachdem Sie den Wert Ihrer Immobilie ermittelt haben, sollten Sie sich dem Marketing zuwenden. Neben der Platzierung eines Verkaufsschilds in Ihrem Vorgarten sollten Sie auch andere Marketingstrategien studieren. Der Trend geht jetzt dahin, dass Verkäufer eine einjährige Hausversicherung mit der Immobilie abschließen. Neben den wenigen angebotenen Extras sollten Sie auch wissen, wo und wie Sie Ihr Haus vermarkten können.

Es ist auch sehr wichtig, dass Sie mit allen Dokumenten vertraut sind. Wenn Sie sich darüber nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Immobilienanwalt. Er kann Ihnen bei der Vorbereitung der verschiedenen Dokumente und den Anforderungen zur Einhaltung behilflich sein.

Der Verkauf eines Hauses erfordert Erfahrung, und wenn Sie jemand sind, der es nicht hat, riskieren Sie nicht, Ihre Immobilie selbst zu verkaufen. Bitten Sie einen Fachmann, Ihnen zu helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verschlusssache Karlsruhe: Die internen Akten des Bundesverfassungsgerichts

Verschlusssache Karlsruhe: Die internen Akten des Bundesverfassungsgerichts

Jetzt kaufen

Die internen Akten des Bundesverfassungsgerichts
Gebundenes Buch
Die Archive des Bundesverfassungsgerichts waren so verschlossen wie die des Vatikans. Nun endlich sind die alten Akten der großen Prozesse um die junge Demokratie des Grundgesetzes zugänglich. Die Karlsruher Papiere illustrieren, wie hinter den Kulissen um die Grundwerte der neuen Verfassung gerungen wurde – und wie auf den Trümmern eines Staates, der von Rassenhass und Kriegsgeschrei geprägt war, eine freiheitliche Gesellschaft entstehen konnte, die sich der Menschenwürde und dem Frieden verschrieben hat. Nach Sichtung hunderter Akten zeigt Thomas Darnstädt anhand der Debatten um Parteiverbote, Schwangerschaftsabbruch oder Gleichberechtigung und um Polit-Intrigen wie der Spiegel-Affäre oder dem Adenauer-Fernsehen, wie die Richter in Karlsruhe die Weichen in die Zukunft Deutschlands stellten.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Der Öko-Makler

Ich bin ein großer Redner und Macher, wenn es um die Umwelt geht. Ich glaube, dass es mit dem, was wir heute wissen, respektlos und völlig unbewusst wäre, Entscheidungen nicht auf der Grundlage der Umwelt und des Wissens zu treffen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass heute viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Wir alle brauchen Anleitung, daher hier ein paar Tipps für Ihre Makler, um eine große Wirkung zu erzielen.

1. Fahren Sie einen Hybrid. Weil 33% des produzierten CO² aus dem Transport stammen (CO²-Quellen in den USA ab 2004). Diese bewusste Veränderung der Fahrzeuge würde den größten Einfluss von allen haben. Wir verbringen viel Zeit in unseren Autos und wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen suchen, denken Sie grün. Für alle Makler, die das Beste vom Besten brauchen, sind Hybriden sehr trendy und hip. Die Entscheidungen, die für 2009/2010 herauskommen, sind mondän. Google "neue Hybriden" und Sie werden sehen.

2. Recyceln und wiederverwenden. Wie viele Einträge drucken Sie aus, die Sie am Ende nicht verwenden oder gar behalten? Viele! Bitte recyceln. Oder noch besser, drehen Sie sie um und drucken Sie sie auf der guten Seite neu. Das mache ich die ganze Zeit. Es ist meine Kopie und wenn es vom Käufer bemerkt wird, kann ich damit prahlen, wie ich die Umwelt schone. Sie sparen auch eine Münze in Ihrem Taschenbuch.

3. Verwenden Sie Elektronik. Anstatt überall hin zu fahren, um Unterschriften zu erhalten, faxen, scannen oder mailen Sie bitte. Solange Sie am Ende die Originale abholen, klappt alles. Sie sparen nicht nur Emissionen beim Fahren, Geld für Benzin, sondern auch Ihre Zeit. Ein weiteres großartiges elektronisches Gerät ist der PDA (oder Blackberry, iPhone … was auch immer für Sie funktioniert). Sie werden viele Bäume speichern und können sie mit Ihrem Computer synchronisieren, um die Organisation zu verbessern.

4. Ermutigen Sie Ihre Arbeit, umweltfreundlich zu werden. Wenn sie nicht bereits recyceln, erwähnen Sie es jedes Mal, wenn Sie hineingehen. Sie werden auf die Idee kommen. Bitten Sie um Benachrichtigungen per E-Mail und nicht auf Papier. Bitten Sie sie, keine Junk-Mail in Ihren Briefkasten zu legen. Erzählen Sie ihnen von natürlichen Reinigungsmitteln. Wenn das sie nicht motiviert, spende etwas!

Liebe deine Arbeit und deine Umgebung. Leidenschaft ist ein langer Weg, ebenso wie das Nachdenken (und Handeln) darüber, welche Auswirkungen Sie haben. Oder … ignoriere einfach die Umgebung, sie wird verschwinden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Nachteile von "Zum Verkauf durch den Eigentümer"

Wenn Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen möchten, ohne die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch zu nehmen, wird ein solcher Immobilienverkauf als "For Sale by Owner" – oder FSBO-Immobilie bezeichnet.

Obwohl FSBO Vorteile hat, sollten Sie sich auch der vielen Nachteile bewusst sein, die dies mit sich bringen kann, und dies gilt sowohl für Verkäufer als auch für Käufer. Schauen wir uns den negativen Aspekt von beiden Seiten an.

Als Verkäufer

Als jemand, der sich für FSBO entscheidet, hier ein Blick auf Dinge, die hier Anlass zur Sorge geben können:

Die FSBO-Immobilienverkaufsimmobilie ist als solche ziemlich umständlich – Während Sie die Freiheit genießen, ohne die Einmischung eines Maklers selbst zu arbeiten, stehen Sie vor einer schwierigen Aufgabe, Ihre Immobilie selbst zu verkaufen. Sie müssen viel arbeiten, um dies zu ermöglichen – die Recherche, die Preisgestaltung Ihres Hauses, die Schaltung von Anzeigen, die Überprüfung von Bewerbern, die Durchführung von Tag der offenen Tür, die Präsentation der Immobilie und so weiter. Dies scheint zu jeder Zeit eine schwere Belastung für Ihre Schultern zu sein.

Emotionale Bindung: Sie haben eine emotionale Bindung zu Ihrem Eigentum und schätzen jedes kleine Detail daran. Dies hat seine eigenen Gefahren –

1. Sie neigen dazu, die Immobilie zu teuer zu machen

2. Sie neigen dazu, sehr kleine Details Ihres Hauses zur Irritation des potenziellen Käufers zu beschreiben, wenn Sie Ihrem letzteren Ihr Eigentum zeigen.

Außerdem fällt es Ihnen sehr schwer, Ihr Haus als Produkt zu vermarkten und in der „Marketing-Sprache“ zu sprechen, die zur Zufriedenheit der Käufer erforderlich ist.

Mangel an Markt-, Rechts- und Finanz-Know-how: Als Eigentümer einer Immobilie und nicht als Immobilienmakler verfügen Sie nicht über das Wissen, das Sie zur Erleichterung eines Hausverkaufs benötigen. Sie kennen nicht nur die Marktbedingungen, die vorherrschenden Preise, die Preise ähnlicher Häuser in Ihrer Region, sondern auch alle anderen rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten, die damit einhergehen.

Zeitaufwendig – Viele Informationen stehen Ihnen auf Knopfdruck über das Internet zur Verfügung, aber Sie haben nicht die Zeit, durch das riesige Web zu gehen und sich mit der Größe zu verwechseln. All diese Forschungsarbeiten, die Aufgabe, auszuwählen, wo Anzeigen platziert werden sollen, wie sie platziert werden sollen, was geschrieben werden soll usw., nehmen viel Zeit in Anspruch. So viel Zeit zu investieren ist schwierig.

Begrenzte Belichtung – Wenn Sie die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen, wird Ihre Immobilie mehr ausgestellt und exponierter als wenn Sie sie selbst verkaufen.

Höhere Kosten – Obwohl Sie der Meinung sind, dass Sie durch den Verkauf Ihres Eigenheims die Kosten senken können, die der Immobilienmakler für diesen Zweck übernehmen würde, geben Sie am Ende tatsächlich mehr aus! Die Werbekosten sind enorm. Viele Immobilienmakler beziehen die Kosten in ihre Dienstleistungen ein; Sie erhalten es als Paket. Außerdem fallen Kosten für die Platzierung von Anzeigen, die Eröffnung von Bankkonten, Recherchen usw. an. Vor allem die Kosten für den Verlust Ihrer Sicherheit beim Verkauf!

Als Käufer

Sie fühlen sich von einem FSBO angezogen, da Sie in diesem Fall nicht verpflichtet sind, die Immobilienprovision zu zahlen. Hier ist ein Blick auf Problemprobleme, die Sie beachten müssen:

Unsicher über das Eigentum: Als potenzieller FSBO-Käufer sind Sie sich über das Eigentum nicht sicher. Die Person, die das Haus zum Verkauf angeboten hat, besitzt das Haus möglicherweise nur teilweise und der andere Eigentümer ist möglicherweise nicht wirklich daran interessiert, es zu verkaufen!

Unsicher über den Preis: Da FSBO-Häuser in der Regel überteuert sind und kein Agent beteiligt ist, kennen Sie den Markt nicht und kennen daher nicht den idealen Preis der Immobilie, um gut verhandeln zu können.

Keine Kenntnis von den Fehlern: Da der Eigentümer sein Haus zum Verkauf anbietet und jedes kleine Stück davon schätzt, wird er dem potenziellen Käufer die Fehler nicht mitteilen. Dies schafft Schwierigkeiten, da letzterem das Recht entzogen wird, alle Aspekte zu kennen, bevor er sich zum Kauf entscheidet.

Technische Details sind nicht bekannt: Dem Eigentümer eines FSBO-Hauses sind die genauen Maße nicht bekannt – die Gesamtfläche, die Teppichfläche, die Abmessungen jedes Raums, Abschnitts usw. Daher kann er Ihnen keine Details dazu liefern!

Ohne kompetente Beratung und Hilfe: Die Aufgabe eines Immobilienbesitzers besteht darin, den Kauf und Verkauf von Häusern zu erleichtern! Von Zeit zu Zeit gibt er seinen kompetenten Rat, den ein FSBO-Hausbesitzer nicht geben kann! Er kann neutral und ohne Vorurteile über die Immobilie nachdenken, und daher können Sie dasselbe bewerten. Außerdem hilft ein Makler dem Käufer während des gesamten Prozesses, einschließlich der Interpretation der Vereinbarung, der Bearbeitung der Registrierungsdaten usw.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close