Was Sie von einem Makler in Playa del Carmen erwarten können

Jemanden für einen Job zu bezahlen, auch wenn er gute Arbeit geleistet hat, ist nie etwas, auf das man sich freuen kann. Das gleiche gilt für Playa del Carmen Realtors. Manche halten Immobilienmaklergebühren für ein notwendiges Übel. Einige können einfach nicht die Zeit und die Ressourcen aufbringen, um ihr Haus zu verkaufen oder ihr Haus selbst zu kaufen. Die meisten Makler arbeiten hart für ihre Provision; Dennoch ist es schwierig zu sehen, wie Tausende von Dollar Ihre Hände verlassen und in die Taschen Ihres Maklers gelangen.

Die meisten Immobilienmakler werden über einen Provisionsplan bezahlt, der meistens einen Prozentsatz des Verkaufs-/Kaufpreises des Hauses ausmacht. Die Prozentsätze für den Provisionssatz variieren von Immobilienagentur zu Immobilienagentur, aber die meisten benachbarten Makler haben vergleichbare Preise. Eine übliche Maklergebühr beträgt 5-7% des Verkaufspreises.

Sobald Sie die Mathematik gemacht haben, werden Sie feststellen, dass 5-7% viel Geld sind (genug, um die Leute trotz der Schwierigkeiten dazu zu bringen, ihre eigenen Käufe und Verkäufe zu tätigen). Es kann Sie jedoch trösten, zu wissen, dass der Makler nicht der Empfänger des gesamten Provisionsbetrags ist. Nachdem Sie Ihrem Makler in Playa del Carmen den vereinbarten Prozentsatz bezahlt haben, muss der Makler seine Einnahmen mit der Agentur teilen, für die er arbeitet. Wenn andere Makler am Kauf oder Verkauf beteiligt waren, erhalten diese Makler ebenfalls einen Anteil am Verkauf. Die Agentur, mit der der Makler seine Provision teilt (in der Regel 50% ausbezahlt), wird für den Arbeitsraum, das Marketing, die Unterstützung und andere Ressourcen des Immobilienmaklers entschädigt, die für den Verkauf benötigt werden.

Obwohl es in Playa del Carmen möglich ist, Gebühren unter 5% zu finden, kann dies insbesondere in Märkten mit viel Immobiliengeschäft und geringem Wettbewerb zwischen den Agenturen schwierig sein (kein Wettbewerb bedeutet wenig Anreiz, wettbewerbsfähige Preise zu erzielen). Einige Agenturen sind offen für Preisverhandlungen. Nachfolgend finden Sie zwei Vorschläge zur Senkung Ihrer Maklergebühren.

1. Agenten, die den Agenturen nicht so viel Geld geben müssen, für die sie arbeiten, haben mehr Flexibilität bei der Preisverhandlung mit Ihnen. Wenn ein Makler für ein Unternehmen arbeitet, das 50% der Provision verlangt, bringt es den Makler in die schwierige Lage, den kleinen Prozentsatz, den sie tatsächlich erhalten wird, aufs Spiel zu setzen. Einige Immobilienmakler müssen nur 15% an ihre Agenturen zahlen. Dies sind die Arten von Maklern, die Ihnen eher einen ermäßigten Preis anbieten.

2. Es gibt Maklerdienste, von denen Sie sich abmelden können, um Geld zu sparen. Marketingmethoden wie Zeitungsanzeigen führen selten zum Verkauf eines Hauses. Wenn Sie Ihrem Makler mitteilen, dass Sie nicht an so niedrigen Ertragskosten interessiert sind, spart die Agentur Geld, das sie dann an Sie weitergeben kann.

Wenn Sie immer noch unzufrieden mit dem sind, was Sie von einem Makler in Playa del Carmen erwarten können, denken Sie an alle Kosten, die Ihnen entstehen würden, wenn Sie sich entschieden hätten, keinen Makler zu beschäftigen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Ihr Haus alleine verkaufen, für alle Arten von Werbung, für die Auflistung Ihres Hauses mit einem Service, für den Rechtsbeistand, für Kopien, Büromaterial und Dokumentation verantwortlich sind. Sie opfern Geld und Zeit, die gespart werden könnten, wenn Sie nicht so viel Zeit mit dem Verkauf Ihrer Immobilie oder der Suche nach einer neuen Immobilie verbringen müssten. Bedenken Sie die verlorene Arbeitszeit und die verlorene Zeit mit Familie und Freunden, da Sie für die Anwesenheit bei offenen Häusern, Treffen mit potenziellen Käufern, Überprüfungen durch Inspektoren usw. verantwortlich sind. Wenn Sie nicht alle Gesetze einhalten und die entsprechenden Dokumente einreichen, können Sie auch in einem Rechtsstreit viel Geld zahlen müssen. Alle Kosten summieren sich schnell.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

6 Dinge, die Sie von Ihrem Immobilienmakler verlangen müssen!

In den Vereinigten Staaten gibt es weit über eine Million lizenzierte Immobilienfachleute, von denen jedoch nur ein relativ kleiner Prozentsatz für die überwiegende Mehrheit der abgeschlossenen Transaktionen verantwortlich ist. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Eigenheim verkaufen möchten oder ein potenzieller, qualifizierter Käufer sind, ist es ratsam, Ihren Makler sorgfältig auszuwählen, basierend auf Ihren persönlichen Interessen und nach dem Gespräch mit ihm, wie er ist haben die Kombination aus Einstellung, Begabung, Fähigkeiten, Beharrlichkeit, Professionalität und Fachwissen, um Ihren Bedürfnissen, Zielen und Prioritäten gerecht zu werden! Nach über 15 Jahren als lizenzierter Immobilienverkäufer im Staat New York bin ich fest davon überzeugt, dass Sie diese 6 Dinge von der Person verlangen müssen, die Sie einstellen. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es wichtig ist.

1. Integrität: Der Immobilienprofi, den Sie wählen, muss konsequent, absolute Integrität zeigen! Um Ihnen zu dienen und zu vertreten, brauchen und verdienen Sie jemanden, dem Sie sich sicher fühlen, dem Sie in guten oder weniger guten Zeiten ständig vertrauen können!

2. Treue: Fast jeder Bundesstaat sowie der Maklerausschuss enthalten einen Ethikkodex in Bezug auf das von einem Makler geforderte Verhalten gegenüber seinen Kunden und Kunden usw.! Eine der Schlüsselkomponenten ist, dass Sie einem Kunden volle Loyalität und den Schutz seiner Privatsphäre schulden usw. Ihr ausgewählter Fachmann muss – Sie – an erster Stelle stehen, und darf niemals Informationen bereitstellen, die Ihre Interessen beeinträchtigen oder beeinträchtigen könnten (jedoch , das bedeutet nicht, gegen das Gesetz zu verstoßen und/oder jegliches Material bereitzustellen falsche Angaben!)

3. Sagen Sie, was sie wissen müssen: Mein Service – gekennzeichnet, Slogan, ist, Ich werde dir immer sagen, was du wissen musst, nicht nur, was du hören willst. Sie brauchen und verdienen jemanden, der Sie auf realistische Weise informiert, anstatt eine rosafarbene Brille zu tragen!

4. Bereiten Sie einen Kunden vor: Agenten verdanken ihren Kunden die Bereitschaft und Bereitschaft, sie gründlich und konsequent auf potenzielle Möglichkeiten vorzubereiten, um diesen Prozess so stressfrei wie möglich zu gestalten! Wenn man seine Kunden richtig vorbereitet, wird die Transaktionszeit einfacher!

5. Verhandlungskompetenz: Einer der Gründe, einen bestimmten Agenten zu beauftragen, ist sein Verhandlungsgeschick, um den besten Preis in kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand zu erzielen! Dies erfordert, dass der Einzelne den lokalen Immobilienmarkt usw. gründlich versteht und kennt.

6, Handhabungsdetails: Der Transaktionszeitraum ist oft voller Herausforderungen und erfordert, die Details effektiv und effizient auf einer konsistenten Basis zu behandeln!

Da für die meisten der Wert ihres Hauses ihr größter finanzieller Vermögenswert ist, ist es nicht sinnvoll, alles Mögliche zu tun, um sicherzustellen, dass Sie es schützen und die besten Entscheidungen treffen und treffen? die klügsten Aktionen! Beachten Sie diese 6 Dinge, wenn Sie Ihren Immobilienmakler beauftragen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Neue FSBO-Trends für heute

Wenn die allgemeine Wirtschaft zu sinken beginnt, suchen die Menschen nach Wegen, um Abstriche zu machen und so viel Geld wie möglich zu sparen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ihr Haus selbst zu verkaufen. For Sale by Owner, oder kurz FSBO, ist zu einer praktikablen Option für Menschen geworden, die ihr Haus in der heutigen Wirtschaft verkaufen möchten.

Mit all den Online-Tools haben die Leute das Gefühl, ihr Haus selbst verkaufen zu können, ohne einen Immobilienmakler zu benötigen. Viele Websites haben dies erkannt und sind aufgetaucht, um Menschen, die versuchen, ihr Haus selbst zu verkaufen, Hilfe anzubieten, damit sie hoffentlich die Fallstricke vermeiden können.

Ein weiteres Mal, dass die FSBO-Methode sehr beliebt ist, ist, wenn sich jemand die 6% Provision nicht leisten kann, die mit dem Verkauf über einen Immobilienmakler verbunden ist. Wenn das Haus zu oder unter dem Preis liegt, den Sie für die Rückzahlung des Darlehens zahlen müssen, können Sie sich möglicherweise keine zusätzlichen Ausgaben aus eigener Tasche leisten.

Der FSBO-Weg ist für viele Hausbesitzer oft der erste Schritt auf dem Weg zum Hausverkauf. Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, werden Sie viele Websites finden, die niedrige Preise anbieten, um diesem Marktsegment zu helfen, bevor sich der Hausbesitzer für den traditionellen Weg entscheidet, einen Immobilienmakler zu beauftragen. Viele Websites, die FSBO anbieten, enthalten einige oder alle der folgenden Funktionen.

Grundlegende Auflistungsfunktionen einschließlich eines Links für eine virtuelle Tour

  • Eine Vorlage für einen druckbaren Flyer
  • Arbeitsbücher, die den Hausbesitzer bei der Recherche darüber unterstützen, was er wissen muss und was er vor einem Verkaufsversuch tun muss.
  • Angebote, die mit den Angeboten einer Immobilienagentur verglichen werden
  • Anbieten einer Pauschalgebühr für das Inserieren des Hauses so lange wie nötig, ohne zusätzliche wöchentliche oder monatliche Zuschläge
  • Preisberichte, die Ihnen helfen, Ihr Zuhause angemessen zu bewerten
  • Typische Hofschilder ähnlich denen von Immobilienmaklern
  • Keine Begrenzung der Anzahl der Bilder in Ihrem Eintrag
  • Zugang zu einem kostenlosen Beratungstelefon für Fragen

Bei all diesen Dienstleistungen ist es kein Wunder, dass diese Art von Websites schnell zum ersten Anruf der Leute werden, wenn sie mit dem Verkauf ihres Hauses beginnen. Sie haben eine bessere Chance, Ihr FSBO-Haus zu verkaufen, wenn Sie geduldig sind und selbst recherchieren.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Grunde, warum der Hausbesitzer sein Haus verkaufen möchte. Wenn sie einfach für einen neuen Familienzuwachs aufsteigen müssen, nach dem Studium der Kinder verkleinern müssen, den Standort näher oder weiter weg von der Stadt wechseln oder einfach nur für einen allgemeinen Tapetenwechsel müssen, kann Geduld der Schlüssel sein .

Wenn Sie jedoch wegen eines Arbeitsplatzwechsels, einer Heirat, einer Scheidung oder einer Reihe anderer Gründe umziehen, muss der Umzug möglicherweise umgehender erfolgen. In der Vergangenheit zahlten Unternehmen, die einen Arbeiter einstellen wollten, das Haus und die Umzugskosten. Aufgrund der schwächelnden Wirtschaft ist dies viel weniger populär geworden, weil Unternehmen versuchen, Geld zu sparen, und hochwertige Menschen überall nach einem Job suchen.

FSBO ist ein praktikabler Weg, um das Haus ohne Maklergebühren ins Rampenlicht und auf den Markt zu bringen. Wenn FSBO dann nicht funktioniert, hat der Hausbesitzer die Möglichkeit, sich bei einem qualifizierten Immobilienbüro anzumelden, um das Haus zu verkaufen und dort fortzufahren, wo die FSBO-Unterstützung endete. Ihre Entscheidung, wie Sie Ihr Haus verkaufen möchten, hängt ganz von Ihrer Situation ab.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Inszenierung(r) Ihres Hauses zum Verkauf: eine überlegene Immobilien-Home-Marketing-Technik: Teil 1

Jeder Makler WEISS, dass ein Haus von seiner besten Seite gezeigt werden sollte, um es schneller und für mehr Geld zu verkaufen! Wir wissen auch, dass es, richtig gemacht, viel mehr ist, als duftende Kuchen, Brote oder Kekse in den Ofen zu stellen, die Vorhänge zu öffnen und alle Lichter anzuschalten; obwohl selbst das sehr hilft.

Die Voraussetzungen für die schnellste Erzielung des höchsten Werts für ein Eigenheim haben sich in letzter Zeit zu einer Immobilienspezialität entwickelt, die sich für den Verkäufer auszahlen und dem Käufer helfen kann, die immense emotionale Belastung zu überwinden, eine Entscheidung zu treffen, welche von vielen ähnlichen Immobilien zu treffen ist , erwerben. Für ein paar hundert oder ein paar tausend Dollar; ein Verkäufer kann die Geschwindigkeit stark erhöhen und gleichzeitig mehrere Prozentpunkte zum Verkaufspreis hinzufügen!

Für den Käufer ist der Kauf eines Eigenheims eine entmutigende emotionale Entwicklung. Zuerst legt der Käufer die Preisspanne fest, dann wahrscheinlich eine Liste mit Must-haves, Should-haves und hoffentlich inklusive – Eigenschaften, Vorteile, Vorteile und natürlich mögliche Standorte. Wenn sie sich jedoch ein Haus ansehen, das ästhetisch wirklich aus den Socken haut, können diese Liste und die Prioritäten sofort und dramatisch in ihren Köpfen neu geordnet werden! Ich nenne es den WOW-Faktor! Nur wenige Häuser haben es, diejenigen, die es tun – für viel mehr Geld und viel schneller verkaufen.

Die größte Schwierigkeit für jeden Verkäufer, mich eingeschlossen, besteht darin, dass wir dazu neigen, unser eigenes Zuhause zu romantisieren – die großen Teile unseres eigenen Hauses zu sehen und sich des Durcheinanders, der Mängel, der Unordnung, der notwendigen Reparaturen und der Unstimmigkeiten nicht bewusst zu sein. Wir können es eklektisch nennen, aber für einen Käufer ist es oft nur ein Durcheinander.

In jeder Kommunikation müssen wir mehr als alles andere verbessern, priorisieren, beobachten und fördern – was und wie der Empfänger unsere Kommunikation wahrnimmt! Unsere Meinung zu unserer Kommunikation muss der Meinung der Person oder Personen, die wir überzeugen wollen, untergeordnet sein! Wir als Makler und wir als Verkäufer müssen den Käufer überzeugen oder das Haus wird nicht verkauft. Dies ist eine oft schwierige, aber immer erforderliche Priorität in allen Bereichen des Marketings, der Promotion, der Werbung und des Verkaufs einer Immobilie.

Inszenierung erhöht Marketing und Werbung. Ein gut inszeniertes Zuhause sieht in den Marketing- und Werbebildern viel besser aus, was einen potentiellen Käufer dazu anregt, zumindest einen Blick darauf zu werfen. Ist der Käufer erst einmal im Haus, wird die Inszenierung des gesamten Hauses, jeder Winkel und jede Ecke, Teil der oft unterschwellig installierten emotionalen Datenbank, um die Käufer dazu zu bringen, die gut inszenierte Immobilie statt der anderen auf dem Markt zu kaufen!

Die meisten von uns blicken direkt über unsere gewohnte Umgebung hinaus, in alle Bereiche des Lebens. Wir bemerken Veränderungen und Unterschiede, aber selten das Gleiche. Wir als Immobilienmakler beraten unsere Verkäufer immer, in der Hoffnung, sie dazu zu bringen, das Haus zum Verkauf besser vorzubereiten, zu präsentieren und zu präsentieren. Unsere aufwendige Arbeit besteht jedoch nicht darin, Möbel und bewegte Bilder umzuräumen oder Sachen einzulagern, die Garage auszuräumen und aufzuräumen und unsere Ratschläge werden in der Regel nicht vollständig befolgt. Unsere Stunden verbringen wir am besten mit Marketing, Werbung und Beantwortung von Anfragen zur Immobilie. Quality Staging kann Stunden und Tage dauern.

Unordnung ist Killer! Es gibt jetzt akkreditierte Staging-Profis, die eine spezielle Ausbildung erhalten, um die Bedeutungen, Bedeutungen und kleinen Veränderungen zu erkennen, die Ihre Immobilie in ihr bestes und schmeichelhaftestes Licht rücken. Ich nenne es ähnlich wie ein Lady-Dressing für einen großen Ball – bestes Kleid, beste Frisur, bestes Make-up und bestes Benehmen und wundervolle Haltung! Alles entworfen, um alle Fehler zu verbergen und das Beste zu betonen!

Inszenierung ist eine Kunst, eine Wissenschaft, eine Marketingphilosophie und ein angewandtes Werbe- und Verkaufsinstrument von herausragender und wertvoller Bedeutung, das über die meisten anderen Instrumente und Techniken des Immobilien- und Eigenheimverkaufs hinausgeht. Es gibt akkreditierte Staging-Profis, die geschult und getestet wurden, um die kleinen Änderungen und Modifikationen zu erkennen und zu handhaben, die Ihr Zuhause in den Augen potenzieller Käufer und der Makler, die sie möglicherweise mitbringen, optimal erstrahlen lassen.

Manche Dinge sind auf dem heutigen Markt schwer zu überwinden; am schwierigsten zu überwinden sind niedrigere als 2,50 m hohe Decken und begrenzte Fenster. Eine weitere Gruppe von Deal-Killern sind veraltete Farben, dunkle, überladene und unfertige Looks.

Ein gut inszeniertes Zuhause in unserer Gegend kann leicht weitere 15% über das hinausbringen, was es ohne richtige Inszenierung bringen wird. Manche Leute können sogar Geld verdienen, indem sie ein Haus ohne Inszenierung kaufen und es, während es unter Vertrag ist, professionell und umfassend inszenieren lassen – dann ihren Vertrag verkaufen und bis zu 10 % Nettogewinn erzielen… in einigen Fällen, an denen ich gearbeitet habe, könnte es einfacher sein.

Die Reihe von mentalen Entscheidungen, die zu einer Kaufentscheidung werden, besteht aus einer Reihe von ersten Eindrücken von außerhalb des Hauses bis hin zu einer Reihe von Eindrücken, wenn der potenzielle Käufer das Haus besichtigt.

Am wichtigsten ist, dass Verkäufer wissen müssen, dass der erste Verkauf an die Makler erfolgt, die Ihre potenziellen Käufer zu Ihnen nach Hause bringen und in Ihrem Haus die Kaufentscheidung getroffen wird.

Urheberrecht 2004; Von Jody Hudson, Maklerin. http://www.Kate-Jody.com

Der gesamte Staging-Artikel lautet:

[http://www.kate-jody.com/Staging.html]

Dutzende anderer Artikel von Jody:

http://www.kate-jody.com/essays/index.html [http://www.kate-jody.com/essays/index.html%20%0D%0A]

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilien zum Verkauf – 7 Tipps für den Verkauf in einem langsamen Markt

Der Verkauf von Eigenheimen hat sich in den letzten zehn Jahren nach und nach zu einem Käufermarkt entwickelt. Obwohl dies eine gute Nachricht für den Käufer ist, wird es für diejenigen, die versuchen, ihr Haus zu verkaufen, zu einem Albtraum. Aus diesem Grund müssen Verkäufer den Preis ihrer Häuser oft drastisch senken, um den Verkauf zu tätigen, was zu großen Verlusten führt. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Verkaufschancen zu erhöhen, ohne dass der Verkäufer einen großen Verlust hinnehmen muss. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit sieben Tipps für den erfolgreichen Verkauf eines Eigenheims in einem langsamen Markt.

1) Aussehen ist der Schlüssel – Wenn ein Käufer ein Haus kaufen möchte, wird er von Natur aus zu Häusern mit einem schönen Aussehen hingezogen. Fixer-Upper sind nicht mehr so ​​beliebt wie früher. Das erste, was ein Verkäufer tun sollte, ist, alles zu reparieren, was einem potenziellen Käufer ins Auge fallen könnte. Zum Beispiel sollte der Hof zu jeder Zeit makellos aussehen. Wenn die Dachrinnen am Haus hängen, wird das das Erste sein, was die Leute bemerken. Wenn das Haus abgeplatzte Farbe hat, malen Sie es. Es ist das Geld wert, Ihre Immobilie für die Bordsteinkante zu inszenieren.

2) Seien Sie flexibel – Seien Sie bereit, sich am Wochenende knapp zu machen, wenn der Makler das Haus zeigen muss. Sorgen Sie jederzeit für Ordnung bei kurzfristigen Terminen, die von potenziellen Käufern vereinbart werden. Versuchen Sie, die Zeiten, in denen Sie bereit sind, Zugang zum Haus zu gewähren, nicht zu begrenzen.

3) Halten Sie das Haus zum Marktpreis – Wenn Sie in der Gedankenwelt feststecken, mit dem Verkauf Ihres Hauses viel Geld zu verdienen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Haus jahrelang auf dem Markt ist. Der beste Weg, potenzielle Käufer zu vertreiben, besteht darin, das Haus über dem Marktwert zum Verkauf anzubieten. Wenn Sie das Haus zu einem angemessenen Marktpreis zum Verkauf anbieten, steigt das Interesse an einem Tag der offenen Tür und verbessert so Ihre Verkaufschancen. Makler wissen, dass es für jedes Haus einen Käufer gibt, wenn der Preis stimmt.

4) Finden Sie einen Makler mit einer umfangreichen Verkaufsbilanz in Ihrer Stadt – Ein guter Makler wird genau wissen, wie er den marktgerechten Preis für Ihr Haus ermitteln kann. Er sollte auch nachweislich in der Lage sein, ein Haus innerhalb von drei oder vier Monaten zu verkaufen. Ein Immobilienmakler, der Erfahrung mit dem Verkauf von Immobilien in Ihrer Nähe hat, kann Sie effizient und zeitnah durch den Prozess führen. Wenn Sie einen Makler haben, der nicht über viele Jahre Erfahrung verfügt, wird dies wertvolle Zeit und Geld verschwenden, während er noch an der Perfektionierung seines Handwerks arbeitet.

5) Verleihen Sie dem Zuhause eine warme und einladende Atmosphäre – Wenn die Wände in Ihrem Zuhause in leuchtenden Farben gestrichen sind, tönen Sie sie mit neutralen Braun- und Beigetönen ab. Auf diese Weise können potenzielle Käufer sich ihre eigenen Möbel im Haus ohne Ablenkung vorstellen. Sorgen Sie mit leicht duftenden Kerzen in den Schlafzimmern und Bädern für Stimmung. Sanfte beruhigende Musik im Hintergrund wird dem Käufer ein entspanntes, angenehmes Gefühl geben. Kaufen Sie neue Bettwäsche für die Betten und Kissen für die Sofas. Geben Sie Ihrem Zuhause das "heimelige" Gefühl, das jeder sucht.

6) Machen Sie Ihre Recherche- Gehen Sie zu offenen Häusern und sehen Sie sich die anderen Häuser an, die in Ihrer Nähe auf dem Markt sind. Sehen Sie, was sie einem potenziellen Käufer zu bieten haben. Wenn sie einen gemütlichen Sitzbereich im Hauptschlafzimmer haben, erstellen Sie Ihren eigenen gemütlichen Sitzbereich, um diese potenziellen Käufer zu locken. Sie werden überrascht sein, was Sie mit nur wenigen übergroßen Dekokissen und einem Fenster mit Aussicht tun können. Sammle Ideen von anderen Häusern und nutze deine Fantasie für den Rest.

7) Bieten Sie potenziellen Käufern Anreize – Wenn ein Käufer am Kauf Ihres Hauses interessiert ist, aber möchte, dass Sie den Preis senken, versuchen Sie es stattdessen mit anderen Anreizen. Sie können beispielsweise anbieten, dem Käufer die Abschlusskosten zu zahlen. Dies ist für Käufer immer verlockend, da sie dadurch Geld sparen und mehr Geld für eine Anzahlung haben. Einige Verkäufer entscheiden sich dafür, Geräte wie Kühlschrank, Geschirrspüler oder Waschmaschine/Trockner einzuwerfen.

Auf einem Käufermarkt hat der Verkäufer die Aufgabe, erfinderisch zu sein, um einen Weg zu finden, seine Immobilie zu bewegen. Der Verkauf ist nicht immer ein Kinderspiel, aber mit etwas Aufwand gelingt er dennoch recht erfolgreich.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Vorteile beim Verkauf Ihres Hauses gegen Bargeld

    Ehrlichkeitsalarm! Ich bin möglicherweise nicht Ihre beste Option.

Was sind die Vorteile, wenn Sie Ihr Haus gegen Bargeld verkaufen? Wie bei allem, was Sie von mir lesen oder hören, werde ich Ihnen gegenüber ganz ehrlich sein. Ihr Haus an mich zu verkaufen ist vielleicht nicht die beste Option. Das ist richtig, für viele Menschen, die viel Zeit haben und ein Haus in einwandfreiem Zustand haben, ist es möglicherweise nicht die beste Option, Ihr Haus an mich zu verkaufen. Sie werden wahrscheinlich mehr Geld für Ihr Haus bekommen, wenn Sie mit einem Makler verkaufen und warten, wie lange es dauert, bis der Verkauf auf dem freien Markt erfolgt.

    Zeit ist Geld.

Wenn Sie jedoch die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen und Ihr Haus schnell verkaufen möchten oder müssen, hat es viele Vorteile, Ihr Haus von mir kaufen zu lassen. Da Ihre Zeit kostbar ist, beginne ich mit dem wichtigsten Vorteil zuerst. Barkäufer kaufen Ihr Haus schnell! Unterschätzen Sie den Wert nicht. Wir haben alle gehört, dass Zeit Geld ist, und das könnte nicht mehr zutreffen als bei Immobilien. Nicht einmal den tatsächlichen Wert Ihrer persönlichen Zeit zu berechnen, die beim Verkauf eines Hauses aufgefressen wird, allein der Besitz einer Immobilie ist sehr teuer. Die Versicherung, Steuern, Nebenkosten und Wartung können in den vielen Monaten, die es dauert, ein Haus auf herkömmliche Weise zu verkaufen, leicht Tausende und Abertausende von Dollar verschlingen. Das ganze Geld könnte in Ihrer Tasche bleiben, kurz nachdem Sie mich angerufen haben.

    Vermeiden Sie Frustrationen

Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, die Vermeidung von Frustrationen zum Hauptvorteil zu machen, aber ein schneller Verkauf ist einfach zu wichtig. Da ich buchstäblich Dutzende von Artikeln darüber schreiben könnte, wie der Verkauf eines Eigenheims frustrierend sein kann, fasse ich die häufigsten in einer Liste zusammen. In keiner Rangfolge sind nur einige der Möglichkeiten, wie der Verkauf eines Eigenheims frustrierend sein kann; Ihr Haus reparieren, Ihr Haus inszenieren, Ihr Haus in einem ausstellungsbereiten Zustand halten, Ihr Haus kurzfristig für eine Vorführung verlassen müssen, 18-seitige Colorado-Immobilienverträge, wählerische Käufer, Schaufensterbummel, neugierige Nachbarn, für ein Haus bezahlen, das Sie nicht kaufen nicht wohnen, sich Sorgen darüber machen, wann oder ob Ihr Haus verkauft wird, Verhandlungen mit Käufern, Käufer, die nach Ihrem Auszug von Verträgen zurücktreten, Maklerprovisionen und meistens nur die Unsicherheit des Ganzen.

    Geld regiert die Welt.

Welche hättest du lieber? Ein Haus im Wert von 200.000 US-Dollar oder 200.000 US-Dollar in bar auf der Bank. Natürlich möchten Sie das Geld lieber haben, da Sie damit alles machen können, was Sie wollen. Wenn Sie ein Haus haben, müssen Sie es zuerst verkaufen, um das Geld zu erhalten. Das Höchste, was Sie nach dem Verkauf von 200.000 USD über einen Makler hoffen können, sind etwa 182.000 USD, und das, wenn Sie keine Reparaturen durchführen und zum vollen Preis verkaufen müssten. Rechnen Sie nach, 6% Maklerprovisionen und 3% Abschlusskosten summieren sich auf 18.000 Dollar! Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ein paar Tausend Reparaturen haben und durchschnittlich 5% an Preisnachlässen aushandeln und die Abschlusskosten der Käufer bezahlen müssen. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nur etwa 170.000 USD in bar für Ihr 200.000-Dollar-Haus erhalten. Wie gesagt, "Cash is King", also ist es wahrscheinlich die beste Option, ein schnelles Bargeldangebot von mir zu erhalten.

    Es ist einfach zu einfach.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Makler vs. Wir kaufen Häuser Cash Companies Cash

Bei der Entscheidung, Ihr Haus zu verkaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können entweder die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen oder es selbst an ein "We Buy Houses Cash"-Unternehmen verkaufen. Jedes Szenario hat seine Vor- und Nachteile, die wir im Folgenden für Sie skizziert haben. Jede Situation ist anders und wir möchten sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Entscheidung treffen. Wir haben auch einige wichtige Fragen skizziert, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie diese große Entscheidung treffen.

Makler. Makler sind die beste Quelle für den Verkauf Ihrer Immobilie. Es ist erwiesen, dass Makler mindestens 10-20% mehr für Ihre Immobilie erhalten, als wenn Sie sie selbst verkaufen würden. Es ist auch eine erwiesene Tatsache, dass Sie es mit den Dienstleistungen eines lokalen Immobilienmaklers 50% schneller verkaufen. Da die meisten Makler über aktuelle Trends auf dem Laufenden sind, können sie Sie darin unterstützen, welche Punkte beachtet werden müssen, um den maximalen Preis für Ihr Haus zu erzielen. Mit einem Agenten, der auf Ihre Nachbarschaft spezialisiert ist, kann er über Kollegen und frühere Kunden Verbindungen zu Käufern haben, zu denen Sie keinen Zugang haben. Ein Agentennetzwerk ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, um Ihr Haus schnell zu verkaufen. Ich empfehle die Verwendung größerer kooperierender Broker wie Berkshire Hathaway oder Coldwell Banker Gundaker.

Bei jedem Dienstanbieter entstehen Kosten für die Geschäftsabwicklung. Die durchschnittlichen Kosten für einen Makler betragen 6-7% des Verkaufspreises Ihres Hauses. Wenn Sie beispielsweise Ihr Haus für 200.000 US-Dollar verkaufen, kostet es Sie bei Abschluss zwischen 12.000 und 14.000 US-Dollar. Wenn Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie durch einen Immobilienprofi entscheiden, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit finanzierten Käufern zu tun, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Verkäuferprovisionen zwischen 3.000 und 5.000 USD zahlen müssen. Der Verkauf an einen finanzierten Käufer bedeutet auch, dass Sie nach der Unterzeichnung eines Kaufvertrags in der Regel zwischen 30 und 60 Tagen warten müssen, bis er abgeschlossen ist. Vergessen wir auch nicht die Kosten für Inspektionen. Die meisten Städte verlangen, dass das Haus eine Belegungsprüfung besteht. Wenn die Stadt einen Inspektor entsendet, kann es sein, dass Gegenstände vorhanden sind, die die Anforderungen der Stadt nicht erfüllen und deren Reparatur teuer werden kann. Der potenzielle Käufer wird aufgrund seiner eigenen Sorgfaltspflicht auch einen privaten Gutachter beauftragen, um zu sehen, was das Haus möglicherweise benötigt. Dies kann auch kostspielig werden, wenn der Käufer hohe Ansprüche stellt, bevor er sich für den Kauf entscheidet. Das zusätzliche Geld, das Sie durch die Beauftragung eines Immobilienprofis verdienen, kann durch Maklergebühren und Inspektionskosten ausgeglichen werden.

Wir kaufen Häuser Cash-Unternehmen. Diese Unternehmen bekommen in der Gegend oft einen schlechten Wrap. Sie werden oft als Betrüger oder unehrliche Menschen angesehen, obwohl diese Unternehmen in Wirklichkeit den Menschen einen großen Dienst erweisen können. Wie bei allem gibt es Vor- und Nachteile bei dieser Route. Da diese hässlichen Hauskäufer Investoren sind, werden sie Ihnen nicht den vollen Preis für Ihr Haus zahlen. Sie kaufen normalerweise Immobilien zwischen 50 und 60 Cent pro Dollar.

Aber bevor Sie diese Typen aus Ihrem Haus werfen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über die Vorteile des Verkaufs an einen Barinvestor nachzudenken. Schnelles Geld! In den meisten Fällen haben diese Käufer das Geld, um die Immobilie sofort zu kaufen. Es handelt sich nicht nur um einen Barverkauf, sondern Sie müssen sich auch keine Sorgen um die Zahlung von Verkäuferkonzessionen machen. Oftmals decken sie sogar Ihre Abschlusskosten, was Ihnen zusätzliches Geld spart. Diese Barkäufer sparen Ihnen auch die hohen Maklerprovisionen. Da Ihre Immobilie zum Verkauf steht, ist kein Makler beteiligt. Kein Makler = KEINE GEBÜHREN! Habe ich schon erwähnt, dass keine Inspektionen durchgeführt werden. Da es sich höchstwahrscheinlich um einen AS-IS-Barverkauf handelt, wird der Käufer keinen Stadt- oder Privatinspektor mitbringen, wodurch Sie keine Reparaturen an der Immobilie vornehmen müssen. Auch wenn Sie möglicherweise nicht den vollen Preis für den Wert Ihres Hauses erhalten, sparen Sie Zehntausende von Dollar an Gebühren und Reparaturen. Es macht den Deal noch süßer, wenn man weiß, dass sie bei Bedarf in nur 7-10 Tagen abgeschlossen werden können. Das Beste am Verkauf an einen Barinvestor ist, dass Sie die unerwünschten Gegenstände in der Immobilie lassen können, um noch mehr Geld für Umzugskosten zu sparen.

Dies ist eine große Entscheidung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Es gibt einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie sich für eine Route entscheiden.

1. Muss das Haus repariert werden?

2. Ist das Haus nach heutigen Standards veraltet und wie sehen andere ähnliche Häuser aus?

3. Muss ich sofort verkaufen?

4. Ist die Reparaturliste zu umfangreich für mich?

5. Wird mir ein schneller Verkauf den Umgang mit dieser Immobilie entlasten?

Wenn Sie eine der obigen Fragen mit Ja beantwortet haben, sollten Sie wahrscheinlich einen Verkauf an einen lokalen Immobilieninvestor in Betracht ziehen, der über das Geld verfügt, um sofort zu schließen. Ein schnelles Bargeldangebot ohne Maklergebühren, Abschlusskosten oder hohe Umzugskosten könnte das Beste für Sie sein. Wenn das Haus über die Jahre hinweg ziemlich gut gepflegt und gepflegt wurde und Sie es sich leisten können, eine Weile darauf zu sitzen, ist Ihr lokaler Immobilienmakler die beste Option für Sie und Ihr Bankkonto.

Klicken Sie auf Folgendes, um weitere Informationen zu erhalten Berkshire Hathaway oder Coldwell Bankier Gundaker.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So verkaufen Sie Ihr Haus in jeder Situation schnell!

Müssen Sie Ihr Haus auf dem sich ständig ändernden Immobilienmarkt von heute schnell verkaufen? Sie benötigen schnell Bargeld für Ihr Zuhause? Sogar auf diesem Immobilienmarkt gibt es Optionen, die Ihnen helfen, alle Ihre Ziele zu erreichen, die Sie mit dem Verkauf Ihres Hauses haben. Sie können Ihr Haus gegen Barzahlung oder zu Bedingungen verkaufen. Sie fragen sich wahrscheinlich, was Begriffe sind? Nun, Sie haben auf dem heutigen Markt andere Möglichkeiten, Ihr Haus über einen kurzen Zeitraum zu verkaufen, z. B. 12-18 Monate oder über einen längeren Zeitraum wie 3-5 Jahre. Dies hängt davon ab, wie viel Bargeld Sie im Voraus benötigen. Wenn Sie Ihr Haus zu Bedingungen verkaufen, können Sie Ihre Hauszahlungen jeden Monat für sich leisten und können mit etwas Bargeld für Ihren unmittelbaren Bedarf weggehen. Dann können Sie je nach Verkaufsbedingungen bis zum vollen Verkehrswert für Ihr Haus erhalten. Dies wäre besser, als jetzt Ihr Haus zu verkaufen und möglicherweise mit zusätzlichem Geld, das Sie möglicherweise nicht haben, zum Abschluss kommen zu müssen. Bei dieser Art des Verkaufs erhalten Sie Ihren Preis im Laufe der Zeit und nicht auf einmal.

Die Vorteile, Ihr Haus auf diese Weise zu verkaufen, sind

1) Sie erhalten auf dem heutigen Markt den höchsten Dollar für Ihr Haus.

2) Sie müssen sich nicht mit Maklern befassen und 6-8 Monate warten, bis Ihr Haus verkauft wird.

3) Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten oder Provisionen.

4) Wenn Sie es über den traditionellen Weg eines Maklers verkauft haben, zahlen Sie den Maklerprovisionen, Verkäuferkonzessionen und den Rabatt, den der Käufer auf dem heutigen Immobilienmarkt haben möchte. Sie werden glücklich sein, 85-88% des Verkaufspreises Ihres Hauses zu verdienen.

5) Sie können sich direkt an einen professionellen Immobilieninvestor vor Ort wenden, der auf Ihre Bedürfnisse hört und Ihnen hilft, einen Verkauf Ihres Hauses zu strukturieren, der perfekt für Sie funktioniert.

Viele Hausverkäufer auf dem heutigen Markt finden, dass diese Methoden zum Verkauf ihres Hauses die beste Option sind, um ihre Ziele zu erreichen. Wie Sie gesehen haben, bietet der Verkauf an einen lokalen Immobilieninvestor V.S. Verkauf ihres Hauses FSBO oder über einen Makler. Die Wahl liegt letztendlich beim Hausbesitzer.

Ein lokaler Immobilieninvestor kann Ihnen auch ein Barangebot für Ihr Haus machen, wenn Sie es vorziehen. Sie müssten keine Reparaturen vornehmen, da sie "wie besehen" wären. Ihr lokaler Immobilieninvestor wird Ihnen ein schnelles und faires Barangebot für Ihr Haus unterbreiten. Sie sollten auch in der Lage sein, Ihr Zuhause in weniger als 30 Tagen und in einigen Fällen sogar nach 7 Tagen zu schließen! Es ist nur ein einfacher, stressfreier Verkauf Ihres Hauses. Sie können Ihr Haus mit Bargeld verlassen. Es spielt keine Rolle, in welchem ​​Zustand Ihr Haus ist oder wie Ihre Situation ist, sie können es schnell für Bargeld kaufen. Ihr lokaler Immobilieninvestor kümmert sich um alle Reparaturen, Leins, Steuernachzahlungen, Urteile oder was auch immer Sie sonst noch zu tun haben. Sie werden einfach von all dem Stress befreit, der sich um Ihr Haus aufgebaut hat, und Sie werden davongehen, dass Bargeld mit Ihrem Haus erledigt wird.

Ihr lokaler Immobilieninvestor bietet Ihnen einen schnellen, freundlichen und professionellen Service. Nicht alle Immobilieninvestoren sind freundlich und haben die Erfahrung, die Sie suchen. Achten Sie darauf, nur mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das weiß, was es tut. Viel Glück und ich hoffe, Sie können Ihr Haus schnell verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wohnungseigentümer vor einer Zwangsvollstreckung – welche Möglichkeiten haben sie?

Oft kommen Hausbesitzer in Zwangsvollstreckung zu mir und fragen: "Welche Möglichkeiten habe ich derzeit?" Im Moment stehen sie vor der Abschottung mit der Auktion ein oder zwei Monate. Hier ist meine Antwort.

1. Sie können Ihren Kreditgeber anrufen und ihn bitten, den Kredit wieder aufzunehmen. Möglicherweise können Sie das Darlehen wiederherstellen oder verlängern, indem Sie einen Pauschalbetrag zahlen oder über einen bestimmten Zeitraum planmäßige Zahlungen an Ihren Kreditgeber leisten. Erklären Sie ihnen, dass Sie ein paar schlechte Monate hatten, aber jetzt sind Sie wieder auf den Beinen und die meisten Kreditgeber werden versuchen, etwas mit Ihnen auszuarbeiten. Diese Option funktioniert in der Regel, wenn die Hausbesitzer mit den Zahlungen nicht zu weit im Rückstand sind und nachweisen können, dass sie sich in einer besseren finanziellen Situation befinden.

Wenn sie das Darlehen wieder aufnehmen, wird die Mitteilung über den Zahlungsverzug (NOD) aufgehoben, das Haus wird aus der Zwangsvollstreckung herausgeholt und alle sind glücklich. Die Kreditwürdigkeit des Hausbesitzers wurde jedoch immer noch mit dem NOD getroffen, was ein wenig weh tun wird.

Etwas Ähnliches wie die Wiederaufnahme des Darlehens wird als Forbearance Agreement bezeichnet. Dies ist, wenn Sie tatsächlich einen "Deal" mit der Bank aushandeln. Sie können den Kreditgeber fragen, ob er den geschuldeten Betrag an Nachzahlungen auf die Rückseite des Darlehens aufstockt oder ob er einen kleineren Teil im Voraus nimmt und den Rest auf die Rückseite des Darlehens hinzufügt oder einen Teil im Voraus zahlt und den Rest vergibt oder Sie könnten sie sogar bitten, das Ganze zu vergeben.

2. Sie können Ihr Eigenheim refinanzieren. Wenn in Ihrem Haus viel Eigenkapital vorhanden ist und Sie mit den Zahlungen nicht zu weit im Rückstand sind, ist dies eine großartige Option. Normalerweise würde der Kreditgeber den bestehenden Kredit refinanzieren und als Teil des neuen Kredits alle verspäteten Zahlungen und Gebühren einbeziehen, die Sie benötigen würden, um die Kontrolle wiederzuerlangen. Die Herausforderung, vor der die meisten Hausbesitzer stehen, besteht darin, ihr Zuhause optimal zu nutzen. Daher ist im Eigenheim sehr wenig Eigenkapital vorhanden, insbesondere wenn Sie Nachzahlungen und Gebühren hinzufügen, sodass eine Refinanzierung sehr schwierig wird. Dies ist einer der Gründe, warum Kalifornien eine der niedrigsten Zwangsvollstreckungsraten in der Nation hat, weil die Immobilienwerte so schnell steigen, dass Hausbesitzer sich relativ leicht refinanzieren können, wenn sie jemals in Schwierigkeiten geraten.

3. Sie können Ihr Haus bei einem Makler inserieren. Wenn Sie über Eigenkapital in der Immobilie verfügen, kann dies auch eine gute Option sein. Wenn Sie jedoch wenig bis gar kein Eigenkapital haben, was normalerweise der Fall ist, kann es schwierig sein, ein Haus in kurzer Zeit mit einem Immobilienmakler zu verkaufen. Es ist praktisch unmöglich, wenn das Haus überlastet ist. Der Grund dafür ist, dass Sie eine Maklergebühr oder eine Maklerprovision zahlen müssen, wenn sie Ihr Haus inserieren. Normalerweise sind es 3-6% des Kaufpreises. Immobilienmakler müssen den Kaufpreis des Eigenheims erhöhen, um ihre Provision zu kompensieren und den Kreditsaldo abzubezahlen. Wenn die Zwangsversteigerung naht, müssen sie schnell einen qualifizierten Käufer finden und das braucht normalerweise Zeit.

4. Sie können das Haus selbst verkaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein FOR SALE-Schild in Ihrem Vorgarten anzubringen. Sie sollten jedem erzählen, dass Sie Ihr Haus verkaufen, vielleicht kennen sie einen Freund oder Verwandten, der in der Nachbarschaft kaufen möchte. Wenn Sie in einem stark frequentierten Viertel mit Einträgen leben, haben Sie eine sehr gute Chance, dass Sie von Leuten angerufen werden. Auch hier: Wenn Ihr Haus überschuldet ist, wird es Ihnen sehr schwer fallen, Ihr Haus schnell zu verkaufen.

5. Sie können die Immobilie an den Kreditgeber zurückgeben. Dieser Vorgang der Übertragung des Eigentums von Ihnen auf den Kreditgeber unter diesen Umständen wird als Deed in Lieu of Foreclosure bezeichnet und manchmal als "freundliche Zwangsvollstreckung" bezeichnet, weil es im Wesentlichen so ist. Du gehst einfach weg. Eine Urkunde anstelle der Zwangsvollstreckung schützt weder Ihre Kreditwürdigkeit noch schränkt sie die Rechte der Inhaber von Nachrangpfandrechten ein. Mit anderen Worten, der Kreditgeber würde die Immobilie vorbehaltlich der Nachrangpfandgläubiger zurücknehmen. Dadurch wird die Möglichkeit eines Mangelurteils vermieden, falls die Immobilie nach der Versteigerung nicht genug produziert, um die ausstehenden Schulden zu decken. Wenn Sie also Eigenkapital an der Immobilie haben, ist dies keine gute Option. Sie verzichten auf alle Rechte, um Überschüsse aus der Auktion zu erhalten. Die Verwendung dieser Option ist wie aufgeben. Geben Sie nicht auf, wenn Sie noch bessere Optionen haben.

6. Sie können Ihr Haus an einen Investor verkaufen. Die meisten Anleger werden mit Ihrem Kreditgeber verhandeln, um einen Rabatt auf Ihr Darlehen zu akzeptieren. Dies wird als Leerverkauf bezeichnet. Dies ermöglicht dem Investor, Ihr Haus zum Marktwert zu kaufen, damit Sie die Zwangsversteigerung vermeiden und es dann mit Gewinn verkaufen können.

7. Sie können Insolvenz anmelden. Es gibt mehrere verschiedene "Kapitel" der Insolvenz. Einige sind Training, andere sind Auslöschung, aber hier ist die allgemeine Idee. Wenn jemand Konkurs anmeldet, ist es fast so, als würde jemand eine "kugelsichere" Barriere um das Haus bauen. Niemand kann dich berühren! Sie sind jedoch nicht frei von jeder Verantwortung und die meisten Menschen verstehen das nicht.

[Note: Bankruptcy should be the last alternative or option and should not be used to stop foreclosure unless you have no other option or else you need the protection of a bankruptcy due to other circumstances or situations you are currently up against. If you feel this may be your best option, please seek legal advice from a competent professional in this field.]

8. Und schließlich können Sie es einfach bis zur Zwangsvollstreckung gehen lassen. Im Grunde machst du nichts. In der Regel werden Sie nach 2-3 Wochen ausgewiesen. Sie verlassen mit nichts in der Hand und einer Zwangsvollstreckung auf Ihrer Kreditauskunft. Dies ist ohne Frage die schlechteste Option von allen. Lass dich von niemandem überzeugen, einfach aufzugeben und nichts zu tun. Versuchen Sie zumindest etwas. Du hast nichts zu verlieren. An dieser Stelle kann Ihnen nichts Schlimmeres passieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wann oder wie Sie ein Angebot für Ihr Zuhause ablehnen

Der Verkauf Ihres Hauses hat seine offensichtlichen Herausforderungen, und eine davon ist die Entscheidung, wann oder wie Sie ein Angebot ablehnen. Auch wenn es anfangs einfach erscheinen mag, gibt es einige Dinge zu beachten, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Sie sollten ein Angebot ablehnen, wenn:

  • Der Verkaufspreis ist so niedrig, dass der Käufer nicht seriös zu sein scheint
  • Ihr Inserat ist ziemlich neu und es ist zu früh, sich auf ein niedrigeres Angebot festzulegen
  • Ihr Verkäufer handelt nicht seriös und bietet aufgrund von Drohungen oder Ultimaten weniger sichere Angebote offers
  • Der Makler hat einen wettbewerbsfähigeren Käufer, der bereit ist, ein Angebot zu machen
  • Der potenzielle Hauskäufer ist nicht bereit, bis zum Abschlussdatum zu warten
  • Der potenzielle Käufer ist nicht bereit, eine Anzahlung zu leisten
  • Der potenzielle Käufer kann die vereinbarten Finanzierungsbedingungen nicht einhalten
  • Der potenzielle Hauskäufer ist nicht bereit, das Objekt nach einer Besichtigung so abzunehmen, wie es ist, und erwartet, dass alle Renovierungs- oder Reparaturarbeiten vom Listenpreis abgezogen oder durchgeführt werden, bevor ein Angebot angenommen wird
  • Der potenzielle Käufer ist nicht bereit, einen Finanzierungsnachweis mit einem vorab genehmigten Schreiben seines Hypothekengebers zu erbringen

Ihre Ablehnung eines Angebots sollten Sie immer schriftlich an den potenziellen Käufer richten, da dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Dann müssen Sie den Grund für die Ablehnung des Angebots aus Höflichkeit begründen. Am wichtigsten ist, dass Sie den Brief professionell halten, der Verhandlungsprozess kann mehrere Runden von Angeboten und Gegenangeboten dauern. Wenn Sie ein sympathisches Auftreten bewahren, können Sie sich vielleicht doch einigen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close