Leben mit Ihrem Hausmädchen – 5 Tipps zur Wahrung des persönlichen Raums und der Privatsphäre zu Hause

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein Hausmädchen zu haben, ist eine heikle Angelegenheit. Für die Dauer ihres Arbeitsvertrags wird eine erwachsene Frau in Ihren Haushalt "adoptiert" und teilt sich Ihren privaten Wohnraum. Ein solcher ständiger und enger Kontakt wirkt sich eindeutig auf die Privatsphäre sowohl der rekrutierenden Familie als auch des ausländischen Dienstmädchens aus. Es ist daher überraschend, dass viele Arbeitgeber diese einzigartige Situation nicht ausreichend berücksichtigen und planen, um den persönlichen Raum und die Privatsphäre aller Beteiligten zu gewährleisten.

Für ein harmonisches Leben mit Ihrer Haushaltshilfe müssen Sie die Datenschutzbedenken Ihrer Familie und Ihres Dienstmädchens antizipieren und diese Probleme aktiv angehen. Dies kann eine schwierige Aufgabe sein, da sich die meisten Menschen nicht wohl fühlen, wenn sie über ihre Datenschutzanforderungen sprechen. Dieses unangenehme Thema zu ignorieren, wäre eine kurzsichtige Taktik und ein sicheres Rezept für spätere Konflikte.

Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, die Ihnen dabei helfen sollen, das Thema Datenschutz mit einem Hausmädchen zu lösen. Als Arbeitgeber sollten Ehemann und Ehefrau offen diskutieren und sich vorbereiten, bevor der "Fremde" das Haus seiner Familie betritt. Planen und implementieren Sie bestimmte Vor- und Nachteile, um Eingriffe in das Privat-, Paar- und Familienleben zu minimieren.

  1. Passen Sie Ihre Zuneigungsbekundungen an Während Händchenhalten, schnelles Picken auf die Wange und Kuscheln vor dem Fernseher wahrscheinlich in Ordnung sind, sollten Sie die offen romantischen Gesten aus dem Blickfeld Ihrer Magd heraushalten. Sensibilität und Anstand sind natürlich die offensichtlichen Gründe, verliebte Heldentaten zwischen Ehepartnern auf das Schlafzimmer zu beschränken. Ein weniger offensichtlicher, aber wichtiger Grund ist es, Gefühle der Einsamkeit und des Neides von Ihrer Magd abzuwenden, die weit entfernt von ihren eigenen Lieben ist.
  2. Zieh dich passend an Einige erwachsene Männer gehen ohne Hemd, während sie Gewichte heben und zu Hause trainieren. Einige gehen von der Dusche zum Kleiderschrank, nur ein Handtuch ist um die Taille gewickelt. Einige Leute ziehen sich aus und werfen die Wäsche direkt in die Wäsche. Sie tragen wenig oder gar nichts neben der Waschmaschine in der Privatsphäre ihrer eigenen vier Wände. Stillende Mütter verlieren ihre Hemmung, wenn sie ihre Babys in den vier Wänden ihres Wohnsitzes stillen. Obwohl natürlich, müssen solche Verhaltensweisen durch die Anwesenheit eines Fremden im Haus abgeschwächt werden. Unterschiedliche Menschen haben ein unterschiedliches Maß an Komfort für ein solches Verhalten der Exhibitionisten, und Ihre Magd hat möglicherweise eine deutlich konservativere Erziehung.
  3. Vermeiden Sie vertrauliche Diskussionen und hitzige Streitigkeiten vor dem Dienstmädchen Familienmitglieder sind manchmal anderer Meinung, bemühen sich jedoch immer, die Streitigkeiten privat beizulegen, ohne die Unterstützung des Dienstmädchens für eine der Parteien zu sammeln. Lernen Sie, häusliche Streitigkeiten schnell und gütlich beizulegen. Längere Streitigkeiten zwischen den Arbeitgebern sind sowohl für Teilnehmer als auch für Zeugen peinlich! (Ein Mitglied teilt seine persönlichen Erfahrungen in unserem Dienstmädchenforum [http://www.maidaware.com/forum/index.php?topic=8.msg30#msg30].)
  4. Respektieren Sie den persönlichen Raum jedes Hausbewohners Jeder sollte seine eigene Zeit und seinen eigenen Raum haben, um sich privaten Gedanken und Aktivitäten wie Körperpflege, Freizeit und Ruhe zu widmen. Fördern Sie die Achtung der Privatsphäre in Ihrem Haushalt und bemühen Sie sich um die Zusammenarbeit und das Verständnis Ihrer Magd, um einige Aktivitäten ohne deren Beteiligung durchzuführen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht einen vierzehntägigen Filmtermin mit Ihrem Ehepartner oder einen Ausflug mit den Kindern zu ihren Großeltern planen & # 39; Haus, ohne dass das Dienstmädchen mitmacht. Respektieren Sie gleichzeitig das Bedürfnis Ihrer Magd nach Freizeit, um ihre eigenen Freunde zu treffen, und unterstützen Sie ihre Bedürfnisse, regelmäßig mit ihrer Familie in ihrem Heimatland zu kommunizieren.
  5. Pflegen Sie einen offenen Kommunikationskanal mit Ihrem Dienstmädchen Unsere kulturelle und soziale Konditionierung beeinflusst unsere Gedanken und unser Verhalten. Trotz Ihrer besten Absichten und Bemühungen kann es sein, dass sich Ihre Magd mit bestimmten Praktiken in Ihrem Haushalt unwohl fühlt. Anstatt zuzulassen, dass die Frustration im Inneren fester wird, sollten Sie von Zeit zu Zeit um ihr Feedback bitten. Manchmal kann es sich um eine kleine und einfache Angelegenheit handeln, die leicht gelöst werden kann, sobald sie bekannt gemacht wird. Um ein Beispiel zu nennen: Unsere Magd fühlte sich unbehaglich mit der harmlosen Interaktion eines Nachbarn mit unserem einjährigen Kleinkind. Dieser ältere Herr beugte sich vor, um den Kopf unserer Tochter zu streicheln und sie zu gurren. Ich dachte, es sei eine freundliche und herzerwärmende Geste und würde sie in meinen Armen halten, während der Nachbar mit ihr sprach und spielte. Während eines kürzlichen ungezwungenen Gesprächs zeigte unsere Magd endlich ihre Angst und Vorsicht vor einem so engen Kontakt mit einem Fremden. Sie ärgert sich über zufällige Begegnungen mit diesem Nachbarn. Als meine Angestellte fühlte sie sich verpflichtet, meine freundliche Einstellung gegenüber dem Mann nachzuahmen, was ihren Grundinstinkten widerspricht. Als ich auf ihr Gefühl der "Verletzung der Privatsphäre" aufmerksam wurde, sprach ich höflich mit der Nachbarin und löste dieses zugrunde liegende Problem schnell und erfolgreich.

Wenn Sie Ihr Haus mit einem Hausmädchen teilen, bedeutet dies normalerweise ein gewisses Opfer an persönlichem Raum und Privatsphäre. Dies gilt insbesondere für die kleinen und engen Wohnräume städtischer Wohnungen für asiatische Familien mit mittlerem Einkommen. Mit Vorbereitung und angemessenem Management können Arbeitgeber und Dienstmädchen harmonisch nebeneinander arbeiten und leben.

Copyright © 2007> Alle Rechte vorbehalten

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close